Zum Hauptinhalt gehen

Artikel aktualisiert: 07. September 2022

Verbinde deine Konten mit Impact

Verbinden Sie Ihre Social- (organisch), Ad- (kostenpflichtig) und Website-Analytics-Konten mit Hootsuite Impact, um einen vollständigen Überblick über Ihre soziale Leistung zu erhalten.

Pläne: Enterprise-Mitglieder mit Hootsuite Impact

Sie können die folgenden Social-, Ad- und Webanalyse-Kontotypen mit Impact verknüpfen:

Facebook-Seiten
Instagram Geschäftskonten
Facebook& Instagram-Anzeigen
Twitter-Profile
Twitter Anzeigen
LinkedIn-Seiten (Unternehmen und Showcase)
LinkedIn-Anzeigen
YouTube-Kanäle
Pinterest Geschäftskonten
Google Analytik
Adobe Analytics

Bevor du anfängst

Bevor Sie Ihre Konten mit Impact verbinden, überprüfen Sie die Einstellungen Ihres sozialen Netzwerks (überprüfen Sie beispielsweise Ihre Facebook-Einstellungen auf Facebook), um sicherzustellen, dass Ihre Konten berechtigt sind, sich bei Hootsuite Impact zu authentifizieren. Suchen Sie nach den folgenden Berechtigungen:

Facebook-Seiten

  • Sie müssen über Facebook-Admin- oder Editor-Berechtigungen für eine Seite verfügen, um sie mit Impact zu verbinden. Weitere Informationen zu Berechtigungen für Facebook-Seiten finden Sie unter Rollen für Ihre Facebook-Seite verwalten.
  • Sie müssen über Facebook Business Manager-Zugriff verfügen, um ein Anzeigenkonto mit Impact verbinden zu können.

Instagram Geschäftskonten

Twitter-Werbekonten

  • Sie müssen über Kontoadministrator- oder Ads Manager-Berechtigungen für ein Twitter-Werbekonto verfügen, um es mit Impact zu verbinden. Weitere Informationen finden Sie unter Zugriffsebenen und Berechtigungen.

Verbinde deine Konten mit Impact

Verbinden Sie Ihre Konten in sozialen Netzwerken (organisch) und Werbekonten (kostenpflichtig) mit Impact

  1. Melden Sie sich von Ihren Social- und Ad-Konten ab.
  2. Gehen Sie in Hootsuite zu Meine anderen Produkte und wählen Sie dann Gehe zu Impact aus. Impact wird in einer neuen Registerkarte geöffnet.
  3. Wählen Sie Verbindungen und dann Neue Verbindung hinzufügen aus.
  4. Wählen Sie das soziale Netzwerk, das Sie mit Impact verbinden möchten.
    Hinweis: Wählen Sie Ihre Werbekonten im Abschnitt Beta-Plattformen für kostenpflichtige Inhalte aus.
  5. Wählen Sie Autorisieren+Verbinden aus.
  6. Folgen Sie den Anweisungen, um die Verbindung mit Impact zu autorisieren.

Wichtig: Nach dem Hinzufügen einer Verbindung zu Impact erfordert die Verbindung eine zusätzliche Hootsuite-Konfiguration. Bitte wenden Sie sich an Ihren Customer Success Manager, um den Prozess abzuschließen.

Sobald Sie Ihre Konten verbunden haben, ruft Impact Verlaufsdaten für 30 Tage ab, sofern verfügbar.

 

Können Sie nicht finden, wonach Sie suchen? Wir sind hier um zu helfen