Zum Hauptinhalt gehen

Artikel aktualisiert: 20. September 2022

Metriken in Wirkung

Messen Sie Ihren Social Return on Investment (ROI) und optimieren Sie die Leistung Ihrer organischen und bezahlten Bemühungen in sozialen Medien mit Hootsuite Impact.

Mit der Metrik-Bibliothek können Sie die Metriken, die Sie in Ihren Berichten verwenden möchten, auswählen, sammeln und anzeigen. Metriken sind quantitative Datenmessungen, die Ihnen sagen, wie sich Ihre Social-Media-Aktivitäten in einem bestimmten Zeitraum entwickelt haben. Sobald Sie die Metriken ausgewählt haben, an denen Sie interessiert sind, können Sie wählen, wie sie in Ihren Berichten erscheinen sollen. Erfahren Sie, wie Sie Ihre Berichtskacheln anpassen.

Die folgenden Metriken sind in Hootsuite Impact verfügbar:

Tipp: Möchten Sie eine benutzerdefinierte Metrik überwachen, die nicht in der Liste verfügbar ist? Fragen Sie Ihren Account Manager nach dem Einrichten einer neuen berechneten Metrik. Benutzerdefinierte Metriken können in My Analytics eingesehen werden, Inhalte durchsuchen und Inhalte filtern.

Laden Sie ein XLSX mit allen Metriken in Impact herunter

Wie wir Ihre Daten sammeln und darüber Bericht erstatten

Soziale Netzwerke wie Facebook, Instagram und Twitter berechnen und zeigen Daten unterschiedlich an. Impact sammelt Daten aus jedem sozialen Netzwerk und zeigt sie dann standardisiert an, sodass sie einfacher zu analysieren sind. Deshalb werden Sie gelegentlich feststellen, dass sich unsere Impact-Daten und die Analysedaten, die Sie in sozialen Netzwerken sehen, unterscheiden. Während Impact-Daten korrekt sind, ist der Unterschied in Zahlen normalerweise darauf zurückzuführen, wie wir diese Daten sammeln und anzeigen.

Seiten- und Post-Metriken

Auswirkung zeigt Ergebnisse, die innerhalb eines Datumsbereichs für alle auf einer Seite veröffentlichten Beiträge aufgetreten sind (oder Metriken auf Seitenebene) und Ergebnisse, die nur für Beiträge auftraten, die innerhalb eines Datumsbereichs veröffentlicht wurden (oder Metriken auf Beitragsstufe). Wählen Sie Weitere Informationen über eine metrische Kachel in einem Bericht, um den Metriktyp herauszufinden. Erfahren Sie, wie Sie metrische Informationen anzeigen.

Nehmen wir zum Beispiel an, Sie haben in der Woche vom 5. bis 12. August 2022 einige organische Videobeiträge auf Facebook veröffentlicht und möchten sehen, wie viele Leute sie angesehen haben. Sie erstellen einen Bericht (siehe Bericht erstellen), fügen Metriken wie organische Seitenvideoaufrufe und Organische Videoaufrufe posten zu Ihrem Bericht hinzu (siehe Metriken zu einem Bericht hinzufügen) und wählen dann aus, ob Sie Ihre Ergebnisse zwischen dem 5. und 12. August 2022 anzeigen möchten (siehe Verfolgen Sie Ihre Ergebnisse im Zeitverlauf).

Metriken für organische Seiten- und Post-Videoaufrufe haben unterschiedliche Werte

Wenn Sie sich fragen, warum die Werte für diese beiden Metriken unterschiedlich sind, hier ist der Grund:

  • Die Metrik „Organische Videoaufrufe veröffentlichen“ zählt die Anzahl der Aufrufe nur für die organischen Videobeiträge, die Sie zwischen dem 5. und 12. August 2022 veröffentlicht haben. Also, wenn Sie in dieser Woche ein paar Videobeiträge veröffentlicht haben, was Sie sehen, ist die Häufigkeit, mit der Leute diese Videos angesehen haben.

  • Die Metrik „Organische Seitenvideoaufrufe“ zählt die Anzahl der Aufrufe, die zwischen dem 5. und 12. August 2022 von all Ihren organischen Videobeiträgen eingegangen sind. Also, wenn ein organischer Videobeitrag, den Sie in der Woche oder einem Monat zuvor veröffentlicht haben, immer noch in den Feeds der Leute auftaucht, werden diese Aufrufe auf diese Metrik für organische Seitenvideoaufrufe angerechnet.

Wählen Sie Weitere Informationen auf einer Metrik-Kachel in einem Bericht aus, um herauszufinden, ob eine Metrik Ergebnisse von organischen Inhalten, bezahlten Inhalten oder beidem nachverfolgt. Erfahren Sie, wie Sie metrische Informationen anzeigen.

 

Können Sie nicht finden, wonach Sie suchen? Wir sind hier um zu helfen