Zum Hauptinhalt gehen

Artikel aktualisiert: 21. September 2022

Erstellen einer benutzerdefinierten Metrik in Impact

Eine benutzerdefinierte Metrik ist eine einzigartige Formel, die Sie einrichten können, um die für Sie wichtigen sozialen Ergebnisse zu verfolgen und zu analysieren. Sie können benutzerdefinierte Metriken in Impact erstellen, bearbeiten und löschen.

Sie können vorhandene Impact-Metriken addieren, subtrahieren, multiplizieren oder dividieren, um eine Formel für eine Metrik zu erstellen, die für Sie und Ihre Geschäftsziele spezifisch ist. Eine vollständige Liste der Kennzahlen finden Sie unter Metriken in Impact.

Pläne: Enterprise-Mitglieder mit Hootsuite Impact

Bevor du anfängst

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre sozialen Konten bereits mit Hootsuite Impact verbunden haben. Weitere Informationen finden Sie unter Verbinden Ihrer Konten mit Impact.

Erstellen einer benutzerdefinierten Metrik

Sie können so viele benutzerdefinierte Metriken erstellen, wie Sie benötigen, und diejenigen, die Sie nicht verwenden, bearbeiten oder löschen. Beachten Sie, dass durch das Bearbeiten oder Löschen einer benutzerdefinierten Metrik diese für alle Ihre Organisationsmitglieder in Impact bearbeitet und gelöscht wird.

  1. Gehen Sie zu Analytics und wählen Sie dann unter Auswirkungsberichte die Option Einstellungen aus.
  2. Wenn Sie zum ersten Mal eine benutzerdefinierte Metrik erstellen, wählen Sie Erste Schritte aus. Wenn Sie bereits benutzerdefinierte Metriken erstellt haben, wählen Sie Neue benutzerdefinierte Metrik aus.
  3. Wählen Sie die Art der Metrik, die Sie verfolgen möchten. Sie können zwischen Metriken auf Post-Level- und Seitenebene wählen. Erfahren Sie mehr über den Unterschied zwischen Metriken auf Post-Level- und Seitenebene.
  4. Wählen Sie das soziale Netzwerk aus, für das Sie Ergebnisse messen möchten.
  5. Hinweis: Wir werden bald alle älteren Optionen für soziale Netzwerke entfernen. Wählen Sie die neuen Optionen für &Facebook-Instagram-Anzeigen, LinkedIn-Anzeigen und Twitter-Anzeigen aus, um Ergebnisse für Ihre Anzeigen anzuzeigen. Weitere Informationen finden Sie unter Verbinden Ihrer Konten mit Impact.

  6. Wählen Sie diese Option, um Ihre Ergebnisse als Zahl oder Prozentsatz anzuzeigen. Beachten Sie, dass der Prozentsatz berechnet wird, indem die Zahl mit 100 multipliziert wird.
  7. Geben Sie einen Namen, eine Beschreibung und eine Maßeinheit für Ihre benutzerdefinierte Metrik ein.
  8. Wählen Sie Metrik hinzufügen, um mit der Erstellung Ihrer Formel zu beginnen, und wählen Sie eine der folgenden Optionen aus:
    • Wählen Sie Metrik aus, um eine einfache Formel zu erstellen und Metriken nacheinander hinzuzufügen.
      Beispielformel, die das Hinzufügen von Metriken nacheinander zeigt
    • Wählen Sie Gruppe aus, um Metriken Der" Operator" () wird verwendet, um zuerst die Formel innerhalb der Klammern zu berechnen.
      Beispielformel mit Gruppierungsmetriken.
    • Wählen Sie Division, um zwei oder mehrere Metriken oder Gruppen von Metriken zu teilen
      Beispielformel mit teilenden Metriken
      Optional können Sie Ihrer Bereichsberechnung weitere Metriken oder Gruppen von Metriken hinzufügen.

    Um eine Metrik aus Ihrer Formel zu entfernen, wählen Sie X daneben aus.

    Tipp: Eine komplexere Formel erstellen? Wählen Sie Erweitern, um Ihre Formel auf dem gesamten Bildschirm anzuzeigen. Wenn Sie fertig sind, wählen Sie Reduzieren, um zurück zu gehen.

  9. Wählen Sie Metrik suchen aus, um Ihrer Formel eine Metrik hinzuzufügen. Metrikvorschläge aus der Bibliothek Impact-Metriken werden während der Eingabe angezeigt.
  10. Wählen Sie aus, und wählen Sie dann aus, wie Sie Ihre Metriken berechnen möchten - addieren, subtrahieren oder multiplizieren.
  11. Wenn Sie mit Ihrer Formel zufrieden sind, wählen Sie Speichern.

Hinweis: Sie müssen einen Metriknamen und eine Beschreibung eingeben, um Ihre benutzerdefinierte Metrik speichern zu können.

Bearbeiten oder Löschen einer benutzerdefinierten Metrik

Sie können jede benutzerdefinierte Metrik, die Sie erstellt haben, bearbeiten oder löschen. 

  1. Gehen Sie zu Analytics.
  2. Wählen Sie im Abschnitt Auswirkungsberichte die Option Einstellungen aus, um alle Ihre benutzerdefinierten Metriken anzuzeigen.
  3. Wählen Sie neben einer Metrik Bearbeiten aus, um ihre Eigenschaften zu ändern, oder Löschen, um sie aus Ihrer Liste zu entfernen.

Analysieren Sie die Ergebnisse Ihrer benutzerdefinierten Metriken

Um Ergebnisse sowohl für Seiten- als auch für Post-Level-Metriken zu analysieren, erstellen Sie einen benutzerdefinierten Bericht in Analytics und wählen Sie Ihre benutzerdefinierten Metriken aus der Impac

  1. Gehen Sie zu Analytics, und wählen Sie dann Neuer Bericht aus.
  2. Wählen Sie Benutzerdefinierter Bericht und dann Bericht erstellen aus.
  3. Wählen Sie Impact aus und suchen Sie dann nach Ihren benutzerdefinierten Metriken.
  4. Nachdem Sie eine benutzerdefinierte Metrik identifiziert haben, wählen Sie Hinzufügen aus, um sie Ihrem Bericht hinzuzufügen und die Ergebnisse anzuzeigen. Weitere Informationen finden Sie unter Erstellen eines Berichts in Impact.

Sie können auch Ergebnisse für Post-Level-Metriken in Impact-Inhalt in Analytics überprüfen.

  1. Gehen Sie zu Analytics und wählen Sie dann Impact-Inhalt aus.
  2. Wählen Sie einen Beitrag aus, um ihn in der Analyseansicht zu öffnen. Scrollen Sie nach unten zum Abschnitt Benutzerdefiniert, um die Ergebnisse für Ihre benutzerdefinierten Metriken anzuzeigen. Weitere Informationen finden Sie unter Überprüfen der organischen Leistung mit Impact-Inhalten.

 

Können Sie nicht finden, wonach Sie suchen? Wir sind hier um zu helfen