Zum Hauptinhalt gehen

  Artikel aktualisiert: 24. Mai 2024

Exportieren Sie Ihre Inbox 2.0-Daten

Sie können eine benutzerdefinierte CSV-Datei erstellen und herunterladen. archivieren Sie Berichte über Ihre Inbox 2.0-Daten. Indem Sie über Daten wie Konversationen, Nachrichten, Agenten und Kontakte berichten, können Sie die Leistung bestimmter Bereiche Ihres Dienstes eingehend analysieren.

Zielgruppe: Enterprise Inbox 2.0-Administratoren. Möchten Sie weitere Hootsuite- Funktionen? Aktualisieren Sie Ihren Plan.

Exportdateien enthalten IDs für bestimmte Felder, sodass Sie Tabellen für eine erweiterte Analyse verknüpfen können. Beispielsweise können Sie die Konversations-ID sowohl im Konversations- als auch im Nachrichtenexporttyp finden.

Datenexporte erstellen

Gehen Sie folgendermaßen vor, um einen On-Demand-Export zu erstellen:

  1. Gehen Sie zu Inbox 2.0, wählen Sie „Exporte“ und dann „On-Demand“ aus. Wählen Sie unter „Exporttyp“ eine Option aus.
  2. Verwenden Sie die Filter „Zeitzone“, „Datumsbereich“ und „Kanäle“, um den Umfang Ihres Berichts einzugrenzen.
  3. Wählen Sie Export generieren aus. Sie erhalten eine Benachrichtigung, wenn die Datei verfügbar ist.
  4. Wählen Sie das Download-Symbol, um die CSV-Datei auf Ihren Computer herunterzuladen.

Definitionen exportieren

 

Sie können nicht finden, was Sie suchen? Wir sind hier um zu helfen