Zum Hauptinhalt gehen

  Artikel aktualisiert: 4. Dezember 2023

Überprüfen und bearbeiten Sie Kontaktinformationen

Wenn Sie sich in einem Gespräch mit einem Kontakt befinden, finden Sie im Kontaktbereich rechts neben der Konversationsansicht nützliche Details zu ihm. Sie können hier auch Details dazu hinzufügen, damit andere Agenten sie lesen können.

Zielgruppe: Inbox 2.0-Agenten

Die Registerkarte „Kontakt“ zeigt einen Beispielkontakt mit einer Kontonummer, einer E-Mail-Adresse, einer Sprache und einer Mitgliedschaft.

Neben dem Namen, dem Social-Media-Benutzernamen und dem Profilbild des Kontakts sehen Sie das Logo des sozialen Netzwerks, das er für seine Nachricht verwendet hat. Möglicherweise sehen Sie auch Folgendes:

  • Allgemeine Kontaktattribute wie eine E-Mail-Adresse, eine Telefonnummer oder eine URL.
  • Entweder Validiert oder Nicht validiert. Kontakte werden validiert, wenn Inbox 2.0 in ein externes CRM-System integriert ist und der Kontakt gesucht und überprüft wurde.
  • CRM-verwaltete Kontaktattribute, gekennzeichnet durch ein Cloud-Symbol . Wenn Sie auf ein Attribut zeigen und ein Bearbeitungssymbol erscheint, können Sie das Symbol auswählen, um dieses Attribut zu bearbeiten.
  • Ein VIP Taste. Ist die Schaltfläche dunkelblau, ist der Kontakt bereits VIP. Wenn nicht, können Sie die Schaltfläche auswählen, um den Kontakt in den VIP-Status zu befördern. Wenn Ihre Organisation VIP-Kontaktgruppen verwendet, werden VIPs weiter oben in der Warteschlange platziert und können an bestimmte Teams weitergeleitet werden.
  • Benutzerdefinierte Kontaktattribute, die die Administratoren Ihres Teams hinzugefügt haben, wie z. B. Biografie, Standort des Kontakts, Sprache, Follower usw. Wo immer Sie den Link „Hinzufügen“sehen, können Sie ihn auswählen, um Details zu einem Kontakt hinzuzufügen, die für Ihr Team nützlich sein könnten.

Sie können Informationen zu einem Kontakt auch in der Konversationsansicht suchen oder hinzufügen. Wählen Sie ihren Profilnamen in einer ihrer Nachrichten aus, um zu ihrem Profil in einem sozialen Netzwerk zu gelangen.

Fügen Sie Notizen zu einem Kontakt hinzu und teilen Sie sie

Wählen Sie in der Kontaktansicht die Registerkarte „Notizen“ , um Details zu einem Kontakt hinzuzufügen, damit andere Agenten sie lesen können.

Kontakt mit Notizen hervorgehoben.

Zu den von Ihnen hinzugefügten Notizen gehören ein Zeitstempel und der Name des Agenten. Jeder Agent kann jede Notiz bearbeiten oder löschen. Kontaktnotizen haben maximal 2.000 Zeichen und werden in der Reihenfolge vom Neuesten zum Ältesten angezeigt.

Hinweis: Kontaktnotizen unterscheiden sich von Gesprächsnotizen. Kontaktnotizen sind kontaktspezifisch und können im Kontaktbereich angezeigt werden. Gesprächsnotizen werden zu einer Konversation hinzugefügt und können in der Konversationsansicht angezeigt werden.

 

Sie können nicht finden, was Sie suchen? Wir sind hier um zu helfen