Zum Hauptinhalt gehen

  Artikel aktualisiert: 11. Oktober 2023

Steigern Sie einen Instagram-Beitrag

Boosted-Posts sind bezahlte Anzeigen, die du aus bestehenden Instagram-Posts erstellst. Wenn Sie Geld in Ihre leistungsstarken Posts stecken, zeigt Meta sie mehr Menschen. Wenn Sie Ihre Beiträge auf Instagram bewerben, können Sie mehr Engagement und mehr Follower erzielen.

Sie können Beiträge nur von Ihrem Instagram Business-Konto aus steigern. Meta unterstützt das Boosten von Posts aus persönlichen Instagram-Konten, Stories oder ICTV-Posts nicht. Sie können Instagram- Karussellbeiträge nicht steigern.

Bevor du anfängst

Bei geboosteten Beiträgen handelt es sich um eine Form der kostenpflichtigen Werbung. Daher müssen Sie bei Hootsuite ein Anzeigenkonto hinzufügen, das mit Ihrem Instagram Business-Konto verknüpft ist, bevor Sie Beiträge bewerben können. Wenn Sie ein Team-, Business- oder Enterprise-Abo haben, benötigen Sie außerdem Werbeberechtigungen auf dem Social Media-Konto, um Aktionen durchführen zu können. Anzeigenkonto und Werbeberechtigungen verwalten.

Hinweis: Ihr Tariftyp bestimmt Ihr monatliches Ausgabenlimit für Werbeaktionen (weitere Informationen finden Sie unter Über gestiegene Beiträge).

Wenn Sie noch kein Werbekonto für Ihr Instagram-Business-Konto haben, lesen Sie den Hilfeartikel von Facebook: Hinzufügen eines Instagram-Kontos zu Ihrem Business-Manager.

Steigern Sie einen Instagram-Beitrag

Folgen Sie diesen Schritten, um einen Instagram-Beitrag zu boosten.

Wichtig: Das neue EU-Gesetz digital Dienste verpflichtet Social Media Unternehmen, Likes Meta, für mehr Transparenz bei Anzeigen zu sorgen, die über ihre Plattformen geschaltet werden. Wenn Sie Anzeigengruppen veröffentlichen möchten, die die Zielgruppe weltweit oder in EU-Ländern oder assoziierten Gebieten auf den Plattformen von Meta abzielen, müssen Sie sicherstellen, dass jede solche Anzeigengruppe Informationen zum Begünstigten und zum Zahler enthält. Anzeigengruppen, die den Anforderungen nicht entsprechen, werden von Meta abgelehnt und nicht auf ihren Plattformen veröffentlicht. Erfahren Sie mehr über das EU-Gesetz über digital Dienste.

  1. Gehen Sie zu Werbung , und Select dann Instagram Boost aus.
  2. Wählen Sie Beitrag zum Boosten suchen aus, um eine Liste der organischen Instagram-Beiträge anzuzeigen, die Sie in den letzten 30 Tagen veröffentlicht haben. Beachten Sie, dass es bis zu zwei Stunden dauern kann, bis neue Beiträge in Hootsuite angezeigt werden.
  3. Wählen Sie den Beitrag aus, den Sie bewerben möchten, und wählen Sie Boost aus.
  4. Wählen Sie im Fenster Boost-Einstellungen das Werbekonto aus, das Meta für den geboosteten Beitrag in Rechnung stellen soll, und wählen Sie Speichern aus.
  5. Gib den Rest deiner Boost-Einstellungen ein.
    • Wählen Sie ein Ziel (Engagement, Videoaufrufe oder Reichweite). Meta verwendet diese Informationen, um Ihren Beitrag Personen anzuzeigen, die wahrscheinlich die von Ihnen gewünschte Aktion ausführen.
    • Wählen Sie aus, wer Ihren Beitrag sehen soll. Wenn Sie die Zielgruppe anpassen möchten, wählen Sie „Bearbeiten“ und geben Sie an, welche Attribute wie Standort, Geschlecht, Alter und Interessen angesprochen werden sollen.
    • Wählen Sie, ob Meta Ihren Instagram-Beitrag auf Facebook oder nur auf Instagram bewerben soll .
    • Lege dein Budget und die Dauer deiner Werbeaktion fest.
  6. Wähle Boost auf Instagram aus.
Tipp: Sie können auch Beiträge aus anderen Bereichen in Hootsuite verbessern.
  • Wählen Sie in einem Instagram-Stream im Beitrag Boost-Beitrag aus und geben Sie dann Ihre Boost-Einstellungen ein.
  • Wählen Sie in Composer Ihr Instagram-Geschäftskonto aus, erstellen Sie Ihren Beitrag und wählen Sie Diesen Beitrag bewerben aus, um Ihre Boost-Einstellungen aufzurufen. Wenn Sie Ihren Instagram-Beitrag jedoch per mobiler Benachrichtigung veröffentlichen, werden Ihre Boost-Einstellungen nicht gespeichert und Ihr Beitrag wird nicht geboostet.
  • Wählen Sie in Planner einen geplanten Beitrag aus, wählen Sie Bearbeiten, um ihn in Composer zu öffnen, und geben Sie dann Ihre Boost-Einstellungen ein.

Verwalte Beiträge im Planner

Wenn Sie Boost-Einstellungen zu einem geplanten Beitrag hinzugefügt haben, können Sie diese ändern, bevor der Beitrag veröffentlicht wird.

  1. Gehen Sie zu Planner, um Ihren Kalender einzusehen. Sie können Ihre beworbenen Beiträge hier schnell identifizieren — achten Sie einfach auf das $-Zeichen auf dem Beitrag.
    Ein geplanter Beitrag mit Boost-Einstellungen im Planner.
  2. Wählen Sie den geplanten Beitrag aus und wählen Sie dann Bearbeiten aus.
  3. Gehen Sie im Fenster Beitrag bearbeiten zum Abschnitt Promotion und wählen Sie Bearbeiten aus.
  4. Nehmen Sie Ihre Änderungen vor und wählen Sie dann Einstellungen speichern und fahren Sie fort.
  5. Wählen Sie Änderungen speichern aus.

Sie können den Boost-Beitrag auch aus Planner löschen. Wenn Sie den Beitrag duplizieren möchten (wählen Sie Mehr und dann Duplizieren), müssen Sie Ihre Boost-Einstellungen erneut eingeben.

Sobald eine geplante Werbeaktion veröffentlicht und live ist, können Sie die Ergebnisse der Werbeaktion in Advertising verfolgen (gehen Sie zu Werben und wählen Sie dann Instagram Boost aus).

Überprüfen Sie Instagram und steigern Sie die Leistung in Advertising

Sie können die Leistungsmetriken für Ihre verstärkten Instagram-Posts jederzeit überprüfen.

  1. Gehen Sie zu Werben und wählen Sie dann Instagram Boost aus.
  2. Wählen Sie ein Werbekonto aus der Liste aus, um alle damit verbundenen Instagram Boost-Kampagnen anzuzeigen.
  3. Filtern Sie die Kampagnenliste optional nach Kampagnenstatus.
  4. Für jeden verstärkten Beitrag können Sie bestimmte Kennzahlen wie Reichweite, ausgegebene Menge und Engagement überprüfen.
  5. Wählen Sie Beitrag auf Instagram anzeigen aus, um den Beitrag auf Instagram anzuzeigen.

 

Sie können nicht finden, was Sie suchen? Wir sind hier um zu helfen