Zum Hauptinhalt gehen

  Artikel aktualisiert: 27. März 2024

Erstellen und Speichern einer Suche in Insights

Durchsuchen Sie ein beliebiges Thema in Insights, um herauszufinden, wie die Leute online darüber sprechen. Mit den leistungsstarken Suchoptionen von Insights können Sie sich auf die Ergebnisse konzentrieren, die für Sie am relevantesten sind, unabhängig davon, ob Sie nach Ideen für Inhalte suchen, eine Kampagne verfolgen oder einen Mitbewerber bewerten.

Erstellen Sie eine geführte Suche

Insights bietet geführte Suchoptionen für gängige Suchkategorien, mit denen Sie Ihre Abfrage schneller erstellen können.

Wenn Sie eine Option auswählen, erstellt Insights benutzerdefinierte Felder, in die Sie Ihre Suchbegriffe wie Keywords, Websites, Hashtags und Social Handles eingeben. Insights erstellt Ihre Suchanfrage während der Eingabe für Sie und fügt Variationen der von Ihnen bereitgestellten Begriffe hinzu, sodass Ihre Ergebnisse alle relevanten Erwähnungen erfassen.

Hinweis: Wenn Sie Facebook- oder Instagram-Daten in Ihre Suche einbeziehen möchten, müssen Sie diese als gezielte Datenquellen zu Insights hinzufügen. Weitere Informationen finden Sie unter Verwalten Ihrer Insights-Datenquellen .
  1. Gehen Sie zu Insights und wählen Sie eine geführte Suchoption aus der Liste aus.
    Beispiel für die Auswahl einer geführten Suche.
  2. Geben Sie Ihre Suchbegriffe in die entsprechenden Felder ein und verwenden Sie Kommas, um Wörter oder Phrasen zu trennen.

    Wenn Sie Hashtags auf Instagram verfolgen oder Daten von Facebook, Instagram oder LinkedIn verfolgen möchten, müssen Sie jede Seite oder jedes Konto als gezielte Datenquelle hinzufügen. Weitere Informationen finden Sie unter Verwalten Ihrer Insights-Datenquellen .

    Beispiel für eine komplexe geführte Suche, die Wörter und Ausdrücke, Links und Hashtags enthält.
  3. Wenn Sie Begriffe aus Ihrer Suche herausfiltern möchten, wählen Sie die Registerkarte Ausschließen und geben Sie sie in die entsprechenden Felder ein.
  4. Wählen Sie Suchen aus, um Ihre Ergebnisse zu sehen.

Erstellen Sie eine erweiterte Suchanfrage manuell

Sie können Ihre eigene Suchanfrage manuell mit Suchbegriffen und booleschen Operatoren erstellen. Insights unterstützt erweiterte boolesche Operatoren, mit denen Sie Ihre Suchergebnisse optimieren können. Weitere Informationen finden Sie unter Erweiterte Suchen in Insights.

  1. Gehen Sie zu Insights und geben Sie Ihre Suchbegriffe und booleschen Operatoren in das Suchfeld ein.
    Tipp: Wählen Sie Hilfe zur erweiterten Suche aus, um eine Liste mit Operatordefinitionen und Beispielen anzuzeigen, die Sie zum Erstellen Ihrer Suche verwenden können.
  2. Select ENTER, um Ihre Suchabfrage auszuführen. Wenn es ein Problem mit Ihrer Abfragesyntax gibt, hebt Insights den Fehler hervor und bietet Anleitungen zur Behebung.

Wenn Sie Ihre Suche ausführen, zeigt Insights eine Reihe von Standardmetriken für die Erwähnungen in Ihren Suchergebnissen an. Weitere Informationen finden Sie unter Analysieren der Suchergebnisse von Insights.

Hinweis: Wenn Sie Ergebnisse für einen anderen Zeitraum anzeigen möchten, müssen Sie Ihre Suche speichern und dann einen neuen Datumsbereich auswählen.

Speichern einer Suche

Bevor Sie Ihre Suche speichern, stellen Sie sicher, dass in der Zuteilung für gespeicherte Suchen Ihrer Organisation noch mindestens ein Platz übrig ist. Weitere Informationen finden Sie unter Gespeicherte Suchlimits in Insights.

  1. Gehen Sie zu Insights, geben Sie Ihren Suchbegriff in das Suchfeld ein und Select dann ENTER.
  2. Wählen Sie Suche speichern.
    Die Schaltfläche Suche speichern ist neben der Datumsauswahl hervorgehoben.
  3. Geben Sie einen Namen ein, wählen Sie die Teams aus, die darauf zugreifen können, fügen Sie eine optionale Beschreibung hinzu und wählen Sie dann Speichern aus.
    Speichern Sie die Suche mit den Feldern Name, Team und Beschreibung.

Eine gespeicherte Suche anzeigen

Sie können alle gespeicherten Suchen, die von Mitgliedern Ihrer Organisation erstellt wurden, auf der Seite Gespeicherte Suchen sehen.

Gehen Sie zu Insights und wählen Sie dann Gespeicherte Suchen. Zeigen Sie auf das Fragezeichen, um zu sehen, wie viele der zugewiesenen Suchvorgänge Ihrer Organisation verwendet wurden.

Bildschirm „Einblicke“ mit hervorgehobenen gespeicherten Suchen und dem Inhalt des Tooltips für insgesamt gespeicherte Suchen

Aktuelle Schnellsuchanfragen anzeigen

Sie können über die Schnellsuche auf Ihre letzten Schnellsuchen zugreifen.

Gehen Sie zu Insights und wählen Sie eine aktuelle Suche aus der Liste auf der Seite Schnellsuche aus. Insights führt die Abfrage aus und zeigt Ihre Suchergebnisse an.

 

Sie können nicht finden, was Sie suchen? Wir sind hier um zu helfen