Zum Hauptinhalt gehen

  Artikel aktualisiert: 10. November 2021

Erstellen Sie eine Facebook-Videoanzeige

 

Sie können Video in Ihrer Werbeanzeige anstelle von Bildern verwenden. Video ist ein zunehmend effektiver Anzeigentyp, insbesondere zur Förderung der Markenbekanntheit, und hat eine große organische Reichweite auf Facebook.

Mit Videoanzeigen können Sie Link-Klicks, Impressionen, eindeutige tägliche Reichweite, Zielseiten-Aufrufe, Post-Interaktion, ThruPlay und kontinuierliche Videoaufrufe von zwei Sekunden optimieren. Sie können für Linkklicks oder Impressionen bezahlen.

Hinweis: Für die Zwei-Sekunden-Videoansichtsoptimierung werden nur 50% des Videos auf dem Bildschirm benötigt. Jemand, der langsam auf seiner Facebook-Seite scrollt, kann diese Metrik auslösen. Um Qualität über Quantität zu gewährleisten, ist ThruPlay der Standard in Facebook.

Sie können auch eine Kampagne für Videoansichten erstellen, ohne eine externe Website zu bewerben. Weitere Informationen finden Sie unter Erstellen einer Kampagne für Videoansichten.

Erstellen Sie eine Videoanzeige

  1. Wählen Sie in Hootsuite Ads Neue Kampagne aus, geben Sie einen Kampagnennamen ein, wählen Sie Ihr Anzeigenkonto aus und wählen Sie dann Ihr Kampagnenziel aus.
  2. Wählen Sie Fortfahren aus.
  3. Wählen Sie im Bereich Bild/Video auf der Seite Ads Design die Option Videos aus.
  4. Wählen Sie Neues Video hochladen oder Aus Ihrer Galerie auswählen aus.

    Wichtig: Wenn Ihr Video mehr als zwei Minuten lang ist, deaktivieren Sie zuerst Instagram als Platzierung unter Placement& Previews, um sicherzustellen, dass der Upload erfolgreich ist.

  5. Wählen Sie nach dem Hochladen Ihres Videos eine Miniaturansicht für das Video aus Ihrer Galerie oder einem Videobild aus oder wählen Sie Neues Bild hochladen aus, um ein benutzerdefiniertes Miniaturbild hochzuladen.
  6. Optional: Laden Sie SRT-Dateien hoch, um Untertitel in Ihr Video aufzunehmen. Weitere Informationen finden Sie unter Hochladen einer SRT-Datei.
  7. Optional: Wählen Sie Video hinzufügen + aus, um ein oder mehrere Videos hinzuzufügen, und führen Sie einen Split-Test zwischen ihnen durch, um zu sehen, welches am besten konvertiert wird.
  8. Fahren Sie mit der Erstellung Ihrer Werbekampagne fort.

Sobald Ihre Kampagne live ist, können Sie die Leistung Ihrer Videoanzeigen im Dashboard Ihrer Kampagne im Bereich Relevanz und Engagement überwachen.

Beschriftungen in eine SRT-Datei einschließen

Sie können Videobeschriftungen in jede Sprache aufnehmen, indem Sie eine SubRip-Untertiteldatei (SRT-Datei) hochladen. Sie können mehrere Dateien für jedes Video hochladen.

Sie müssen die Dateien mit der folgenden Benennungskonvention speichern, um sie erfolgreich hochzuladen: filename. [Sprachcode] _ [Ländercode] .srt. Weitere Informationen zu gültigen Sprach- und Ländercodes finden Sie im Artikel von Facebook über Namenskonventionen für SRT-Dateien.

Sie müssen als Benutzer bei Facebook angemeldet sein, der über Administratorberechtigungen für das Anzeigenkonto verfügt, um Ihren Videoanzeigen Untertitel hinzuzufügen.

  1. Wählen Sie das Dateisymbol in der Videominiatur aus.
  2. Wählen Sie Eine SRT-Datei hochladen aus, wählen Sie die SRT-Datei aus, die Sie hochladen möchten, und wählen Sie dann Öffnen aus.
  3. Optional: Wählen Sie eine Sicherungssprache aus, um eine Standarduntertitelsprache für Zuschauer außerhalb der Länder festzulegen, für die Sie Untertiteldateien hochgeladen haben. Wenn Sie beispielsweise Untertitel für Italienisch und US-Englisch hochladen und dann USA als Backup-Sprache auswählen, wird jeder, der Ihre Anzeige außerhalb Italiens und der USA ansieht, die englischen Untertitel sehen.
Hinweis: SRT-Dateien sind mit dem Video verknüpft, nicht mit der Kampagne. Wenn Sie die Untertitel für ein bestimmtes Video ändern, wirken sich die Änderungen auf jede Kampagne aus, die dieses Video verwendet. Um Bildunterschriften zu bearbeiten, wählen Sie das Beschriftungssymbol auf der Video-Miniaturansicht aus. Es erscheint ein Popup-Fenster mit den von Ihnen hinzugefügten Beschriftungen. Sie können die Beschriftungen löschen oder neue hinzufügen.