Zum Hauptinhalt gehen

Artikel aktualisiert: 29. Juni 2022

Verwenden Sie Bumerangs in Sparkcentral

Wenn Sie eine Konversation später weiterverfolgen möchten, können Sie einen Bumerang verwenden, um sie nach einem festgelegten Zeitraum aus der Warteschlange Ausstehend oder Gelöst wieder in die Neue Warteschlange zu verschieben. Stellen Sie eine Konversation auf „Bumerang“ zurück zur Warteschlange Neue, indem Sie das Uhrensymbol neben Ausstehend oder Auflösen auswählen.

Sie können Ihren Bumerang so einstellen, dass er in 15 Minuten, 1 Stunde, 4 Stunden oder 24 Stunden auftritt, oder Sie können eine benutzerdefinierte Uhrzeit auswählen, indem Sie das Kalendersymbol auswählen. Sie können dem Bumerang auch Notizen hinzufügen, um Folgeinformationen aufzunehmen.

Eine Bumerang-Schaltfläche wird angezeigt, mit der Sie den Bumerang jederzeit abbrechen können und Sie daran erinnern, dass ein Bumerang in der Konversation festgelegt ist.

Wenn ein Bumerang eine Konversation in die Warteschlange „Ausstehend“ verschiebt, bleibt die Agentenzuweisung gleich.

Administratoren können auch einen Standard-Systembumerang für alle Konversationen in der Warteschlange „Ausstehend“ festlegen. Aktivieren Sie dieses Kontrollkästchen, um festzulegen, wie viel Zeit Konversationen in der Warteschlange Ausstehend verbringen können, bevor sie automatisch in die neue Warteschlange zurückversetzt werden.

Gehen Sie zu Admin-Einstellungen, erweitern Sie Warteschlange und wählen Sie dann Einstellungen aus, um den Standard-Bumerang zu verwalten und zu aktualisieren.

Der Abschnitt „Bumerang“ der Seite „Einstellungen“.

Wenn Sie die System-Bumerang-Funktion aktivieren, stellen Sie sicher, dass die Dauer kürzer ist als die automatische Auflösung in der Warteschleifeneinstellung Ausstehend. Andernfalls wird das Gespräch gelöst und der Bumerang wird abgesagt.

 

 

Sie können nicht finden, was Sie suchen? Wir sind hier um zu helfen