Zum Hauptinhalt gehen

Artikel aktualisiert: 05. Mai 2022

Auswärtsstaaten in Sparkcentral

Administratoren können die für Agenten verfügbaren Standardabwesenheitsstatus hinzufügen und anpassen, sodass Sie besser verfolgen können, wie sie ihre Zeit aufzeichnen, wenn sie nicht mit Kontakten arbeiten. Diese Funktion kann Einblicke in die Produktivität von Agenten bieten, bei Prognosen helfen und eine Grundlage für Berichte schaffen.

Um einen Abwesenheitsstaat hinzuzufügen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Gehen Sie zu Admin-Einstellungen, erweitern Sie Arbeitsbereich für Agenten und wählen Sie dann Abwesenheitsstatus
  2. Wählen Sie auf der Seite Auswärtsstaaten die Option Auswärtsstaat hinzufügen aus.
Hinweis: Auswärtszustände können maximal 25 Zeichen haben.

Auswärtsstaaten sind global, sodass Sie sie nicht für jeden Kanal erstellen müssen. Auf der Seite Abwesenheitsstatus können Sie die Umschalter verwenden, um die einzelnen zu aktivieren oder zu deaktivieren. Sie können sie auch jederzeit bearbeiten oder löschen, indem Sie neben dem Status Bearbeiten oder Löschen auswählen. Alle zugehörigen Daten bleiben nach dem Löschen in Berichten verfügbar.

Hinweis: Nachdem Sie mindestens einen benutzerdefinierten Abwesenheitsstatus erstellt haben, ist der standardmäßige Abwesenheitsstatus keine Option mehr. Wenn Sie diese Funktion deaktivieren, indem Sie alle benutzerdefinierten Abwesenheitsstatus deaktivieren, werden die standardmäßigen Status Verfügbar und Abwesend angezeigt.

Wählen Sie einen Bundesstaat aus - Agenten

Agenten können den Status auswählen, der für sie am besten geeignet ist, wenn sie Sparkcentral verlassen, indem sie die Statusleiste auswählen und aus der Liste auswählen.

Der aktuelle Status eines Agenten mit Optionen für den Abwesenheitsstatus, die in einem Menü angezeigt werden.

Teams können auch die Auswärtsstatus-Funktion verwenden, um die aktuelle Verfügbarkeit ihrer Teamkollegen zu überprüfen, indem sie sich den Team-Chat ansehen. Die Kopfzeile des Team-Chats zeigt an, wie viele Agenten online sind. Wenn Sie diese Kopfzeile auswählen, wird eine Liste der Teammitglieder angezeigt, die online sind, zusammen mit ihrem aktuellen Status.

Beispiel für Teamchat-Header

Anzeigen von Statusberichten - Vorgesetzte

Supervisors können Berichte über Abwesenheitszeiten einsehen, um besser zu verstehen, wie ihre Teams ihre Zeit verbringen, wenn sie nicht mit Kunden in Kontakt treten. Wählen Sie unter Analysen Exporte aus, wählen Sie On-Demand und dann die Option Benutzerpräsenz in der Liste Exporttyp aus.

Weitere Informationen finden Sie unter Benutzerpräsenz.

Standardverfügbarkeit festlegen

Sie können entscheiden, ob Sie Verfügbar oder Abwesend sein möchten, wenn Sie sich bei Sparkcentral anmelden. Wenn Sie verfügbar sind, wartet das erste Gespräch in der Warteschlange „Neu“ auf Sie. Wenn Sie die Warteschlange nicht bearbeiten möchten, ändern Sie Ihren Status in Abwesend (oder einen anderen Status, abhängig von den verfügbaren Einstellungen Ihres Unternehmens).

Der aktuelle Status eines Agenten mit Optionen für den Abwesenheitsstatus, die in einem Menü angezeigt werden.

Sie können Ihre standardmäßigen Verfügbarkeitseinstellungen sowie andere persönliche Einstellungen ändern, darunter:

  • Was passiert, wenn Sie auf Ihrer Tastatur die Eingabetaste drücken, während Sie eine Nachricht eingeben
  • Ob Sounds ein- oder ausgeschaltet sind
  • Ob beim Stummschalten eines Kontakts eine Bestätigung erhalten soll
  • Benachrichtigungseinstellungen für:
    • Aufgaben
    • Die Warteschlange (Anzahl der Gespräche, neue Konversationen, Änderungen des Konversationsstatus)
    • Verstöße gegen das SLA (Service Level Agreement)
    • Niedrige Umfrageergebnisse zur Kundenzufriedenheit (CSAT)

Gehen Sie folgendermaßen vor, um eine dieser persönlichen Einstellungen anzupassen:

  1. Wählen Sie unter Posteingangseinstellungen Persönliche Einstellungen aus.

  2. Wählen Sie entweder Allgemein oder Benachrichtigungen.

 

Sie können nicht finden, was Sie suchen? Wir sind hier um zu helfen