Unterhaltungen mit dem Posteingang - Android

  

Sie können Ihre Facebook-Privatnachrichten, Twitter-Direktnachrichten sowie Ihre LinkedIn- und Showcase-Kommentare an einem praktischen Ort verwalten: Inbox  . Inbox zeigt Ihnen Ihre Nachrichten in Threads an, damit Sie immer den vollen Kontext haben und Kunden effizient antworten können. Die Inbox-Aktivitäten in der Mobile-App und im Web-Dashboard werden untereinander synchronisiert.

Inbox steht für Professional-, Team-, Business- und Enterprise-Tarife zur Verfügung. Team-, Business- und Enterprise-Tarife können außerdem Inbox-Aufgabenzuweisungen nutzen, um Antworten auf Nachrichten zu sortieren. Benutzer mit den notwendigen Berechtigungen zur Beantwortung können die Nachrichten Ihrer Social Media-Kanäle in Inbox beantworten.

Wenn die Nachrichten von Ihrer Facebook- oder LinkedIn-Seite nicht in Inbox erscheinen, lassen Sie die jeweilige Seite von einem Seitenadministrator auf dem Dashboard neu verknüpfen.

Arbeiten im Posteingang

Wenn Sie mehr als einer Organisation angehören, wählen Sie das Symbol oben links aus, um eines auszuwählen, um sicherzustellen, dass Sie die richtigen Konten für soziale Netzwerke sehen.

Um Nachrichten für ein oder mehrere bestimmte Profile anzuzeigen, wählen Sie Filter oben rechts aus, um die sozialen Konten auszuwählen, oder um nach öffentlichen oder privaten Nachrichtentypen zu filtern, und wählen Sie dann Fertig aus.

Die Standardansicht ist die Warteschlange „ Nicht zugewiesene “ (oder „ Eingehend für Professionell“). Alle neuen Nachrichten erscheinen hier in chronologischer Reihenfolge mit den neuesten oben. Wählen Sie den Pfeil oben in der Warteschlange aus, um die Sortierreihenfolge umzukehren. Jede Nachricht zeigt das soziale Profil an, das sie erhalten hat, sowie die Uhrzeit, zu der sie empfangen wurde.

Streichen Sie auf eine Nachricht nach rechts, um sie zu schließen, oder tippen Sie auf, um sie zu öffnen und zu ergreifen.

  • Wählen Sie unten im Thread das Feld Antworten als aus, um eine Antwort einzugeben, und wählen Sie dann Senden aus .
  • Wenn eine Nachricht beantwortet wurde oder nicht ausgeführt werden muss, wählen Sie in der oberen rechten Ecke des Threads die Option Verwerfen aus. Dadurch wird der Thread in die Warteschlange Fertig verschoben, wodurch Unordnung reduziert wird, sodass Sie sich auf die nächste Nachricht in der Warteschlange konzentrieren können.
  • Sie können auch in der oberen rechten Ecke eines Threads weitere Optionen auswählen, die Sie sich selbst, einem Team oder einem anderen Teammitglied zuweisen möchten (Team-, Business- und Enterprise-Pläne).

Wählen Sie Nicht zugewiesen , um zu einer anderen Warteschlange zu wechseln.

Zugewiesene Nachrichten werden von Nicht zugewiesen in die Warteschlangen „Zugewiesen“ (zugewiesen allen Teams, denen Sie Mitglied sind) oder „ Mir zugewiesen “ (speziell Ihnen zugewiesen). Wischen Sie auf eine zugewiesene Nachricht in der Liste nach rechts, um sie sofort zu lösen, oder wählen Sie sie aus, um sie zu öffnen und zu antworten. Wählen Sie dann auf einem zugewiesenen Thread auflösen , um ihn aus Zugewiesen und in Fertig zu verschieben.

Wählen Sie in der Warteschlange Fertig den Thread aus und dann erneut öffnen, um ihn in Nicht zugewiesen/eingehend zurückzukehren. Wenn ein Kunde auf eine abgelehnte Konversation antwortet, wird dieser Thread erneut geöffnet und von „ Fertig “ in „Nicht zugesichtet/eingehend “ verschoben.