Beiträge von Teammitgliedern genehmigen (Business oder Enterprise)

  

Mit Hootsuite Business und Enterprise können Organisationsadminis maßgeschneiderte Genehmigungsworkflows für jedes soziale Netzwerk einrichten. Genehmigungsregeln werden auf alle Beiträge angewendet, die von Teammitgliedern mit eingeschränkten Zugriffsberechtigungen für soziale Netzwerke gesendet oder vorausgeplant wurden. Dies schließt Antworten und Kommentare auf Twitter und Facebook ein, die über den Stream eingestellt werden.

Genehmigungen individuell anpassen

Die standardmäßige Genehmigungsregel erfordert, dass Beiträge von Teammitgliedern mit eingeschränkten Berechtigungen von einem Admin oder Editor für das soziale Netzwerk genehmigt werden. Sie können diese Regeln individuell anpassen, um ein bestimmtes Team (unabhängig von Berechtigungen) oder Teammitglied als zuständige Genehmigungsinstanz festzulegen. Für zusätzliche Sicherheit können Sie auch eine zweite oder dritte Genehmigungsebene hinzufügen. Benutzer können ihre eigenen Beiträge nicht genehmigen.

important_icon_37x44.png Sollte ein Team gemäß einer individuellen Genehmigungsregel als Genehmiger ausgewählt werden, kann jedes Teammitglied Beiträge (die eigenen ausgeschlossen) unabhängig von seinen Berechtigungen für das soziale Netzwerk genehmigen.

Individuelle Genehmigungen müssen für jedes soziale Netzwerk einzeln angepasst werden. Die Funktion ist nicht für YouTube verfügbar.

So bearbeiten Sie eine individuelle Genehmigungsregel

Dieser Vorgang muss von einem Organisationsadmin durchgeführt werden.

  1. Klicken Sie oben rechts im Dashboard auf Ihr Profilbild (standardmäßig Newprofileicon.png) und wählen Sie dann die Option Verwalten unter dem Organisationsnamen aus.
  2. ‪Klicken Sie unter dem Organisationsnamen auf Soziale Netzwerke.
  3. Wählen Sie in der links angezeigten Liste das soziale Netzwerk aus und klicken Sie dann auf den Tab Profileinstellungen.
  4. Klicken Sie neben „Individuelle Genehmigungen“ auf Einstellungen profile_settings.png und anschließend auf Individuelle Genehmigung bearbeiten.
  5. Klicken Sie auf das erste Genehmigungsfeld und suchen Sie nach einem Team, einem Teammitglied oder einer Rolle, das bzw. die als erste Genehmigungsinstanz für das soziale Netzwerk agieren soll.
  6. Optional: Klicken Sie auf Zweiten Genehmiger hinzufügen und wählen Sie dann ein Team, ein Teammitglied oder eine Rolle aus, die als zweiter Genehmigungsberechtigter für das soziale Netzwerk agieren soll.
  7. Optional: Klicken Sie auf Dritten Genehmiger hinzufügen und wählen Sie dann ein Team, ein Teammitglied oder eine Rolle aus, die als dritter Genehmigungsberechtigter für das soziale Netzwerk agieren soll.
  8. Klicken Sie auf Speichern und einrichten.
  9. Überprüfen Sie den neuen Genehmigungsworkflow und klicken Sie abschließend auf Fertig.

Genehmigungsworkflow

Genehmiger und Autoren können Benachrichtigungen per E-Mail und/oder im Benachrichtigungscenter in ihrem Dashboard aktivieren. Sobald ein Beitrag bereit für die Genehmigung ist, erhält der Genehmiger eine entsprechende E-Mail. Autoren erhalten eine E-Mail, sobald ihr Beitrag genehmigt oder abgelehnt wurde.

Den Status eines Beitrags über den Tab „Inhalte“ im Bereich „Publisher“ (Publisher_icon.png) einsehen:

  • Gesendete/geplante Beiträge, die genehmigt werden müssen, erscheinen in der Warteschlange für Ausstehende Genehmigungen des Autors.
  • Beiträge, die auf Freigabe warten, erscheinen in der Warteschlange Meine Freigabe benötigt des Genehmigers.
  • Beiträge, die von einem Genehmiger abgelehnt wurden, erscheinen in der Warteschlange Abgelehnt des Autors. Hier kann der Autor den Beitrag dann bearbeiten und ihn anschließend erneut zur Freigabe versenden oder löschen.
    Nur der Autor eines Beitrags in einem Genehmigungsworkflow kann diesen löschen.
  • Vorausgeplante Beiträge, die bis zu ihrem geplanten Veröffentlichungszeitpunkt nicht genehmigt wurden, werden in die Warteschlange für Abgelaufene Genehmigungen verschoben.
  • Beiträge, die abgelehnt wurden oder auf Genehmigung durch Proofpoint warten, erscheinen in der Warteschlange Abgelehnt.

Einen Beitrag genehmigen

  1. Wählen Sie Publisher Publisher_icon.png im Startmenü.
  2. Klicken Sie am oberen Rand des Kalenders auf den Tab Inhalte.
  3. Klicken Sie unter „Publisher“ auf Meine Freigabe benötigt.
  4. Klicken Sie auf einen Beitrag, um diesen vollständig anzeigen zu lassen.
  5. Optional: Klicken Sie auf Nachricht bearbeiten Edit_message.png, um den Beitrag vor der Freigabe zu bearbeiten. Instagram-Kommentare können vor der Genehmigung nicht bearbeitet werden.
  6. Klicken Sie auf Freigeben .

Sofern kein zweiter oder dritter Genehmiger erforderlich ist, werden genehmigte Beiträge direkt veröffentlicht (oder vorausgeplant). Der zweite Genehmiger erhält erst dann eine Genehmigungsanfrage, wenn der erste Genehmiger den Beitrag freigibt. Ebenso erhält der dritte Genehmiger erst dann eine Genehmigungsanfrage, wenn der zweite Genehmiger den Beitrag freigegeben hat.

tip.png Beiträge können auch in der Hootsuite Mobile-App bearbeitet und freigegeben werden.

Einen Beitrag ablehnen

  1. Wählen Sie Publisher Publisher_icon.png im Startmenü.
  2. Klicken Sie am oberen Rand des Kalenders auf den Tab Inhalte.
  3. Klicken Sie unter „Publisher“ auf Meine Freigabe benötigt.
  4. Klicken Sie auf einen Beitrag, um diesen vollständig anzeigen zu lassen.
  5. Klicken Sie auf Ablehnen .
  6. Geben Sie eine Anmerkung für den Autor ein (optional) und klicken Sie dann auf Ablehnen.

Autoren von abgelehnten Beiträgen sehen den jeweiligen Beitrag in ihrer Warteschlange „Abgelehnt“. Klicken Sie auf den Beitrag, um den Hinweis des Genehmigers anzuzeigen, bearbeiten Sie den Beitrag dementsprechend und versenden Sie ihn erneut zur Freigabe oder löschen Sie ihn. Nur die Autoren von abgelehnten Beiträgen selbst können diese löschen.

Den mit einem Zeitstempel versehenen Genehmigungsverlauf eines Beitrags anzeigen

  1. Wählen Sie Publisher Publisher_icon.png im Startmenü.
  2. Klicken Sie am oberen Rand des Kalenders auf den Tab Inhalte.
  3. Wählen Sie unter „Publisher“ eine beliebige Warteschlange aus.
  4. Klicken Sie auf einen Beitrag, um diesen vollständig anzeigen zu lassen.
  5. Klicken Sie auf Genehmigungsverlauf anzeigen.

Im Genehmigungsverlauf wird verfolgt, wer die einzelnen Beiträge sendet, bearbeitet und genehmigt.