Mehrere Beiträge gleichzeitig planen

  

Mit dem Bulk-Composer können Sie Beiträge gleichzeitigplanen. Laden Sie eine CSV-Datei mit vorbereiteten Inhalten hoch, planen Sie dann mehrere Beiträge mit einem Klick, oder zeigen Sie sie einzeln an, bearbeiten und planen Sie sie.

Tarife: Professional, Team, Business, Enterprise

Das Massenplanungstool warnt Sie auf Fehler, die in bestimmten Beiträgen gefunden werden, sodass Sie die Probleme schnell beheben oder einzelne Beiträge verwerfen können. Verwenden Sie den Bulk-Composer, um Beiträge für Twitter, Instagram, Facebook-Seiten und -Gruppen sowie LinkedIn-Seiten und -Profile zu erstellen.

Nachdem Sie Ihre Beitragsdatei hochgeladen haben, können Sie mit dem Bulk Composer auch Bilder und Videos zu Ihren Beiträgen hinzufügen und die Linkvorschau vor der Planung anpassen.

Vorbereiten einer Bulk-Postdatei

Es können maximal 350 Beiträge gleichzeitig geplant werden. Dies könnte 350 Beiträge auf 1 soziales Konto oder 50 Beiträge zu 7 sozialen Konten sein. Alle Beiträge, die bereits für diese sozialen Konten in Ihrem Dashboard geplant sind, müssen jedoch von der 350 subtrahiert werden.

Als Beispiel: Falls Sie bereits 100 Beiträge für Ihr Twitter-Profil vorausgeplant haben, können Sie zu diesem Zeitpunkt noch 250 weitere Beiträge einplanen. Zusätzlich kann eine unbegrenzte Anzahl weiterer Beiträge manuell geplant werden.

Vorbereiten einer Bulk-Postdatei

  1. Wechseln Sie zu Publisher und dann zu Inhalt .
  2. Wenn Sie den Bulk-Composer zum ersten Mal verwenden, wählen Sie Bulk Composer BETAausprobieren und dann Jetzt testen.
  3. Wenn Sie den neuen Bulk-Composer bereits verwendet haben, wählen Sie unter Inhaltsquellen die Option Bulk Composer aus .
  4. Wählen Sie Download example auf der rechten Seite des Composer, um mit einer Beispiel-CSV-Datei zu beginnen.
  5. Öffnen Sie die Beispieldatei in Google Tabellen oder einem anderen Programm, das Dateien im CSV-Format exportiert.
  6. Füllen Sie die Datei mit Ihrem eigenen Inhalt gemäß den folgenden Regeln, und speichern oder exportieren Sie sie dann als CSV-Datei.

Formatierungsregeln:

  • Spalte A: Datum und Zeit – Die zulässigen Formate sind unten angegeben. Verwenden Sie durchgehend nur eines dieser Formate:
    • Tag/Monat/Jahr Stunde:Minute
    • Monat/Tag/Jahr Stunde:Minute
    • Jahr/Monat/Tag Stunde:Minute
    • Jahr/Tag/Monat Stunde:Minute
  • Spalte B: Dein Beitrag - Twitter hat ein Limit von 280 Zeichen, einschließlich der URL (die maximal 23 Zeichen reserviert).
  • Spalte C: URL (optional) – Geben Sie die komplette URL ein. Sie können entscheiden, ob URLs automatisch in verkürzte Ow.ly-Links umgewandelt werden sollen.
  • Bitte Zeitpunkte in der Zukunft auswählen (mindestens 10 Minuten nach der Hochladezeit).
  • Die Buchungszeiten müssen entweder in einer 5 oder einer 0 enden. Zum Beispiel 10:45 oder 10:50. Definieren Sie nur einen Beitrag pro Zeitfenster.
  • Dopplungen sind nicht zulässig.

Beispiel für Tabellenkalkulation

Für die Erstellung von CSV-Dateien empfehlen wir die Arbeit mit Google Tabellen. Sie können aber auch mit TextEdit (1.7+) oder TextWrangler arbeiten.

Wichtig: Microsoft Excel kann Fehler verursachen, indem Jahre in das YY-Format anstelle des erforderlichen YYYY konvertiert werden, wenn es in CSV exportiert wird. Wenn Sie nur Excel verfügbar haben, stellen Sie sicher, dass die Formatierung der Datumsspalte auf Allgemein und nicht auf Datum festgelegt ist.

Planen mit dem Bulk-Composer

Die Verwendung des Bulk-Composer umfasst vier Schritte: Laden Sie Ihre Beiträge hoch, überprüfen und beheben Sie Fehler, bearbeiten und anpassen Sie Ihre Beiträge individuell und planen Sie dann.

Mehrere Beiträge gesammelt hochladen

  1. Gehen Sie zu Publisher .
  2. Wählen Sie unter Inhaltsquellendie Option Massenzusammenstellungaus.
  3. Wählen Sie Datei zum Hochladenauswählen aus, wählen Sie Ihre CSV-Datei aus, und wählen Sie dann Öffnenaus.
  4. Wählen Sie die sozialen Netzwerke aus, in denen die Beiträge veröffentlicht werden sollen. Es kann jeweils nur ein Twitter-Profil ausgewählt werden.
    Benutzer, die mehr als einer Organisation angehören, können oben eines auswählen, um die Konten für soziale Netzwerke für diese Organisation anzuzeigen.
  5. Optional: Wählen Sie Links nicht kürzen , um Ihre URL beizubehalten und nicht auf einen ow.ly-Link zu verkürzen.
  6. Wählen Sie Beiträge überprüfenaus.

Nachrichten überarbeiten und Fehler korrigieren

Wenn der Bulk Composer Fehler in Ihren hochgeladenen Beiträgen erkennt, werden diese Beiträge mit einem roten Banner aufgelistet, das das Problem erklärt. Wählen Sie einen Beitrag auf der linken Seite aus, um ihn auf der rechten Seite zu bearbeiten. Ein Beitrag kann erst geplant werden, wenn das Problem behoben ist. Alternativ können Sie Löschen auswählen, um es zu löschen.

Wenn Fehler behoben sind, verschwinden die roten Banner. Beachten Sie, dass Beiträge mehr als einen Fehler enthalten können.

Bearbeiten und anpassen

Wenn Ihre Beiträge bereit sind, wählen Sie Alle Beiträge planen, oder wählen Sie Beiträgeeinzeln aus, um sie vor der Planung zu überprüfen und zu bearbeiten.

Wenn Sie einen Beitrag aus der Liste auswählen, können Sie:

  • den Nachrichtentext bearbeiten.
  • Wählen Sie oben rechts die Option Vorschau aus, um zu sehen, wie der Beitrag in den einzelnen sozialen Netzwerken aussehen wird.
  • Gehen Sie zu Auswählen von Dateien zum Hochladen/Ersetzen der Linkvorschau durch Medien und fügen Sie ein Bild oder Video hinzu.
  • Wählen Sie in der Linkvorschau Anpassen aus, um das Link-Vorschaubild zu entfernen oder anzupassen, oder bearbeiten Sie den Linktitel oder die Beschreibung, und wählen Sie Speichern aus.
  • Wählen Sie die geplante Zeit am Ende des Beitrags aus, um die geplante Zeit zu bearbeiten.

Um die sozialen Konten zu bearbeiten, in denen der Beitrag veröffentlicht wird, oder die Links, die im Beitrag enthalten sind, bearbeiten Sie den Beitrag im Abschnitt Publisher , nachdem er geplant wurde.

Vorausplanen

Wählen Sie im Bearbeitungsbereich unten rechts die Option Planen aus, um einen Beitrag einzeln zu planen. Sie können auch die Auswahl aller Beiträge in der Liste aufheben und dannalle Beiträge planenauswählen .

Alternativ können Sie Beiträge in der Liste massenweise auswählen, indem Sie das Kontrollkästchen links neben jedem Symbol für soziale Konten aktivieren und dann oben rechts die Option Auswahl planen oder Auswahl löschen auswählen.

Nachdem alle Beiträge geplant sind, wählen Sie Geplante Beiträge anzeigen aus, um sie in Publisher unter Geplant weiter anzupassen. Filtern Sie Ihre geplanten Beiträge nach Profil, um geplante Beiträge nach sozialen Konten zu bearbeiten.

Um den Bulk Composer zu verlassen, wählen Sie oben rechts das X aus. Alle Beiträge, die nicht geplant wurden, wenn Sie den Bulk Composer verlassen, werden verworfen.