Erstellen eines neuen Berichts in Analytics

  

Erstellen und passen Sie Berichte aus vorgefertigten Metrikvorlagen für Twitter, Facebook, LinkedIn oder Instagram an. Anschließend können Sie Berichte exportieren oder planen, die Ihnen per E-Mail zugeschickt werden. Siehe Exportieren eines Analytics-Berichts.

Erstellen Sie so viele Berichte, wie Sie benötigen, und löschen Sie die nicht verwendeten Berichte. Ihre Berichte und Berichtsansichten können Sie anpassen. Abgesehen von freigegebenen Berichten wirken sich Änderungen, die Sie an Berichten vornehmen, nur auf Sie aus (nicht auf andere in Ihrer Organisation). Siehe Freigeben Ihres Analytics-Berichts.

Business- und Enterprise-Planmitglieder können auch benutzerdefinierte Berichte von Grund auf neu erstellen. Darüber hinaus können Enterprise-Plan-Teamadministratoren auf Team-Metrikvorlagen zugreifen, um die Auswirkungen des Teams und die Effizienz im sozialen Support zu messen (siehe Teamleistung analysieren).

Erstellen eines neuen Berichts

Die Anzahl der Berichte, die Sie erstellen können, ist nicht begrenzt. Hootsuite bietet eine Reihe von Vorlagen. Jede Vorlage enthält eine Beschreibung und eine Liste der Metriken, um die Erstellung von Berichten zu erleichtern.

  1. Gehen Sie zu Analytics .
  2. Wenn die Analytics-Navigation nicht sichtbar ist, erweitern Sie sie, und wählen Sie dann Neuer Bericht aus Schaltfläche „Neuer Bericht“.
    Analytics-Navigation
  3. Geben Sie einen Suchbegriff in das Suchfeld oben ein, um schnell eine Vorlage zu finden, oder wählen Sie Ihren Berichtstyp rechts aus. Abhängig von Ihrem Abonnement können Sie aus den folgenden Kategorien auswählen:
    • Erste Schritte (dies sind die hier beschriebenen Standardübersichtsberichte: Übersichtsberichte und deren verfügbarer Inhalt).
    • Facebook
    • Twitter
    • Instagram für Unternehmen
    • LinkedIn-Seiten
    • LinkedIn-Profile
    • Benutzerdefinierter Bericht
    • Amplify
    • Team (für Enterprise-Kunden mit Team-Admin-Berechtigungen)
    • Insights
    • Impact
  4. Nachdem Sie einen Bericht ausgewählt haben, wählen Sie Bericht erstellenaus. Für benutzerdefinierte Berichte müssen Sie Metriken aus der Metrik-Bibliothek auswählen. Berichte werden automatisch generiert und angezeigt, damit Sie sie anzeigen oder konfigurieren können.

Fügen Sie Metriken zu Ihrem Bericht hinzu

Sie können eine unbegrenzte Anzahl von Kacheln hinzufügen, aber maximal 100 werden in einem einzigen Bericht angezeigt.

  1. Wählen Sie in der Analytics-Navigation den Bericht aus, der die neue Kachel enthält.
  2. Wählen Sie oben auf der Seite die Option Metrik hinzufügen aus, um die Metrik-Bibliothek zu öffnen. Abhängig von Ihrem Abonnement können Sie aus einer Reihe von Bibliotheken auswählen, indem Sie die Optionen oben im Fenster verwenden.
    Analytics-Metriken Bibliothek neue Metrik hinzufügen
  3. Wählen Sie in der Metrik-Bibliothek eine Plattform aus und suchen Sie nach einer Metrik oder verwenden Sie die Suchleiste, um nach bestimmten Metriken zu suchen (wie denen, die mit dem Wort „Post“ beginnen). Eine Beschreibung der einzelnen Metriken finden Sie unter Metriken in Analytics.
  4. Nachdem Sie die Metrik identifiziert haben, die Sie hinzufügen möchten, können Sie die Kachel anpassen, bevor Sie sie in den Bericht einfügen. Wählen Sie Anpassen , um einen neuen Titel für die Kachel einzugeben, wählen Sie eine Option zum Vergleichen oder Sortieren nach, ändern Sie den Visualisierungstyp (siehe Visualisierungen in Analytics-Berichten) oder wählen Sie eine andere Größe für Ihre Kachel aus. Wenn Ihre Daten nicht angezeigt werden, erhöhen Sie die Kachelgröße.
  5. Fügen Sie die Metrik zu Ihrem Bericht hinzu. Wenn Sie Ihrem Bericht eine Metrik hinzufügen, bleibt die Metrik-Bibliothek geöffnet, sodass Sie zusätzliche Metriken auswählen können, die Sie Ihrem Bericht hinzufügen möchten. Wenn Sie die Metriken hinzugefügt haben, schließen Sie das Fenster Neue Metrik hinzufügen .