*Analytics – FAQ

  

Wie lange werden Analytics-Daten gespeichert?

Analysedaten mit Zahlenwerten (z. B. Anzahl der Antworten, Kommentare, Likes) werden auf unbestimmte Zeit gespeichert. Allerdings werden entsprechende Zahlen für Beiträge, die älter als einen Monat sind, nicht weiter aktualisiert. Dies gilt auch dann, wenn neue Klicks oder Kommentare zu einem Beitrag eingehen.

Analysedaten für Beiträge (die Beiträge selbst) werden mit den folgenden Einschränkungen gespeichert:

  • Eingehende Beiträge: Speicherung 13 Monate, gültig ab 1. März 2018
  • Ausgehende Beiträge: Speicherung auf unbestimmte Zeit, seit Oktober 2017
  • In Tabellen der Beiträge werden Daten der letzten 13 Monate angezeigt

Kann ich einen Bericht mit mehreren Leuten gleichzeitig teilen?

Es können sich unbegrenzt viele Benutzer einen Bericht teilen. Derzeit ist es jedoch nicht möglich, einer ausgewählten Benutzergruppe Zugriff zu gewähren. Der Bericht muss mit jedem Benutzer einzeln geteilt werden.

Wie oft werden Daten aktualisiert?

Wenn ein Bericht über längere Zeit geöffnet bleibt, wird er alle paar Minuten automatisch aktualisiert, um neu eingegangene Daten zu berücksichtigen.

Hinweis: Einige Facebook-Kennzahlen werden nur einmal täglich aktualisiert, da Facebook diese nur einmal alle 24 Stunden aktualisiert.

In der Kennzahlen-Bibliothek erfahren Sie mehr darüber, wie oft jede Kennzahl aktualisiert wird.

Was passiert mit meinen Daten, wenn mein Social-Media-Konto getrennt wird?

Sämtliche Daten werden auf unbestimmte Zeit gespeichert. Wenn das Konto wieder verbunden wird, sind auch die alten Daten wieder abrufbar. Es werden allerdings keine Daten gesammelt, während das soziale Netzwerk getrennt ist, daher können für diesen Zeitraum keine Daten zur Verfügung gestellt werden.

Warum sehe ich keine Daten zu meiner Facebook-Seite?

Facebook-Seiten müssen mindestens 30 Gefällt mir-Angaben haben, bevor Analytics für sie erstellt werden können, genau wie auf Facebook.com.

Ab wann werden Daten gesammelt?

Analytics beginnt bei Professional-, Team-, Business- und Enterprise-Konten mit der Sammlung von Daten, sobald ein Social Media-Profil mit dem Hootsuite Dashboard verbunden wurde. Beachten Sie, dass in Hootsuite Analytics nur Daten für öffentliche Beiträge abgerufen werden. Unveröffentlichte oder Dark Posts werden in Analytics nicht unterstützt. Daten werden nicht rückwirkend erhoben.

Wie bestimmt Hootsuite Analytics das Geschlecht?

Die meisten Daten von Hootsuite Analytics stammen von den nativen APIs der einzelnen sozialen Netzwerke. Zusätzlich zu diesen Rohdaten führt unser eigenes System mit einem einfachen Algorithmus eine zusätzliche Verarbeitung durch. Dadurch wird das Geschlecht der Beitragsautoren bestimmt.

Der Algorithmus vergleicht den Namen der Autoren mit einer Datenbank von Namen, die mit gängigen Mustern klassifiziert sind. Wenn für einen bestimmten Namen beide Geschlechter in Frage kommen, wird das Geschlecht als „Unbekannt“ bezeichnet.

Was ist der Unterschied zwischen Beitragskennzahlen und Seitenkennzahlen?

Hootsuite Analytics ruft Facebook- und LinkedIn-Kennzahlen aus Datenquellen auf Beitrags- und Seitenebene ab.

Die Kennzahlen auf Beitragsebene weisen Daten bestimmten Beiträgen zu und geben den Tag an, an dem die Beiträge veröffentlicht wurden. Es werden Kennzahlen für alle im ausgewählten Zeitraum veröffentlichten Beiträge angezeigt.

Die Kennzahlen auf Seitenebene weisen der Seite Daten zu und geben den Tag an, an dem jedes Engagement stattfand. Es werden Kennzahlen für alle im ausgewählten Zeitraum erfolgten Engagements angezeigt. Hierbei handelt es sich um aggregierte Kennzahlen für sämtliche Beiträge der Seite, unabhängig vom Veröffentlichungszeitpunkt der einzelnen Beiträge.

Nehmen wir zum Beispiel an, dass Sie den Analytics-Bericht Ihrer Facebook-Seite für April mit dem für März vergleichen. Wie kann es sein, dass die Seitenabrufe gestiegen sind, obwohl es weniger Impressionen für Beiträge gab?

Bedenken Sie, dass Impressionen für Beiträge nur die Impressionen für die Beiträge angibt, die im März und im April veröffentlicht wurden. Die Seitenabrufe geben Impressionen für alle Beiträge auf der Seite an, unabhängig davon, wann diese veröffentlicht wurden. Es ist möglich, dass die Seitenabrufe im April zugenommen haben, weil Beiträge, die im Februar veröffentlicht wurden, gutes Engagement erlebt haben, zusätzlich zu Beiträgen aus März und April.

Was bedeutet „Unvollständige Daten“?

Möglicherweise werden das Warnsymbol  mit der Nachricht „Unvollständige Daten“ angezeigt, wenn die Verbindung mit einem Social Media-Profil unterbrochen oder innerhalb des ausgewählten Zeitraums wiederhergestellt wurde. Die Datenerfassung wird gestoppt, sobald die Verbindung mit einem Social Media-Profil unterbrochen wird. Es kann also sein, dass während der zeitlichen Unterbrechung Daten nur unvollständig zur Verfügung gestanden haben. Falls der Zeitraum der Unterbrechung nur sehr kurz war, fehlen womöglich keine Daten.

Klicken Sie auf das Symbol , um das spezifische Konto oder die spezifischen Konten mit unvollständigen Daten und dem entsprechenden Zeitraum zu sehen.

Bitte beachten Sie, dass in den „Berichten“ Daten aus dem ausgewählten Zeitraum im Vergleich zum Äquivalent aus dem vorherigen Zeitraum angezeigt werden können. Daher kann es sein, dass sich die Warnung auf den vorherigen Zeitraum bezieht.