Auf Instagram veröffentlichen

  

Es gibt zwei Möglichkeiten, um einen Beitrag auf Instagram zu veröffentlichen:

  • Direktveröffentlichung – Mit dieser Methode werden einzelne Fotos oder Videos direkt in Ihrem Instagram-Feed veröffentlicht, genau wie Beiträge in Ihren anderen sozialen Netzwerken veröffentlicht werden.
  • Workflow mit mobilen Benachrichtigungen – Mit dieser Methode werden Beiträge manuell über die Instagram-App auf einem Mobilgerät veröffentlicht.

Für Instagram-Unternehmensprofile können Sie je nach Beitragsanforderungen auswählen, welche Veröffentlichungsmethode genutzt wird. Da zum Beispiel ein direktes Veröffentlichen in Instagram-Stories nicht von der Instagram-API unterstützt wird, können Sie anhand des Workflows mit mobilen Benachrichtigungen Ihre Stories veröffentlichen (oder auf iOS Karusselle veröffentlichen).

Persönliche Instagram-Profile werden von der Instagram-API benötigt, um den Workflow mit mobilen Benachrichtigungen zur Veröffentlichung aller Inhalte zu nutzen. Erfahren Sie, wie Sie Ihr persönliches Instagram-Profil in ein Unternehmensprofil umwandeln, um auf die Direktveröffentlichung zugreifen zu können.

Beachten Sie, das IGTV-Videos von keiner der beiden Veröffentlichungsmethoden unterstützt werden.

So erstellen Sie einen Instagram-Beitrag

  1. Klicken Sie im Composer auf Soziales Netzwerk auswählen und wählen Sie dann Ihr Instagram-Profil.
    Instagram-Profil, oben angezeigt in einer Liste sozialer Netzwerke
  2. Geben Sie die Bildunterschrift des Beitrags im Textfeld ein.
    • Klicken Sie unten links auf das Smiley-Symbol, um Emojis hinzuzufügen.
    • Bildunterschriften können maximal 30 Hashtags enthalten.
    • Auf Instagram gepostete URLs werden nicht als Hyperlinks angezeigt.
    • Achten Sie darauf, dass am Ende jeder Zeile keine zusätzlichen Leerzeichen eingefügt wurden, um die Absatzformatierung bei der Beitragsveröffentlichung beizubehalten. Das kommt häufig vor, wenn Sie etwas kopieren und im Textfeld einfügen.
    • Wenn Sie ein Instagram-Konto erwähnen möchten, geben Sie @ und anschließend den genauen Benutzernamen ein. Erwähnungen bleiben weiterhin als einfacher Text bestehen, werden aber online gestellt, wenn der Beitrag veröffentlicht wird.
  3. Klicken Sie auf Dateien zum Hochladen auswählen, um Ihrem Beitrag ein Bild oder ein Video anzuhängen.
    Sie können auch auf Medienbibliothek öffnen klicken und lizenzfreie Archivbilder oder andere Bildressourcen aus Ihren Medienbibliothek-Apps oder der Inhalte-Bibliothek Ihres Unternehmens auswählen.
    • Sehen Sie sich die Dateianforderungen für Bilder und Videos an.
    • Wichtig Karussells mit mehreren Bildern werden von der Instagram-API nicht unterstützt. Wenn mehrere Bilder angehängt werden, wird nur das erste auf Instagram veröffentlicht.
  4. Zum Hinzufügen eines physischen Standort-Tags klicken Sie rechts neben „Standort“ auf Hinzufügen, dann auf Nach Standort suchen. Nachdem Sie aus den Ergebnissen gewählt haben, klicken Sie auf Anwenden.
  5. Unternehmensprofile: Wählen Sie die Veröffentlichungsmethode für den Beitrag mit dem Schalter unten im Composer.
    Instagram-Publishing-Schalter
  6. Klicken Sie auf Jetzt veröffentlichen oder klicken Sie auf Für einen späteren Zeitpunkt einplanen, wählen Sie das Datum und die Uhrzeit für die Veröffentlichung und klicken Sie anschließend auf Vorausplanen.

    Wenn Sie den Workflow mit mobilen Benachrichtigungen nutzen und eine der folgenden Fehlermeldungen erhalten, bedeutet dies, dass kein Teammitglied Push-Benachrichtigungen für das entsprechende Instagram-Konto in der Hootsuite App aktiviert hat. Erfahren Sie, wie Sie Instagram-Publishing-Benachrichtigungen aktivieren.
    • Gerätekopplung erforderlich für das Instagram-Profil [Profiltitel]
    • Ihr Instagram-Konto erfordert ein verbundenes Gerät.
    • Für Instagram ist kein Abonnement vorhanden. Bitte konfigurieren Sie ein Netzwerk, um Beiträge zu veröffentlichen.

Direkt veröffentlichen 

Direktveröffentlichung steht nur für Instagram-Unternehmensprofile zur Verfügung.

  • Wählen Sie mit dem Schalter unten im Composer Direkt veröffentlichen (Schritt 5 oben). Ihr Beitrag wird direkt in Ihrem Instagram-Feed veröffentlicht (oder vorausgeplant).

Über mobile Benachrichtigung veröffentlichen 

Persönliche Profile müssen bei Instagram über diese Methode veröffentlichen.
Unternehmensprofile können diese Methode mit dem Publishing-Schalter wählen (Schritt 5 oben).

Mit dieser Publishing-Methode wird eine Push-Benachrichtigung an Ihre Hootsuite Mobile-App gesendet, wenn Beiträge zur Veröffentlichung bereitstehen (entweder direkt oder zur vorausgeplanten Zeit). Über die Benachrichtigung können Sie den Beitrag öffnen und auf Instagram veröffentlichen.

Alle Teammitglieder mit Veröffentlichungsberechtigungen für das Profil können diese Benachrichtigungen aktivieren und empfangen. Zudem brauchen sie die nativen Anmeldeinformationen für das Instagram-Profil, auf dem sie veröffentlichen.

Wichtig Beiträge können nicht gesendet werden, wenn diese Benachrichtigungen nicht aktiviert sind. Durch Ausloggen aus der Hootsuite App werden alle Push-Benachrichtigungen deaktiviert. Erfahren Sie, wie Sie Publishing-Benachrichtigungen für Instagram aktivieren.

Mit mobilen Benachrichtigungen Inhalte auf Instagram veröffentlichen

  1. Am geplanten Veröffentlichungstermin (oder sofort, wenn Sie im Composer Jetzt veröffentlichen gewählt haben) wird eine Benachrichtigung an die Mobilgeräte gesendet, die Benachrichtigungen für das entsprechende Profil aktiviert haben.
    Beispielhafte Publishing-Benachrichtigung auf dem Sperrbildschirm eines Mobilgeräts
  2. Öffnen Sie die Benachrichtigung in Ihrer Hootsuite-Mobile-App: Tippen Sie auf Streams , dann auf Benachrichtigungen  oben rechts.
  3. Tippen Sie auf die neue Veröffentlichungsbenachrichtigung.
  4. Tippen Sie auf In Instagram öffnen. Ihre Bildunterschrift wird in Ihre Zwischenablage kopiert und Sie werden zur Instagram-App weitergeleitet.
    Wichtig Die Hootsuite App erkennt nicht, mit welchem Instagram-Profil Sie bei Ihrer Instagram-App angemeldet sind. Wenn Sie Inhalte auf mehr als einem Instagram-Profil veröffentlichen, vergewissern Sie sich, dass Sie mit demselben Profil bei der Instagram-App angemeldet sind, das Sie auch in Hootsuite ausgewählt haben, damit der Beitrag an das vorgesehene Profil gesendet wird.
  5. Wählen Sie Story, um Ihre Instagram-Story zu veröffentlichen, oder Feed, um einen Beitrag auf Ihrem Profil zu veröffentlichen.Android-Nutzer: Instagram wird Sie bei Android nur ein Mal auffordern, Story oder Feed auszuwählen und diese Auswahl daraufhin als Standardeinstellung behalten. Mit diesen Schritten können Sie den Erscheinungsort von Beiträgen ändern. Dadurch wird die Standardeinstellung für Instagram auf Ihrem Handy gelöscht.
  6. iOS-Nutzer: Um mehrere Fotos hochzuladen, können Sie hier die Karussell-Option auswählen und bis zu 10 Fotos aus der Bildergalerie Ihres Gerätes hochladen.
  7. Anschließend können Sie wie gewohnt Formatierungen und Filter in Instagram hinzuzufügen.
  8. Tippen Sie das Feld für die Bildunterschrift an und halten Sie es gedrückt. Wählen Sie dann die Option Einfügen aus, um den Inhalt der Zwischenablage als Bildunterschrift einzufügen.
    Die Einfügen-Option wird im Bildunterschrift-Feld angezeigt
  9. Taggen Sie Personen oder fügen Sie Standortinformationen zu Ihrem Beitrag hinzu.
  10. Tippen Sie auf Teilen.

Wenn mehrere Nutzer für den Erhalt von Instagram-Benachrichtigungen eingestellt sind, sollten Sie die Benachrichtigung antippen, um zu überprüfen, ob der Beitrag bereits veröffentlicht wurde. Die Schaltfläche In Instagram öffnen wird nach der Veröffentlichung durch die Schaltfläche Geteilt von (Name) ersetzt.
Tippen Sie auf Geteilt von (Name), um den Beitrag als nicht geteilt zu markieren oder ihn erneut zu teilen.

War dieser Beitrag hilfreich?
221 von 401 fanden dies hilfreich