Problembehandlung bei Fehlermeldungen

  

Im Folgenden finden Sie allgemeine Fehlermeldungen und Lösungen.

Sollte die aufgelistete Lösung das Problem nicht lösen, wenden Sie sich bitte an unser Support-Team.

Twitter

Aktion Fehlermeldung Lösung
Die Aktion kann variieren.

„Etwas ist schief gelaufen mit Twitter. Versuchen Sie es erneut. Wenn das Problem weiterhin besteht, besuchen Sie help.hootsuite.com."

„Twitter API ist beschäftigt.“

Versuchen Sie, Ihr soziales Netzwerk erneut zu verbinden. Sollten Sie weiterhin Probleme haben, wenden Sie sich bitte an unser Support-Team.
Versuch, mit einem gesperrten Benutzer zu interagieren. „Benutzer wurde gesperrt.“ Nicht verfügbar. Gesperrte Benutzer können keine Aktionen ausführen.
Versuchen Sie, Ihren Twitter-Account zu verwenden. „Ihr Konto ist gesperrt und darf nicht auf diese Funktion zugreifen.“ Nicht verfügbar. Twitter hat deinen Twitter-Account gesperrt.
Versuch, eine Zahl oder ein Symbol am Anfang eines Titels der Twitter-Liste zu verwenden. „Die Liste ist fehlgeschlagen: Der Name einer Liste muss mit einem Buchstaben beginnen.“ Das erste Zeichen eines Titels der Twitter-Liste muss ein Buchstabe sein. Während Zahlen nach dem ersten Buchstaben eingefügt werden können, sollten Symbole vermieden werden.
Versuch, auf Ihren Direktnachrichten-Posteingang zuzugreifen. „Diese Anwendung ist nicht berechtigt, auf Ihre Direktnachrichten zuzugreifen oder zu löschen.“ Verbinden Sie Ihren Twitter-Accounterneut.
Versuch, einen Beitrag in einem Stream zu „Favoriten“. „Sie haben diesen Beitrag bereits favorisiert.“ Versuchen Sie, Ihr Dashboard zu aktualisieren oder den Cache zu löschen .
Es wird versucht, eine Direktnachricht zu „senden“ oder „antworten“. „Sie können keine Nachrichten an Benutzer senden, die Ihnen nicht folgen.“ Direktnachrichten funktionieren nur, wenn der Benutzer dir „folgt“, es sei denn, er hat Direktnachrichten von jemandem, der in seinen Twitter-Kontoeinstellungen aktiviert ist.
Klicken Sie auf die Schaltfläche „Senden“ mit einem leeren Verfassen Feld. „Beim Senden Ihrer Nachricht ist ein Fehler aufgetreten.: Ihre Nachricht darf nicht leer sein.“ Fügen Sie Inhalte (Nachricht, Link, Bild oder alle drei) zu Ihrer Verfassen Box hinzu, bevor Sie versuchen, zu senden.
Versuch, einem Twitter-Nutzer zu „folgen“. „Sie haben bereits aufgefordert, (Benutzername) s zu folgen.“ Sie „folgen“ diesem Benutzer bereits. Versuchen Sie, Ihren Browser zu aktualisieren.

Wenn der Benutzer über ein geschütztes Profil verfügt, müssen Sie auf seine Genehmigung warten, bevor Sie seinen Inhalt anzeigen können.

Versuch, einem Twitter-Nutzer zu „folgen“. „Du bist derzeit nicht in der Lage, mehr Menschen zu folgen.“ Twitter ermöglicht es Ihnen technisch, bis zu 1.000 Nutzer pro Tag zu verfolgen. Weitere Informationen finden Sie im Hilfe-Center von Twitter unter „Regeln und Best Practices folgen“.
Versuch, einem Twitter-Nutzer zu „folgen“. „Sie wurden auf Wunsch des Nutzers daran gehindert, diesem Konto zu folgen.“ Nicht verfügbar. Wenn Sie von einem Benutzer blockiert sind, werden Sie daran gehindert, mit ihm zu kommunizieren.
Klicken Sie auf „Unterhaltung anzeigen“ in einem Twitter-Stream. „Entschuldigung, Sie sind nicht berechtigt, diesen Beitrag zu sehen.“ Einer der Benutzer in der Konversation hat ein geschütztes Profil. Sie müssen dich als Follower genehmigen, bevor du ihre Tweets ansehen kannst.
Versuch, mehrere Tweets zu senden. „Der Benutzer ist über dem täglichen Statusaktualisierungslimit.“ Twittern Sie zu einem späteren Zeitpunkt (mindestens eine Stunde).
Versuch, einen Tweet mit mehr als 280 Zeichen zu senden. „Deine Nachricht ist zu lang für Twitter“ Tweets können bis zu 280 Zeichen lang sein. Verkürzen Sie Ihre Nachricht, und versuchen Sie es erneut.
Es wird versucht, dieselbe Nachricht mehr als einmal zu veröffentlichen. „Post ist ein Duplikat.“ Nicht verfügbar. Twitter erlaubt derzeit keine doppelten Tweets.
Es wird versucht, eine Nachricht zu posten. „Fehler beim Erstellen des Beitrags.“ Dies ist ein bekanntes Problem, das Nachrichten betrifft, die auf Twitter erstellt werden. Das Hootsuite-Entwicklungsteam arbeitet fleißig daran, eine Lösung zu erstellen.
Versuch, einen Link zu posten. „Fehlender oder ungültiger URL-Parameter.“

Der Link fehlt oder hat ungültige Parameter. Versuchen Sie, den Link erneut zu verkleinern.

Kopieren Sie den neu verkürzten Link und fügen Sie ihn in ein neues Browserfenster ein. Auf diese Weise können Sie bestätigen, ob der Link aktiv ist.

Der Versuch, eine Nachricht sehr schnell zu posten, oder das Hochladen von Bildern ist unvollständig.

„Diese Anfrage sieht so aus, als könnte sie automatisiert sein. Um unsere Benutzer vor Spam und anderen bösartigen Aktivitäten zu schützen, können wir diese Aktion derzeit nicht durchführen. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.“

Ow.ly Link wird als, ow.ly/i/****1 angezeigt.

Erstellen Sie Ihren Beitrag neu und lassen Sie einige Sekunden vergehen, bevor Sie auf „Senden“ klicken.

Facebook

Aktion Fehlermeldung Lösung
Die Aktion kann variieren. „Facebook-API ist beschäftigt.“ Versuchen Sie, Ihr soziales Netzwerk erneut zu verbinden. Sollten Sie weiterhin Probleme haben, wenden Sie sich bitte an unser Support-Team.
Versuche, auf Facebook zu posten oder zu planen. „Der Benutzer muss ein Administrator der Seite sein, um sie zu imitieren.“

"Der Benutzer, der diese Facebook-Seite zuletzt in Hootsuite autorisiert hat, hat keine Post-Berechtigungen für diese Seite"
Dies bedeutet, dass sich der Facebook-Benutzer, der die Seite ursprünglich zu Hootsuite hinzugefügt hat, auf der Seite der Administratorstatus geändert hat. Ein Benutzer mit einer Editor- oder Administratorrolle für die Seite muss das soziale Netzwerk erneut verbinden.
Versuche, auf Facebook zu posten oder zu planen.

„(#368) Die versuchte Aktion wurde als missbräuchlich angesehen oder ist anderweitig nicht zulässig.“

„Warnung: Diese Nachricht enthält blockierte Inhalte: Einige Inhalte in dieser Nachricht wurden von Facebook-Nutzern als missbräuchlich gemeldet.“

Die URL in der geplanten Nachricht wurde vom Spam-Filter von Facebook gekennzeichnet. Kürzen Sie den Link erneut und planen Sie die Nachricht neu.

LinkedIn

Aktion Fehlermeldung Lösung
Versuch, auf LinkedIn zu posten. „Es ist ein Fehler beim Senden an (Benutzername) aufgetreten, bitte überprüfen und erneut senden.“

Nachricht überschreitet LinkedIn-Zeichenlimit. Nachricht reduzieren und erneut senden.

  • LinkedIn persönliche Profilkommentare: 700
  • LinkedIn Seiten: 1300
  • Kommentare zu LinkedIn Seite: 700
Es wird versucht, auf einer LinkedIn-Seite zu posten. Generische Fehlermeldung.

Der LinkedIn-Benutzer, der die Seite zu Hootsuite hinzugefügt hat, ist möglicherweise nicht mehr ein designierter Administrator der Seite. Ein designierter Administrator muss das Konto erneut verbinden.

Instagram

Aktion Fehlermeldung Lösung
Posten Sie ein Foto auf Instagram. „Gerätepaarung für Instagram-Profil erforderlich (Profilname)“ Keine Nutzer haben Instagram-Benachrichtigungen für das Profil auf ihrem Mobilgerät aktiviert. Aktivieren Sie Instagram-Benachrichtigungen in Ihrer Hootsuite-App.
Planen eines Fotos auf Instagram. „Für Instagram sind keine Abonnements verfügbar. Konfigurieren Sie ein Netzwerk für die Veröffentlichung.“ Keine Nutzer haben Instagram-Benachrichtigungen für das Profil auf ihrem Mobilgerät aktiviert. Aktivieren Sie Instagram-Benachrichtigungen in Ihrer Hootsuite-App.