Zuweisen von Berechtigungen (Business- und Enterprise-Pläne)

  

In Hootsuite-Organisationen können Sie Berechtigungen zuweisen, um die Kontrolle von fremden oder versehentlichen Kommunikation zu ermöglichen, die Kennwortfreigabe einzuschränken und Mitarbeitern eine effiziente Möglichkeit zur Zusammenarbeit mit den sozialen Konten des Unternehmens zu ermöglichen. Mitgliedern der Hootsuite Organisation können Berechtigungen auf Organisations-, Team- und Social-Kontoebene zugewiesen werden. Die Berechtigungen steuern den Zugriff auf jede Ebene. Neue Organisationsmitglieder erhalten automatisch Standardberechtigungen. Weitere Informationen zu Hootsuite-Organisationen finden Sie unter Arbeiten mit einer Hootsuite-Organisation (Business- und Enterprise-Pläne).

Pläne: Dieses Thema gilt fürBusiness- undEnterprise-Pläne . Informationen zu Teamplanmitgliedern finden Sie unter Arbeiten mit einer Hootsuite-Organisation (Teamplan).

Zuweisen von Organisationsberechtigungen

Verwenden Sie Organisationsberechtigungen, um zu bestimmen, wer Zugriff auf die Struktur der Organisation hat.

Übersicht über Organisationsberechtigungen

Es gibt fünf Organisationsberechtigungsstufen: Zahlende Super-Admin, Super-Admin, Admin, Standard und Benutzerdefiniert.

Der Besitzer des zahlenden Kontos, der eine Organisation erstellt, ist der zahlende Superadministrator und die einzige Person, die die Abrechnung für das Konto verwalten und die Organisation löschen kann. Der zahlende Super-Admin kann auch anderen Mitgliedern Super-Admin-Berechtigungen gewähren.

Jede Organisationsberechtigungsebene kann Folgendes tun:

Organisationszugriffsberechtigungen Zahlender Superadmin Superadmin Admin Standard
Organisation erstellen und löschen      
Verwalten des Organisationsprofils    
Vanity-URL erstellen und verwalten    
Hinzufügen und Verwalten von Mitgliedern, Teams und sozialen Konten  
Mitgliedern Organisationszugriffsberechtigungen geben  
Bestandteile der Organisation verwalten: Link-Einstellungen, Kurz-URL-Dienste, Inhaltsbibliothek, Tag-Bibliothek  
Nur Unternehmen: Erstellen und Verwalten von Automatisierungs- und Content-Kampagnen  
Details für Teams anzeigen, denen sie angehören
Anzeigen sozialer Konten, auf die sie innerhalb der Organisation zugreifen können

Hinweis: Superadministratoren und Administratoren erben Teamadministratorberechtigungen für alle Teams in der Organisation.

Organisationszugriffsberechtigungen verwalten

Superadmins und Admins können Berechtigungen auf dieser Ebene verwalten.

  1. Wählen Sie Mein Profil aus , und wählen Sie dann Soziale Netzwerke und Teams aus .
    Soziale Netzwerke und Teams Option
  2. Wählen Sie Verwaltenaus.
    Organisationsoption verwalten
  3. Zeigen Sie auf ein Teammitglied, wählen Sie Einstellungen Einstellungenund dann Berechtigungen verwalten aus.
    Mitglieder verwalten (Option)
  4. Um benutzerdefinierte Berechtigungen zu erteilen, wählen Sie Benutzerdefiniertaus, wählen Sie jede Einstellung aus, die das Mitglied verwalten darf, und wählen Sie dann Speichernaus. Zeigen Sie auf Informationen , um Details zu den einzelnen Einstellungen zu erhalten. Weitere Informationen finden Sie unter Benutzerdefinierte Organisationsberechtigungen.
    Benutzerdefinierte Berechtigungen

Zuweisen von Teamberechtigungen

Verwenden Sie Teamberechtigungen, um zu bestimmen, wer Zugriff auf die Verwaltung von Teams innerhalb Ihrer Organisation hat.

Übersicht über Teamberechtigungen

Es gibt drei Teamberechtigungsstufen: admin, default und custom.

Jede Teamberechtigungsstufe kann Folgendes tun:

Teamzugriffsberechtigungen Admin Standard
Teammitglieder und Berechtigungen hinzufügen und verwalten  
Vanity-URLs für das Team verwalten   
Inhaltsbibliotheken erstellen und teilen, Bibliotheksinhalte verwalten  
Anzeigen anderer Teammitglieder, Social-Accounts, Vanity-URLs und Bibliotheksinhalte für das Team

Hinweis: Teamadministratoren erben die Berechtigungen für das soziale Konto des Editors für ihr Team.

Teamzugriffsberechtigungen verwalten

Superadmins, Admins und Teamadmins können Berechtigungen auf dieser Ebene verwalten.

  1. Wählen Sie Mein Profil aus , und wählen Sie dann Soziale Netzwerke und Teams aus .
    Soziale Netzwerke und Teams Option
  2. Wählen Sie Teams aus.
    Teams verwalten
  3. Wählen Sie ein Team aus, und legen Sie dann die Berechtigungen auf Teamebene für jedes Teammitglied fest.
  4. Um benutzerdefinierte Berechtigungen zu erteilen, wählen Sie Benutzerdefiniertaus, wählen Sie jede Einstellung aus, die das Mitglied verwalten darf, und wählen Sie dann Speichernaus. Zeigen Sie auf Informationen , um Details zu den einzelnen Einstellungen zu erhalten. Weitere Informationen finden Sie unter Benutzerdefinierte Teamberechtigungen.
    custom-permissions-team.png

Zuweisen von Berechtigungen für soziale Konten

Verwenden Sie die Berechtigungen für soziale Konten, um zu bestimmen, wer Zugriff auf die Verwaltung und Veröffentlichung in sozialen Konten in Ihrer Organisation hat.

Übersicht über die Berechtigungen für soziale Konten

Es gibt fünf Berechtigungsstufen für soziale Konten: Erweitert, Editor, beschränkt, keine und benutzerdefinierte. Diese werden für jedes soziale Konto festgelegt, auf das ein Mitglied Zugriff hat.

Jede Berechtigungsstufe für soziale Konten kann Folgendes tun:

Zugriffsberechtigungen Erweitert Editor Eingeschränkt -
Verbinden und verwalten Sie das soziale Konto      
Gewähren Sie Mitgliedern Zugriff auf und verwalten Sie Berechtigungen für das Social-Konto      
Beiträge der Facebook- oder LinkedIn-Seite bewerben      
Verwalten von RSS-Feeds für das soziale Konto    
Veröffentlichen von Inhalten im sozialen Konto, einschließlich Kommentaren und Antworten    
Kontakte für das Twitter-Profil verwalten (folgt in Streams)    
Genehmigen/Ablehnen von Beiträgen bis zur Genehmigung für das Social-Konto    
Hat schreibgeschützten Zugriff auf das soziale Konto      
Beiträge, Kommentare und Antworten müssen genehmigt werden, bevor sie im sozialen Konto veröffentlicht werden.      
Kein Zugriff auf das soziale Konto      

Wichtig: Da Genehmigungsworkflows für die Veröffentlichung auf YouTube nicht verfügbar sind, bedeutet die Berechtigungsstufe „Eingeschränkt“, dass das Mitglied keinen Zugriff auf YouTube-Konten in sozialen Netzwerken hat.

Berechtigungen für soziale Konten verwalten

  1. Wählen Sie Mein Profil aus , und wählen Sie dann Soziale Netzwerke und Teams aus .
    Soziale Netzwerke und Teams Option
  2. Wählen Sie Soziale Netzwerkeaus.
    soziale Konten verwalten
  3. Wählen Sie ein soziales Konto aus, und legen Sie dann die Berechtigungen auf sozialer Ebene für jedes Teammitglied fest.
  4. Um benutzerdefinierte Berechtigungen zu erteilen, wählen Sie Benutzerdefiniertaus, wählen Sie jede Einstellung aus, die das Mitglied verwalten darf, und wählen Sie dann Speichernaus. Zeigen Sie auf Informationen, um Details zu den einzelnen Einstellungen zu erhalten. Weitere Informationen finden Sie unter Benutzerdefinierte Berechtigungen für soziale Netzwerke.
    custom-permissions-sn.png