Änderung Ihrer Rechnungen

  

Geben Sie zusätzliche Informationen in Ihren Kontoeinstellungen an, die oben zu Ihrer Rechnung hinzugefügt werden sollen, z. B. ein Postfach, Steuernummern oder Ihre Unternehmensadresse.

Sie können auch eine zweite Konto-E-Mail-Adresse angeben, an die alle Kontorechnungen geschickt werden. Die primäre E-Mail-Adresse wird für alle E-Mails ins CC gesetzt. Dies kann sinnvoll sein, wenn nicht Sie selbst, sondern andere Personen (z. B. Buchhalter) für die Kontoführung verantwortlich sind.

Auf Hootsuite-Rechnungen für Rechnungsadressen in Ländern, in denen Umsatzsteuer berechnet wird, werden standardmäßig USt.-Gebühren ausgewiesen. Geben Sie bitte Ihre USt.-IdNr. ein, um bei zukünftigen Rechnungen von der Umsatzsteuer befreit zu werden.

So aktualisieren Sie Ihre Rechnungseinstellungen

  1. Klicken Sie oben rechts im Dashboard auf Ihr Profilbild (standardmäßig Newprofileicon.png) und wählen Sie dann die Option Konto & Einstellungen aus.
    Account_and_settings.png
  2. Klicken Sie auf den Tab Rechnungsstellung.
  3. Unter „Rechnungsdaten“:
    • Geben Sie in dem Feld Zusätzliche Rechnungsdaten die Informationen an, die oben zu jeder Rechnung hinzugefügt werden sollen. Diese dürfen maximal 300 Zeichen enthalten.
    • Geben Sie in dem Feld E-Mail-Adresse für Rechnungen eine sekundäre E-Mail-Adresse ein, an die die Kontorechnung versendet werden soll.
    important_icon_37x44.png Wenn Ihnen in Ihrem Konto keine „Rechnungsdaten“ angezeigt werden, wenden Sie sich bitte an unser Support-Team, um Hilfe zu erhalten.
  4. Sofern zutreffend: Geben Sie im Feld VAT-Informationen Ihre Ust.-ID ein und klicken Sie anschließend auf Bestätigen.
  5. Klicken Sie auf Rechnungsdaten speichern.

ModifyInvoicesEN.gif

War dieser Beitrag hilfreich?
15 von 95 fanden dies hilfreich