Ausgehende Nachrichten mit Tags versehen (Business und Enterprise)

  

Nutzer von Hootsuite Business und Enterprise können vom Composer ausgehende Nachrichten und eingehende Nachrichten in Streams mit Tags versehen. Diese Tags helfen dabei, den Erfolg Ihrer veröffentlichten Inhalte mit Hootsuite Analytics zu verfolgen. Tags sind in Ihren Beiträgen für andere nicht sichtbar.

Filtern Sie in Analytics Ihre Daten von Twitter-, Facebook-, Instagram- und LinkedIn-Beiträgen nach Tags.

So fügen Sie Tags zu ausgehenden Nachrichten im Nachrichteneingabefeld hinzu

  1. Scrollen Sie im Composer nach unten und klicken Sie rechts von „Tags“ auf Bearbeiten.
  2. Klicken Sie auf Tag hinzufügen Add_tag.png und wählen Sie dann ein oder mehrere Tags aus, das/die dem Beitrag hinzugefügt werden soll(en).
  3. Klicken Sie auf Tags hinzufügen.
    Weitere Informationen über das Veröffentlichen mit dem Composer

Admins von Organisationen haben zudem die Möglichkeit, auf Tags verwalten zu klicken, um in der Tag-Bibliothek neue Tags zu erstellen und bereits bestehende Tags zu verwalten.

So fügen Sie Tags zu ausgehenden Nachrichten im alten Composer hinzu

  1. Klicken Sie im Nachrichteneingabefeld auf Tags zu Nachrichten hinzufügen Add_tag.png.
  2. Wählen Sie im Drop-down-Menü eine Organisation aus (falls Sie mehr als einer angehören).
  3. Klicken Sie auf Tag eingeben und wählen Sie ein Tag aus der Liste aus.

Neues Tag erstellen

Personen mit Superadmin-, Admin- oder einer organisationsspezifischen Berechtigung zur „Verwaltung von Nachrichtentags“ können neue Tags für die Nutzung durch Mitglieder der Organisation erstellen.

  1. Klicken Sie im Nachrichteneingabefeld auf Tags zu Nachrichten hinzufügen Add_tag.png.
  2. Wählen Sie im Drop-down-Menü eine Organisation aus (falls Sie mehr als einer angehören).
  3. Klicken Sie auf Tag eingeben, geben Sie einen neuen Tagnamen ein und klicken Sie dann auf Tag erstellen „Tagname“.
  4. Andernfalls klicken Sie auf Nachrichtentags verwalten, um in der Tag-Bibliothek neue Tags zu erstellen und bereits bestehende Tags zu verwalten.