Beiträge vorausplanen

  

Sparen Sie Zeit, indem Sie Ihre Social Media-Inhalte nicht nur im Voraus vorbereiten und erstellen, sondern auch deren Veröffentlichung vorausplanen. Sie können entweder selbst ein bestimmtes Datum und eine Zeit für die Veröffentlichung Ihres Beitrags auswählen oder die AutoPlanung den perfekten Zeitpunkt für Ihr Engagement bestimmen lassen.

Nutzer der kostenlosen Versionen können gleichzeitig bis zu 30 Beiträge im Voraus planen. Weitere Informationen

Mit dem Bulk Composer können Sie mehrere Beiträge auf einmal vorausplanen.

Obergrenze für vorgeplante Beiträge bei Free-Tarifen

Kunden mit Free-Tarif können Beiträge wie üblich bis zu 30 Tage im Voraus planen. Sobald einer der geplanten Beiträge veröffentlicht (oder gelöscht) wird, können Sie einen weiteren Beitrag planen. Der alte Composer, der Composer, Hootlet und der Publisher-Kalender zeigen einen Beitragszähler an, damit Sie immer den Überblick über Ihre Planung behalten.

counter.png

Beachten Sie, dass Beiträge pro Social Media-Profil gezählt werden. Wenn Sie beispielsweise einen Beitrag für drei Ihrer Profile planen, zählt dies als drei vorgeplante Beiträge.

Beiträge manuell vorausplanen

So planen Sie einen Beitrag

  1. Composer: Klicken Sie auf Für einen späteren Zeitpunkt einplanen.
  2. Wählen Sie das Datum und die Uhrzeit für die Veröffentlichung aus (12:00am ist Mitternacht, 12:00pm ist Mittag). Klicken Sie anschließend auf Fertig.
  3. Klicken Sie auf Vorausplanen.
    Schedule_a_post.png
    Wenn Sie im Composer bleiben und weitere Beiträge planen möchten, klicken Sie auf den Drop-down-Pfeil neben Vorausplanen und dann auf Vorausplanen und Netzwerke wiederverwenden. Ihr Beitrag wird vorausgeplant. Danach wird der Composer alle Felder, außer die ausgewählten sozialen Netzwerke, zurücksetzen, damit Sie mit der Erstellung Ihres nächsten Beitrags beginnen können.

Instagram: Beachten Sie, dass persönliche Profile und Unternehmensprofile, für die die direkte Veröffentlichung nicht aktiviert ist, bei der Veröffentlichung von vorausgeplanten Beiträgen den Workflow mit mobilen Benachrichtigungen verwenden.

Beiträge automatisch per AutoPlanung vorausplanen

AutoPlanung steht für Kunden mit Professional-, Team-, Business- und Enterprise-Lizenzen zur Verfügung. Mit der automatisierten Planung werden Inhalte für Sie basierend auf folgenden Kriterien vorausgeplant:

  1. Ihren persönlichen AutoPlanung-Einstellungen (Beträge pro Tag, Zeitspanne und Tage für Veröffentlichungen)
  2. Ihren bereits vorausgeplanten Inhalten für das ausgewählte soziale Netzwerk
  3. Zeiten allgemein intensiver Interaktion in dem sozialen Netzwerk (nicht speziell in Bezug auf Ihre eigenen Gewohnheiten oder denen Ihrer Zielgruppe)

important_icon_37x44.png Die AutoPlanung nimmt keine automatische Duplizierung von Beiträgen vor. Jeder Beitrag wird nur einmal innerhalb des von Ihnen in den AutoPlanung-Einstellungen ausgewählten Zeitraums geplant.

Die AutoPlanung-Einstellungen werden dann auf jedes soziale Netzwerk angewendet. Wenn die AutoPlanung während der Woche z. B. bis zu fünf Beiträge vorausplant, werden auf jedem sozialen Netzwerk bis zu fünf Beiträge veröffentlicht. Je nach Netzwerk können für den gleichen Beitrag mehrere Zeitpunkte festgelegt werden. Wird die Funktion z. B. für Twitter und Facebook eingesetzt, könnte der Tweet für 11:30 Uhr, der Facebook-Beitrag hingegen für Mittag eingeplant werden.

So planen Sie einen Beitrag automatisch

  1. Composer: Klicken Sie auf Für einen späteren Zeitpunkt einplanen.
  2. Schalten Sie AutoPlanung auf EIN.
  3. Klicken Sie auf Fertig.
  4. Klicken Sie auf Vorausplanen.
    AutoSchedule.png

Ist die AutoPlanung-Funktion aktiviert, wird sie standardmäßig für alle zukünftigen Beiträge angewandt.

So verändern Sie die Einstellungen Ihrer AutoPlanung

  1. Composer: Klicken Sie auf Für einen späteren Zeitpunkt einplanen.
  2. Schalten Sie AutoPlanung auf EIN.
  3. Klicken Sie auf Einstellungen anpassen.
  4. Legen Sie eine Beitragszahl pro Tag fest, die die AutoPlanung auf jedem sozialen Netzwerk veröffentlichen soll. Legen Sie zudem den von Ihnen gewünschten Zeitraum und die gewünschten Tage für Veröffentlichungen fest.
  5. Klicken Sie auf Einstellungen speichern.

Vorausgeplante Beiträge im Publisher verwalten

Sobald die Vorausplanung Ihrer Beiträge abgeschlossen ist, können Sie im Startmenü Publisher Publisher-Symbol.png auswählen, um Ihre derzeit oder in der Vergangenheit vorausgeplanten Beiträge im Hootsuite Planner aufzurufen. An dieser Stelle können Sie Inhalte bearbeiten und löschen oder die Veröffentlichung verschieben. Weitere Details finden Sie unter So verwalten Sie Ihre geplanten Inhalte.

Ihr vorausgeplanter Beitrag wurde nicht gesendet? So können Sie Fehler in Zusammenhang mit vorausgeplanten Beiträgen beheben.

Werden meine geplanten Beiträge der Zeitumstellung angepasst?

Ja! Geplante Beiträge werden automatisch der Zeitumstellung der gewählten Zeitzone in Ihren Dashboard-Einstellungen angepasst.

Falls eine Zeitumstellung auf Ihre gewählte Zeitzone zutrifft, passt Hootsuite die Dashboard-Zeit um 2 Uhr an.

Darauf ist zu achten:

  • Winterzeit: Da bei Mehrfachplanung nur alle 5 Minuten ein Beitrag möglich ist, können Fehler auftreten, wenn Sie eine Mehrfachplanung während der Zeitumstellung vornehmen und die Stunde sich wiederholt. Der Mehrfach-Uploader kann dies als zwei Nachrichten in einem Zeitfenster interpretieren.
  • Sommerzeit: Für die verlorene Stunde der Zeitumstellung ist eine Planung in Hootsuite nicht möglich. Aber keine Sorge, Ihre Daten gehen nicht verloren. Das Dashboard bewegt Ihren Beitrag automatisch eine Stunde vor, wenn Sie ihn speichern.

Beiträge über den alten Composer vorausplanen

So planen Sie einen Beitrag über den alten Composer voraus

  1. Klicken Sie im alten Composer auf Nachrichtenplanung Scheduling.png.
  2. Nehmen Sie die gewünschte Auswahl für Datum und Uhrzeit für die Veröffentlichung des Beitrags vor (12:00am ist Mitternacht, und 12:00pm ist Mittag).
  3. Optional: Aktivieren Sie das Optionsfeld, um sich per E-Mail über den Versand des Beitrags informieren zu lassen (bei Beiträgen auf Instagram erhalten Sie die E-Mail, sobald die Push-Benachrichtigung über den Workflow für mobile Benachrichtigungen versendet wurde).
  4. Optional: Klicken Sie auf Zeitpunkt im Publisher anzeigen, um andere für denselben Tag vorausgeplante Inhalte einzusehen.
  5. Klicken Sie auf Vorausplanen.

So planen Sie einen Beitrag per AutoPlanung über den alten Composer automatisch voraus

  1. Klicken Sie im alten Composer auf Nachrichtenplanung Scheduling.png.
  2. Klicken Sie auf den Schaltknopf, um die AutoPlanung zu aktivieren und klicken Sie anschließend auf AutoPlanung.

So verändern Sie die Einstellungen Ihrer AutoPlanung

  1. Klicken Sie im alten Composer auf Nachrichtenplanung Scheduling.png.
  2. Klicken Sie auf Einstellungen der AutoPlanung Advanced link.png.
  3. Ändern Sie die Einstellungen der AutoPlanung. Legen Sie eine Beitragszahl pro Tag fest, die die AutoPlanung auf jedem sozialen Netzwerk veröffentlichen soll. Legen Sie zudem den von Ihnen gewünschten Zeitraum und die gewünschten Tage für Veröffentlichungen fest.
  4. Klicken Sie auf Einstellungen speichern.
War dieser Beitrag hilfreich?
873 von 1034 fanden dies hilfreich