Twitter-Benutzer stummschalten, blockieren oder melden

  

Schalten Sie andere Twitter-Benutzer stumm, um deren Tweets in Ihren Streams zu verbergen, ohne sie zu entfolgen. Stummgeschaltete Benutzer erfahren nicht, dass sie von Ihnen stummgeschaltet wurden.

Blockieren Sie Benutzer, damit ein Ansehen und Folgen Ihres Kontos bzw. jegliche Interaktion unterbunden wird. Ihre Tweets erscheinen nicht in Ihren Streams und Sie werden einem blockierten Benutzer nicht mehr folgen können.

Schließlich können Sie ein Twitter-Konto an Twitter melden, wenn Sie der Meinung sind, dass die Bestimmungen oder Service-Bedingungen von Twitter verletzt werden. Hierbei werden die entsprechenden Tweets nicht aus Ihren Streams entfernt.

Die Stummschaltung oder Blockierung kann direkt auf Twitter deaktiviert werden.

Stummschalten, Blockieren oder Melden eines Twitter-Benutzers

  1. Wählen Sie im Startmenü Streams Streams_icon30x30.png aus.
  2. Klicken Sie auf den Tab, der den Twitter-Stream enthält.
  3. Klicken Sie auf den Avatar oder Benutzernamen des Benutzers und scrollen Sie in seinem Profil nach unten.
  4. Klicken Sie auf Stummschalten, Blockieren oder Melden.
  5. Klicken Sie zur Bestätigung auf OK.

Stummschaltung oder Blockierung eines Twitter-Benutzers deaktivieren

  1. Melden Sie sich auf Twitter.com an.
  2. Geben Sie den entsprechenden Benutzernamen in das Suchfeld ein und wählen Sie dann das Benutzerprofil aus.
  3. Klicken Sie auf Stummschaltung deaktivieren  oder auf Blockiert, um die Blockierung aufzuheben.
  4. Optional: Klicken Sie bei Benutzern, deren Blockierung deaktiviert wurde, auf Folgen, um ihnen wieder zu folgen.
War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 8 fanden dies hilfreich