Zuweisen von Beiträgen oder Kommentaren aus Streams

  

Team-, Business- und Enterprise-Planmitglieder können Beiträge oder Kommentare, die in Stream angezeigt werden, sich selbst oder Teams oder Teammitgliedern zuweisen. Die Zuweisung von Beiträgen sorgt für eine umfassende und effiziente Beantwortung in den sozialen Netzwerken Ihres Unternehmens. Sie verwalten Aufgaben über den Abschnitt „ Zuweisungen “ des Hootsuite-Dashboards.

Wer kann eine Aufgabenzuweisung an ein Team senden?

Jedes Mitglied eines Teams kann eine Aufgabenzuweisung an das gesamte Team oder einzelne Teammitglieder senden. Die Zuweisung an das gesamte Team weist die Nachricht jedem Mitglied des Teams zu. Team-Mitglieder können Aufgaben auch an ein anderes Team innerhalb ihrer Organisation zuweisen, sofern die Organisation als Social Media-Organisation eingerichtet ist.

Hinweis: Beim Löschen eines Teams werden alle zugeordneten Zuordnungen und In-Stream-Zuweisungsbanner gelöscht. Einzelne Zuordnungen können nicht gelöscht werden.

Pläne: Team, Unternehmen, Unternehmen*
*Enterprise-Benutzer können das Automatisierungstool von Hootsuite verwenden, um Beiträge mit Keyword-basierten Regeln automatisch zuzuweisen .

Die Schritte in diesem Artikel gelten für die folgenden:

  • Tweets
  • Facebook-Beiträge, Kommentare und private Nachrichten
  • App-Zuweisungen

Wenn Sie nicht sicher sind, ob Sie Posteingang oder Zuordnungen verwenden möchten, finden Sie unter Unterschiede zwischen Posteingang und Zuordnungen.

Wichtig: Bevor eine Nachricht einem Team zugewiesen werden kann, müssen Sie und das soziale Netzwerk zu diesem Team hinzugefügt werden, es sei denn, Sie sind Teil einer sozialen Organisation (Enterprise).

Zuweisen einer Nachricht

Sie können eine Nachricht einem Team, einem Teammitglied oder sich selbst zuweisen.

  1. Wechseln Sie zu Streams und wählen Sie die Registerkarte, die den Stream hostet.
  2. Wählen Sie unter der Nachricht die Option Zuweisen zu aus.
  3. Geben Sie den Namen des Teams oder des einzelnen Beauftragten ein. (Geben Sie Ihren Namen ein, der Sie sich selbst zuweisen möchten.) Vorschläge werden basierend auf dem ersten Buchstaben des Vor- oder Nachnamens angezeigt.
    Hinweis: Beauftragte werden mehr als einmal aufgefüllt, wenn sie mehr als einem Team angehören.
  4. Optional: Geben Sie eine Notiz für den Beauftragten ein. Notizen können von allen Teammitgliedern gesehen werden.
  5. Wählen Sie Zuweisenaus.

Tipp: Verwenden Sie imSuchfeld die Pfeile nach oben und unten auf der Tastatur, um die Teams zu durchsuchen, die für die Zuweisung zur Verfügung stehen.

Wenn ein Beitrag oder Kommentar zugewiesen wird, erhält der Beauftragte eine E-Mail-Benachrichtigung, und ein Banner zeigt den Namen des Bevollmächtigten und des Zugewiesenen oben auf dem Beitrag oder Kommentar in Assignments an.

Legen Sie sich selbst als Standard für die Option „Mir zuweisen“ fest.

Sie können sich selbst als Standardempfänger angeben, wenn Sie in der Dropdown-Liste Zuweisen zu die Option Zuweisen auswählen.

  1. Wählen Sie unter einer Nachricht , die Sie sich selbst zuweisen möchten, die Sie zuweisen möchten.
  2. Geben Sie Ihren Namen in das Suchfeld ein und wählen Sie sich in dem Team aus, das Sie als Standardteam für Selbstzuweisungen festlegen möchten.
  3. Wählen Sie das Feld Als Standard festlegen 'Zu Self zuweisen' .
  4. Wählen Sie Zuweisenaus.

Hinweis: Um Notizen zu Selbstzuweisungen hinzuzufügen, wählen Sie selbst mithilfe vonZuweisen zu stattMir zuweisen aus.