Zum Hauptinhalt gehen

  Artikel aktualisiert: 16. April 2024

Weisen Sie Inbox 2.0-Berechtigungen zu

Steuern Sie die Verwaltung Ihrer Posteingangsnachrichten mit Berechtigungen. Sie können markenfremde oder versehentliche Kommunikation kontrollieren, indem Sie Teams oder Mitgliedern bestimmte Konten zuweisen.

Zuweisen von Berechtigungen für soziale Konten

Berechtigungen für soziale Konten bestimmen, wer Zugriff auf Inbox 2.0-Funktionen in Ihrer Organisation hat und wer auf Konversationen antworten kann. Diese werden für jedes soziale Konto festgelegt, auf das ein Mitglied Zugriff hat.

Alle Mitglieder mit Zugriff auf das soziale Konto können Konversationen verwalten (Themen oder Tags hinzufügen, eine Konversation zuweisen, als ausstehend oder gelöst festlegen).

Jede Berechtigungsstufe für soziale Konten kann in Inbox 2.0 Folgendes tun:

Inbox 2.0-Berechtigungen nach Rolle
Inbox 2.0-Berechtigungen Pflegebetreuer Pflegeagent Adv Editor Antworten Grenze
Gespräche verwalten
Auf öffentliche Nachrichten antworten

 
Auf private Nachrichten antworten

   
Social Media Aktionen (Kontakten folgen und „Gefällt mir“ markieren, Nachrichten verbergen, erneut posten und löschen)    
Nehmen Sie Gespräche mit anderen Agenten auf  
Nachrichten maskieren      
Massenlösungsgespräche        
Zugriffsberechtigungen für soziale Netzwerke verwalten          
Werbeanzeigen-Konten verwalten          
Bewerben Sie Beiträge für die Facebook-Seite, die LinkedIn-Seite oder das Instagram-Business-Konto          
Social-Network-Profil verwalten          
Kontakte verwalten        
Private Streams ansehen      
Nachrichten genehmigen und ablehnen        
Nachrichten veröffentlichen        
Erfordert eine Genehmigung vor der Veröffentlichung von Nachrichten        

Wichtig: Da Genehmigungsworkflows für die Veröffentlichung auf YouTube nicht verfügbar sind, haben Mitglieder, denen die eingeschränkte Rolle „Begrenzt“ zugewiesen wurde, keinen Zugriff auf deine sozialen YouTube-Konten.

Verwalten Sie die Berechtigungen für Organisation, Team und soziale Konten

  1. Geh auf mein Profil und wählen Sie dann Konten und Teams verwalten aus.
  2. Wählen Sie Verwaltenaus.
  3. Zeigen Sie auf ein Mitglied, ein Team oder ein soziales Konto und wählen Sie Einstellungen aus und wählen Sie dann Berechtigungen verwalten aus.
  4. Um benutzerdefinierte Berechtigungen zu erteilen, wählen Sie Benutzerdefiniert aus, wählen Sie die Berechtigungen aus und wählen Sie dann Speichern aus. Zeigen Sie auf Informationen Einzelheiten zu den einzelnen Einstellungen finden Sie hier. Erfahren Sie mehr über benutzerdefinierte Berechtigungen.
    Benutzerdefinierte Berechtigungen für soziale Netzwerke.

 

Sie können nicht finden, was Sie suchen? Wir sind hier um zu helfen