Zum Hauptinhalt gehen

Artikel aktualisiert: 26. September 2022

Problembehandlung bei einer Instagram Business-Verbindung

Um auf alle in Hootsuite verfügbaren Instagram-Funktionen zugreifen zu können, benötigen Sie ein Instagram Business-Profil, das mit einer Facebook-Seite verbunden ist. Dies ist eine Anforderung von Instagram (das Facebook besitzt).

Checkliste für die Einrichtung von Instagram Business

Verwenden Sie diese Checkliste, um sicherzustellen, dass Ihre Konten erfolgreich mit Hootsuite verbinden können.

Beheben von Problemen beim Hinzufügen eines Instagram-Unternehmensprofils

Wenn Sie ein Unternehmensprofil mit Hootsuite verbinden, kann nach der Anmeldung bei Facebook eines der folgenden Probleme auftreten:

„Es ist kein Instagram-Unternehmensprofil mit dieser Facebook-Seite verknüpft.“

Wenn Sie diese Nachricht sehen, kann dies 1 von 3 Dingen bedeuten:

Ein Fehler im Modal zur Instagram-Kontoauswahl, der besagt, dass kein Instagram-Unternehmensprofil gefunden wurde, das mit dieser Facebook-Seite verknüpft ist.

„Ihre Seitenrolle muss Admin oder Redakteur sein, um dieses Instagram-Profil hinzufügen zu können.“

Wenn Sie diese Nachricht sehen, bedeutet das, dass Ihr Facebook-Nutzer keinen ausreichenden Zugriff auf die Seite hat. Wenn es sich um einen klassischen Seitentyp handelt, können Sie auf dieser Facebook-Seite Rollen bestätigen auswählen, um Ihre Seitenrolle zu überprüfen. Sie benötigen eine Admin- oder Herausgeberrolle für einen klassischen Seitentyp oder Facebook-Zugriff mit vollständiger oder teilweiser Kontrolle für einen neuen Seitentyp. Siehe auch den Hilfeartikel von Facebook. Sehen Sie Ihre Rolle oder Ihren Zugriff auf der Facebook-Seite.
Überprüfen Sie, ob die Seite auch von Business Manager verwaltet wird (hat eine der Page-Rollen eine Aktentasche als Profilbild?). Falls ja, benötigen Sie auch Verwaltungszugriff auf die Seite im Business Manager-Konto. Weitere Informationen finden Sie unter Hinzufügen von Benutzern zu Ihrem Business Manager.

Eine Fehlermeldung im Modal zur Instagram-Kontoauswahl, die besagt, dass Ihre Seitenrolle Administrator oder Editor sein muss, um dieses Instagram-Profil hinzufügen zu können.

Ihre Facebook-Seite wird nicht in der Liste der Konten angezeigt, die Sie zu Hootsuite hinzufügen können

Bestätigen Sie, dass das Facebook-Konto, mit dem Sie verbunden sind, das die Seite verwaltet. Hootsuite stellt automatisch eine Verbindung zu allen sozialen Konten her, bei denen Sie derzeit angemeldet sind, sodass Sie nicht nach einer bestimmten E-Mail und einem bestimmten Passwort gefragt werden. Wenn Sie beispielsweise Facebook in Ihrem Browser verwenden, schließen Sie den Tab, ohne sich abzumelden, und melden Sie sich später bei Hootsuite an. Hootsuite erkennt und stellt automatisch eine Verbindung zu diesem Facebook-Konto her.

Wenn anhand der angezeigten Seitenliste nicht ersichtlich ist, welches Konto verbunden ist, öffnen Sie einen anderen Browser-Tab, gehen Sie zu Facebook und melden Sie sich ab. Kehren Sie dann zu Hootsuite zurück und starten Sie das Hinzufügen eines Instagram-Unternehmensprofils neu (Anweisungen finden Sie unter Hinzufügen eines Instagram-Kontos). Sie können jetzt die richtigen Anmeldeinformationen für das Facebook-Konto eingeben.

Eine Seite wird möglicherweise nicht angezeigt, wenn Hootsuite noch nicht über die Berechtigungen zur Verwaltung verfügt. Überprüfen Sie die Berechtigungen in den Business Integration-Einstellungen Ihres Facebook-Kontos:

  1. Öffnen Sie einen anderen Browser-Tab und melden Sie sich als Ihr persönliches Profil bei Facebook an. Dann verwenden Sie diesen direkten Link, um zu den Geschäftsintegrationen Ihres Kontos zu gelangen: https://www.facebook.com/settings?tab=business_tools
  2. Wählen Sie neben Hootsuite Anzeigen und bearbeiten aus.
  3. Scrollen Sie durch die Informationen zu jedem Ort, an dem Ihre Seiten aufgelistet sind, und stellen Sie sicher, dass alle Seiten ausgewählt sind. Wenn Sie in Ihren Einstellungen keine Seitenlisten sehen, bedeutet dies, dass sie alle bereits ausgewählt sind. Siehe auch den Hilfeartikel von Facebook Wie bearbeite ich die Datenschutzeinstellungen für meine Business-Integrationen?
    Eine Liste der Seiten in den Business-Integrationseinstellungen eines Facebook-Beispielkontos.
  4. Kehren Sie zu Hootsuite zurück und fügen Sie Ihr Instagram-Konto fort.

Hootsuite verbindet sich mit dem falschen Instagram- oder Facebook-Konto

Öffnen Sie vor dem Hinzufügen eines Instagram-Profils oder dem Einrichten von Direct Publishing einen neuen Webbrowser-Tab und melden Sie sich bei Instagram und Facebook ab. Dann geh zurück zu Hootsuite und fahre fort. Sie können die richtigen Kontoanmeldeinformationen eingeben.

Wenn Sie dasselbe Login für mehrere Konten auf Instagram verwenden, müssen Sie für jedes Konto ein eindeutiges Passwort erstellen, um sie zu Hootsuite hinzuzufügen. Gehen Sie zu Instagram, geben Sie das Instagram-Handle als Benutzernamen ein und wählen Sie dann Passwort vergessen aus. Verwenden Sie das Handle und das einzigartige Passwort, um Hootsuite ein Instagram-Profil hinzuzufügen.

Bestätige die Verbindung zwischen Instagram und Facebook

Beim Hinzufügen eines Instagram Business-Kontos zu Hootsuite zeigt Hootsuite häufig „Es ist kein Instagram-Geschäftsprofil mit dieser Facebook-Seite verknüpft“ an, auch wenn das Instagram-Konto in den Einstellungen der Facebook-Seite verbunden zu sein scheint.

Dies liegt daran, dass Sie entweder Instagram oder Facebook weiterhin die Verbindung zwischen Instagram und Facebook bestätigen müssen. Sie sollten eine der folgenden Aufforderungen entweder auf Ihrer Facebook-Seite oder in Ihrer Instagram-App finden:

Befolgen Sie diese Schritte, um Ihre Instagram-Verbindung in Facebook zu überprüfen:

  1. Melden Sie sich in einem neuen Browser-Tab bei Ihrem Facebook-Konto an.
  2. Wählen Sie links Seiten aus, und wählen Sie dann die Seite aus.
  3. Wählen Sie unten im Menü Seite verwalten links die Option Einstellungen aus.
  4. Wählen Sie im Menü „Seiteneinstellungen“ die Option Instagram aus. Möglicherweise wird eine Aufforderung angezeigt, die Kontoverbindung zu überprüfen.
    Die Aufforderung, die Verbindung für das in Ihren Facebook-Seiteneinstellungen verbundene Instagram-Konto zu überprüfen.
  5. Wählen Sie Verbindung überprüfen und befolgen Sie die Anweisungen, um den Ablauf abzuschließen. Möglicherweise sind Sie nach Abschluss dieses Schritts fertig, oder Sie sehen eine weitere Meldung, die weitere Schritte erfordert. Weitere Informationen finden Sie unter Hinzufügen von Benutzern zu Ihrem Business Manager.

Befolgen Sie diese Schritte, um Ihre Facebook-Verbindung in Instagram zu überprüfen:

  1. Öffnen Sie die mobile Instagram-App und melden Sie sich bei Ihrem Instagram-Geschäftsprofil an.
  2. Wählen Sie Ihr Profilbild aus und wählen Sie dann Profil bearbeiten aus.
  3. Unter Öffentliche Geschäftsinformationen sehen Sie möglicherweise eine orangefarbene Bestätigen-Schaltfläche neben Ihrer verbundenen Facebook-Seite.
    Die orangefarbene Schaltfläche Bestätigen, die in den Profileinstellungen der Instagram-App angezeigt werden kann.
  4. Wählen Sie Bestätigen und befolgen Sie die Anweisungen, um den Bestätigungsablauf abzuschließen. Möglicherweise sind Sie nach Abschluss dieses Schritts fertig, oder Sie sehen eine weitere Meldung, die weitere Schritte erfordert. Weitere Informationen finden Sie unter Hinzufügen von Benutzern zu Ihrem Business Manager.

Fügen Sie Benutzer zu Ihrem Business Manager hinzu

Nachdem Sie die Verbindung zwischen Instagram und Facebook bestätigt haben, wird möglicherweise eine der folgenden Nachrichten angezeigt:

  • „Die Facebook-Seite, die Sie hinzufügen wollten, befindet sich bereits im Besitz eines anderen Unternehmens. Sie können weiterhin Zugriff auf diese Seite beantragen, aber Ihre Anfrage muss von dem Unternehmen genehmigt werden, dem sie gehört.“
  • „Sie müssen ein Administrator des Geschäfts der zugehörigen Seite in Business Manager sein, um das Instagram-Konto zu bestätigen.“

Diese Aufforderungen bedeuten, dass die Facebook-Seite ein Vermögenswert in einem Business Manager-Konto ist, sodass Sie dort auch vollständigen Verwaltungszugriff darauf benötigen. Ein Administrator des Business Manager-Kontos muss Sie dem Unternehmen hinzufügen und die Seite mit den folgenden Anweisungen als eines Ihrer Geschäftsressourcen zuweisen. Siehe auch den Hilfeartikel von Facebook Personen zu Ihrem Business Manager hinzufügen.

  1. Verwenden Sie auf einer neuen Browser-Registerkarte diesen direkten Link, um sich bei den Einstellungen Ihres Facebook Business Manager-Kontos anzumelden: https://business.facebook.com/settings
  2. Wählen Sie links unter Benutzer Personen aus, und wählen Sie dann Hinzufügen aus, um einen neuen Benutzer hinzuzufügen.
  3. Geben Sie die E-Mail-Adresse des Benutzers ein, weisen Sie ihm eine Geschäftsrolle zu und wählen Sie dann Weiter aus.
  4. Wählen Sie Seiten aus, wählen Sie die bestimmte Seite in der mittleren Spalte aus, und wählen Sie dann den letzten Schalter, Seite verwalten, aus.
  5. Wählen Sie Einladen aus.

Bestätigen Sie, dass Sie den richtigen Zugriff in Business Manager haben:

  1. Verwenden Sie auf einer neuen Browser-Registerkarte diesen direkten Link, um sich bei Ihren Facebook Business Manager-Kontoeinstellungen anzumelden: https://business.facebook.com/settings
  2. Wählen Sie unter Benutzer Personen aus, und wählen Sie dann Ihren Namen aus der Liste Personen aus.
    Die Unternehmenseinstellungen in einem Facebook Business Manager-Konto, in denen Personen und der Name einer bestimmten Person hervorgehoben sind.
  3. Stellen Sie sicher, dass die mit Ihrem Instagram Business-Profil verbundene Facebook-Seite unter Ihren zugewiesenen Assets aufgeführt ist.
  4. Wählen Sie den Pfeil neben der Seite aus, um Ihre Berechtigungen für die Seite anzuzeigen. Stellen Sie sicher, dass der letzte Schalter, Seite verwalten, aktiviert ist.
    Die Berechtigungen eines Benutzers für eine Facebook-Seite in einem Business Manager-Konto, bei denen der Umschalter „Seite verwalten“ aktiviert ist.

Jetzt können Sie Ihr Instagram Business-Konto zu Hootsuite hinzufügen.

 

Sie können nicht finden, was Sie suchen? Wir sind hier um zu helfen