Zum Hauptinhalt gehen

Artikel aktualisiert: 13. Oktober 2021

Wiederverbinden eines Social-Media-Kontos

Hootsuite verbindet sich mit Ihren sozialen Konten über Token aus jedem sozialen Netzwerk. Wenn Token ablaufen, müssen Ihre sozialen Konten erneut verbunden oder erneut authentifiziert werden. Weitere Informationen finden Sie unter Warum soziale Konten trennen.

Wenn ein Social-Media-Konto getrennt wird, werden geplante Beiträge nicht veröffentlicht, Streams werden nicht geladen und Analysedaten werden für dieses Konto nicht gesammelt. Informationen zur Identifizierung eines getrennten Kontos finden Sie im Abschnitt So identifizieren Sie ein getrenntes Konto.

Bevor du anfängst

Um ein soziales Konto wieder zu verbinden, stellen Sie sicher, dass Sie über Folgendes verfügen:

  • Anmeldeinformationen (E-Mail und Passwort) für das soziale Konto.
    Facebook-Gruppen können nur mit den Anmeldeinformationen wiederverbunden werden, die ursprünglich verwendet wurden, um die Facebook-Gruppe zu Hootsuite hinzuzufügen.
  • Facebook-Admin-Berechtigungen für die Seite, wenn eine Facebook-Seite erneut verbunden wird.
    • Wenn es sich bei der Seite um ein Asset im Facebook Business Manager handelt, benötigen Sie auch Administratorzugriff auf die Seite im Business Manager-Konto. Siehe den Facebook-Hilfeartikel Fügen Sie Ihrem Business Manager Personen hinzu.
  • Der Nachrichtenzugriff für Instagram aktiviert (falls zutreffend für Ihre Organisation). Wählen Sie in den Einstellungen Ihrer Instagram-Mobil-App Datenschutz aus, wählen Sie Nachrichten aus und stellen Sie unter Verbundene Tools sicher, dass Zugriff auf Nachrichten zulassen aktiviert ist.
  • Berechtigungen in Hootsuite zum erneuten Verbinden des Social-Media-Kontos:
    • Team-, Business- und Enterprise-Planmitglieder in einer Hootsuite-Organisation müssen über Superadministrator-, Admin- oder erweiterte Berechtigungen für soziale Netzwerke verfügen, um ein soziales Konto erneut zu verbinden.
  • Die maximal zulässige Anzahl von Konten für Ihren Plantyp nicht überschritten. Mit jedem Plantyp können Sie eine bestimmte Anzahl von sozialen Konten verwalten - Sie müssen unter dieser maximalen Anzahl liegen, um ein Konto erneut zu verbinden (siehe Übersicht über Hootsuite-Pläne).

Wenn Sie keine Berechtigung zum Wiederverbinden eines sozialen Kontos haben, wird der letzte Benutzer angezeigt, der das Konto verbunden hat, wenn Sie „ Soziale Konten erneut verbinden“ auswählen.

Seiten, Profile und Gruppen, die Hootsuite mit denselben Anmeldeinformationen für soziale Konten hinzugefügt wurden, können gleichzeitig wiederverbunden werden (anstatt einzeln). Wenn ein Benutzer also über Hootsuite-Berechtigungen verfügt, mindestens eine Seite, Gruppe oder ein Profil, das mit denselben Anmeldedaten für soziale Konten verknüpft ist, wiederherzustellen, stellt er die Verbindung wieder her.

Wiederverbinden eines Social-Media-Kontos

Web Mobil

Wichtig: Wenn Sie ein soziales Konto wieder verbinden, verbindet sich Hootsuite automatisch mit allen derzeit in Ihrem Browser geöffneten sozialen Netzwerken. Um eine erfolgreiche Wiederverbindung des richtigen Kontos zu gewährleisten, melden Sie sich von Ihren Konten in sozialen Netzwerken ab, bevor Sie versuchen, die Verbindung wiederherzustellen.

  1. Gehen Sie zu Mein Profil und wählen Sie dann Soziale Konten erneut verbinden aus, um Ihre getrennten Konten anzuzeigen.
    Verbinden Sie soziale Konten erneut, die im Menü Mein Profil hervorgehoben sind
  2. Wählen Sie Wiederverbinden aus, um die Anmeldedaten für das soziale Konto (Benutzername und Passwort) einzugeben und die Verbindung zu Hootsuite erneut zu autorisieren.

So identifizieren Sie ein getrenntes Konto

Wenn ein Social-Media-Konto getrennt wird, werden Sie oder Ihre Teammitglieder auf folgende Weise benachrichtigt:

Banner erneut verbinden - In Hootsuite wird ein Wiederverbindungs-Banner angezeigt. Wenn Sie das Banner schließen, aber die Verbindung nicht aufgelöst wird, wird es nach 24 Stunden wieder angezeigt.
Das Wiederverbindungsbanner oben in einem Hootsuite-Konto

Kontowarnung - Auf Ihrem Profilbild wird ein gelbes Warnsymbol angezeigt.

E-Mail-Benachrichtigung- Eine E-Mail-Benachrichtigung wird an den letzten Benutzer gesendet, der das Social-Media-Konto erfolgreich mit Hootsuite oder einem Organisationsadministrator verbunden oder wieder verbunden hat. Befolgen Sie die Anweisungen in der E-Mail, um die betroffenen Konten zu sehen und Maßnahmen zu ergreifen.

Planer-Warnung- Posts, die für die Veröffentlichung auf einem nicht verbundenen sozialen Konto geplant sind, zeigen eine Warnung an. Solange das soziale Konto nicht wieder verbunden ist, werden diese Beiträge nicht veröffentlicht. Öffnen Sie den geplanten Beitrag und wählen Sie dann Wiederverbindenaus.
Eine Kachel mit einem geplanten Beitrag mit einer gelben Warnung

Composer-Warnung - Wenn Sie beim Erstellen oder Bearbeiten eines Beitrags ein getrenntes soziales Konto auswählen, werden Sie vor der Planung oder Veröffentlichung aufgefordert, ihn erneut zu verbinden. Wenn Sie keine Berechtigung zum erneuten Verbinden dieses Kontos haben, können Sie Ihren Beitrag als Entwurf speichern.
Eine Warnung über ein getrenntes Konto mit der Option „Wiederverbinden“

Stream-Unterbrechung- Streams, die von getrennten sozialen Konten bereitgestellt werden, werden markiert.
Eine Warnung in einem Stream über ein getrenntes Konto mit der Option „Wiederverbinden“

Benachrichtigung über soziale Netzwerke und Teams - Wählen Sie Mein Profil aus und wählen Sie dann Konten und Teams verwalten aus. Getrennte soziale Konten sind mit einem roten Ausrufezeichen gekennzeichnet.
Ein Kontoname mit einem roten Ausrufezeichen

Proaktive Wiederverbindung eines Social-Media-Kontos

Die proaktive Wiederverbindung eines sozialen Kontos proaktiv, bevor Hootsuite Benachrichtigungen zum Trennen auslöst, ist ein häufiger Schritt zur Fehlerbehebung. Durch das Aktualisieren der Verbindung eines Kontos wird sichergestellt, dass es auf dem neuesten Stand ist und über die neuesten Berechtigungen verfügt, um bestimmte Aktionen in Hootsuite auszuführen.

Proaktive Wiederverbindung eines privaten Kontos

  1. Gehen Sie zu Mein Profil und wählen Sie dann Konten und Teams verwalten aus.
  2. Wählen Sie unter Private Social Accounts das getrennte Konto (oder das problematische Konto) aus.
  3. Wählen Sie die Registerkarte Profileinstellungen und dann Verbindung mit [sozialem Netzwerk] aus.
    Die Registerkarte „Profileinstellungen“ eines sozialen Beispielkontos mit der Option „Verbindung mit Twitter“
  4. Geben Sie Ihre Anmeldedaten für das soziale Konto ein und melden Sie sich dann an.
    Das soziale Netzwerk zeigt möglicherweise zusätzliche Berechtigungsaufforderungen an. Genehmigen Sie die Aufforderungen, um die Wiederverbindung abzuschließen.

Verbinden Sie proaktiv das Konto einer Organisation als Team-, Geschäfts- oder Enterprise-Planmitglied

Team-, Business- und Enterprise-Mitglieder einer Hootsuite-Organisation können die folgenden Schritte verwenden, um das soziale Konto einer Organisation wieder zu verbinden. Stellen Sie sicher, dass Sie über alle erforderlichen Berechtigungen verfügen, um das Konto erneut zu verbinden. Siehe den Abschnitt Bevor du anfängst.

  1. Gehen Sie zu Mein Profil und wählen Sie dann Konten und Teams verwalten aus.
  2. Wählen Sie Soziale Netzwerkeaus.
    der Verwaltungsbereich für eine Musterorganisation mit hervorgehobenen sozialen Netzwerken
  3. Wählen Sie das getrennte Konto aus, wählen Sie die Registerkarte Profileinstellungen und dann Verbindung mit [sozialem Netzwerk] aus.
  4. Geben Sie Ihre Anmeldedaten für das soziale Konto ein und melden Sie sich an.
    Das soziale Netzwerk kann zusätzliche Erlaubnis anfordern. Genehmigen Sie die Anfragen, um die Wiederverbindung abzuschließen.

Tipp: Mitglieder des Unternehmensplans - Wenn das Social-Media-Konto automatisierte Tag- oder Zuweisungsoptionen verwendet hat, stellen Sie sicher, dass die Automatisierung nach der erneuten Verbindung ordnungsgemäß ausgeführt wird. Siehe Automatisieren von Zuweisungen und Tags.