Zum Hauptinhalt gehen

  Artikel aktualisiert: 07. Mai 2024

Erste Schritte mit Hootsuite Analytics

Das Verfolgen und Analysieren Ihrer Social-Media-Leistung kann Ihnen helfen, in sozialen Netzwerken besser zu werden. Es kann Ihnen helfen zu verstehen, welche sozialen Netzwerke für Ihre Marke am besten geeignet sind und welche Arten von Posts Aufmerksamkeit erregen, das Engagement fördern und Ihr Publikum vergrößern.

Wenn Sie Ihre sozialen Kennzahlen im Auge behalten, können Sie auch zeigen, wie Sie das Engagement verbessern und Ihr Publikum vergrößern können. Daten können Ihnen beispielsweise die besten Zeiten für Posts anzeigen, je nachdem, wann Ihr Publikum online ist und mit Ihren Inhalten interagiert. Sie können auch sehen, welche Arten von Posts Ihr Publikum am interessantesten findet. Sie können sie dann analysieren, herausfinden, warum sie funktioniert haben, und diese Informationen verwenden, um bessere Beiträge zu erstellen.

Tipp: Sie sind sich nicht sicher, was Social Media Analytics ist, wie Sie sie verwenden sollten oder warum? Schauen Sie sich Was ist Social Media Analytics? Alles was Sie wissen müssen.

Über Analysen in Hootsuite

Hootsuite hilft Ihnen, Ihre Ergebnisse auf Facebook, Instagram, X, LinkedIn, Pinterest und TikTok zu verfolgen und zu messen. Ganz gleich, ob Sie Ihre Beiträge mit der größten Interaktion ermitteln, die Leistung Ihrer Kampagnen überprüfen oder Möglichkeiten entdecken möchten, Ihre Marke mehr Menschen bekannt zu machen: Hootsuite bietet Ihnen Einblicke und Berichte, die Sie bei der Umsetzung Ihrer Social-Media-Strategie unterstützen.

Hinweis:Hootsuite sammelt und zeigt Daten zu allen Ihren Social Media Posts, -Konten und -Aktivitäten an – unabhängig davon, ob Sie über Hootsuite oder direkt in einem Social Media-Netzwerk veröffentlichen.

Öffnen Sie Hootsuite und gehen Sie zu Analytics.

Einführung in Hootsuite Analytics-Video.

Bevor du anfängst

Wenn Sie Analytics in Hootsuite zum ersten Mal verwenden, stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Social Media-Konto mit Hootsuite verknüpfen. Wir empfehlen außerdem, einige Beiträge in Ihrem Social-Media-Netzwerk und auf Ihren Konten zu erstellen und zu veröffentlichen. Erfahren Sie mehr über Erste Schritte mit Hootsuite.

Erste Schritte mit Analytics

Machen Sie sich mit der Analyse vertraut und erfahren Sie, wie Sie mit der Überprüfung Ihrer sozialen Ergebnisse beginnen.

Überprüfe deine erfolgreichsten Beiträge

Sie möchten herausfinden, welche Ihrer Beiträge auf Facebook, Twitter, Instagram, LinkedIn und TikTok die meisten Kommentare, Reaktionen, Likes oder Klicks erhalten haben? Gehen Sie zur Ansicht „Leistung posten“, um zu sehen, wie Ihr Publikum mit Ihren sozialen Inhalten interagiert hat.

Erfahren Sie, wie Sie Ihre allgemeine Post-Performance überprüfen können.

Finden Sie heraus, wann Sie posten müssen

Wann genau ist der beste Zeitpunkt, um in Social Media zu posten? Wenn Sie sich mit der Recherche zu diesem Thema beschäftigt haben, wissen Sie bereits, dass es für jede Branche und jedes Social-Media-Netzwerk einige allgemeine empfohlene Zeitpunkte zum Posten gibt. Aber die Chancen stehen gut, dass Sie erfolgreicher sein werden, wenn Sie diese Entscheidung auf Ihren eigenen Daten basieren – Daten, die Ihnen genau sagen, wann Ihre Zielgruppe online ist und mit größerer Wahrscheinlichkeit Ihre Beiträge wahrnimmt und mit ihnen interagiert.

Zum Glück müssen Sie selbst keine erweiterte Analyse durchführen. Gehen Sie zur Ansicht Beste Zeit für Veröffentlichung, um Empfehlungen zu den optimalen Zeiten für Beiträge in jedem sozialen Netzwerk zu erhalten. Wir personalisieren Empfehlungen für Sie basierend auf Ihren früheren Beiträgen und dem Zeitpunkt, zu dem Ihr Publikum online ist.

Erfahren Sie, wie Sie Ihre besten Zeiten zum Posten erhalten.

Erstellen Sie einen Bericht

Während die Aufrufe in Organic Reporting Ihnen die Gesamtleistung Ihrer Beiträge zeigen, können Sie mit Berichten bessere Einblicke erhalten.

Select „Bericht erstellen“ und wählen Sie eine der folgenden Optionen:

  • Vorgefertigte Berichtsvorlage – Sie können die vorgefertigte Berichtsvorlage verwenden, um Ihre Leistung nach Ziel oder nach Social Media-Netzwerk zu verfolgen. Diese Berichte enthalten die wichtigsten Kennzahlen, die Ihnen helfen, bestimmte Geschäftsziele zu verfolgen, z. B. Markenbekanntheit oder Interaktion. Dies ist eine gute Option, wenn Sie ein Anfänger sind und nicht sicher sind, welche Metriken Sie überwachen sollen. oder wenn Sie sich einfach die Zeit und den Aufwand ersparen möchten, benutzerdefinierte Berichte von Grund auf neu erstellen zu müssen.
  • Benutzerdefinierter Bericht – Sie können Ihren eigenen benutzerdefinierten Bericht erstellen und entscheiden, welche Kennzahlen Sie in Ihrem Bericht hinzufügen und analysieren möchten. Dies ist eine gute Option, wenn Sie mit Metriken vertraut sind und wissen, welche Ergebnisse Sie verfolgen möchten.

Erfahren Sie, wie Sie einen Bericht erstellen.

Ergebnisse über Zeitrahmen hinweg vergleichen

Sie können Trends im Zeitverlauf analysieren, indem Sie zwei Zeitrahmen vergleichen. Vielleicht möchtest du zum Beispiel das Engagement deiner Facebook-Posts von der letzten Woche mit der Vorwoche vergleichen. Erstellen Sie einen Facebook-Interaktionsbericht, wählen Sie oben einen Zeitraum aus, wählen Sie Mit einem anderen Zeitraum vergleichen und dann den Datumsbereich aus, mit dem er verglichen werden soll.

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Ergebnisse im Zeitverlauf verfolgen können.

Ergebnisse in sozialen Netzwerken vergleichen

Mithilfe von Berichten können Sie Ihre Leistung in sozialen Netzwerken verfolgen und vergleichen. Auf diese Weise können Sie die sozialen Netzwerke mit dem stärksten Engagement und den stärksten Ergebnissen identifizieren.

Wenn Sie ein Anfänger sind oder Zeit sparen möchten, können Sie eine vorgefertigte Berichtsvorlage wie die Übersicht mehrerer Netzwerke verwenden, um die Ergebnisse zwischen allen sozialen Netzwerken zu vergleichen.

Erfahren Sie, wie Sie einen Bericht erstellen.

Passen Sie Ihre Verknüpfungen an

Erstellen Sie Berichtverknüpfungen, damit Sie schnell auf die Berichte zugreifen können, die Sie häufig überwachen. Wenn Sie beispielsweise wissen, dass Sie die Interaktionsergebnisse für Ihre Facebook-Seiten ein- oder mehrmals am Tag überprüfen, können Sie einen Facebook-Interaktionsbericht erstellen und Pin ihn dann an Ihre Navigation.

Gehen Sie zu „Alle Berichte“, zeigen Sie auf einen Bericht und Select „Weitere Aktionen“aus, und Select dann Pin aus.

Erfahren Sie, wie Sie Ihren Bericht verwalten.

Teilen Sie einen Bericht oder planen Sie einen automatischen Export in Ihre E-Mail

Teilen Sie Ergebnisse mit Ihrem Team oder planen Sie E-Mail-Exporte, um Ihnen und Ihrem Team automatisch den neuesten Bericht per E-Mail zu senden.

Erfahren Sie, wie Sie einen Bericht freigeben.

Die nächsten Schritte

Unter „ Social Media Erfolg mit Hootsuite messen“ finden Sie Anleitungen, Beispiele und Tipps, wie Sie mehr aus Hootsuite Analytics herausholen.

Schulung: Hootsuite bietet Gruppentraining für Business- und Enterprise-Kunden an. Melden Sie sich für eine Live-Produktschulung an und erfahren Sie, wie Sie mit Hootsuite erfolgreich sein können.

 

Sie können nicht finden, was Sie suchen? Wir sind hier um zu helfen