Zum Hauptinhalt gehen

  Artikel aktualisiert: 20. Juni 2024

Mit Link-Vorschauen arbeiten

Wenn Sie in Hootsuite einen Link zu einem Beitrag hinzufügen, wird der Link „Vorschau“ angezeigt. Die Linkvorschau fasst die Inhalte am Linkziel mit Titel, Beschreibung und Vorschaubild zusammen. Vorschauen werden automatisch generiert und jedes Social Media-Netzwerk generiert sie anders.

Wenn Sie keine Linkvorschau sehen möchten, können Sie stattdessen ein Bild hinzufügen. Das Anhängen eines Bildes überschreibt die Vorschau, sodass der veröffentlichte Beitrag einen Link und ein separates Bild enthält.

In diesem Artikel wird erläutert, was Sie von Linkvorschauen erwarten können und wie Sie sie für Facebook und LinkedIn anpassen. Informieren Sie sich über die Verkürzung und Anwendung von Link-Tracking-Parametern für Links.

Über Link-Vorschauen in jedem sozialen Netzwerk

Da jedes Social Media-Netzwerk die Vorschau auf andere Weise von der Website des Links abruft, kann die Vorschau in jedem Social Media-Netzwerk anders aussehen. Folgendes können Sie von Linkvorschauen auf Facebook, X (früher Twitter) und LinkedIn erwarten.

Hinweis: Link-Vorschauen werden nicht für Instagram generiert, da Instagram keine Hyperlinks in Beitragsuntertiteln unterstützt.

Facebook

Um eine Link-Vorschau zu erstellen, zieht Facebook Open Graph-Meta-Tags (z. B. og:image) von der Website des Links. Wenn diese Tags fehlen oder unvollständig sind, versucht Facebook, die Lücken mit den verfügbaren Daten zu füllen. Sie können diese Vorschau in Hootsuite anpassen.

Vorschau und Fehlerbehebung eines Links - Geben Sie einen Link in den Debugger von Facebook ein, um eine Vorschau zu erhalten, wie er auf Facebook aussehen wird. Das Tool kennzeichnet fehlende Meta-Tags und alles andere, was Sie reparieren müssen.

Optimieren Sie die Vorschauen für Ihre Website - Besuchen Sie Eine Anleitung zum Teilen auf Facebook, um zu sehen, ob Ihre Website für die Generierung optimaler Linkvorschauen eingerichtet ist.

Hinweis: Bei der Veröffentlichung von Tools von Drittanbietern wie Hootsuite erstellt Facebook keine Link-Vorschauen für Facebook.com-Links, z. B. einen Link zu einem Seitenbeitrag.

  X (ehemals Twitter)

X zeigt Linkvorschauen in Beiträgen nur an, wenn auf der Website des Links Karten aktiviert sind. Um zu überprüfen, ob die Website, auf die Sie verlinken, über eine X-Karte verfügt, geben Sie den Link in den Kartenprüfer von X ein. Erfahren Sie mehr über X Cards und wie Sie diese zu Ihrer Website hinzufügen können.

Um sicherzustellen, dass Ihr Beitrag ein Bild enthält, können Sie Ihr eigenes Bild anhängen oder eines der vorgeschlagenen Bilder aus dem Link auswählen. Das Anhängen eines Bildes überschreibt die Vorschau, wenn der Link eine X-Karte enthält. Der veröffentlichte Beitrag enthält einen anklickbaren Link und ein separates hochgeladenes Bild.

Gekürzte YouTube- oder Vimeo-Links zeigen auf X eine abspielbare Linkvorschau an.

Hinweis: X-Card-Link-Vorschauen werden nicht im Hootsuite Stream angezeigt.

LinkedIn

LinkedIn erstellt Linkvorschauen auf Grundlage der Daten, die es von den einzelnen Websites abruft. Sie können diese Vorschau in Hootsuite anpassen.

Geben Sie einen Link in LinkedIns Post-Inspektor ein, um zu sehen, wie es gelesen und verarbeitet wird. Das Tool hilft Ihnen dabei, fehlende Daten auf einer Seite zu identifizieren, die die Linkvorschau verbessern könnten.

Anpassen einer Link-Vorschau

Sie können Link-Vorschauen für LinkedIn-Seitenbeiträge und für Beiträge auf Facebook-Seiten anpassen, die die folgenden Anforderungen von Facebook erfüllen:

Passen Sie Ihren Link an. Vorschau

Passen Sie die Link-Vorschau für Ihre LinkedIn-Seiten- und Facebook-Seitenbeiträge an.

  1. Gehe zu „Erstellen“, geben Sie im Text Ihres Beitrags einen Link ein. Wenn eine LinkedIn- oder Facebook-Seite ausgewählt ist, wird eine Linkvorschau angezeigt.
  2. Wählen Sie Linkvorschau anpassen aus.
    Die Option Linkvorschau anpassen ist unter einer Linkvorschau hervorgehoben.
  3. Wählen Sie aus den verfügbaren Linkbildern oder wählen Sie Linkbild um Ihre eigenen hochzuladen (siehe Anforderungen an die Bilddatei). Bilder aus einer Inhaltsbibliothek können nicht für die Linkvorschau verwendet werden.
  4. Geben Sie den Titel und die Beschreibung ein und wählen Sie dann Speichern aus.

Linkvorschauen auf LinkedIn müssen ein Miniaturbild, einen Titel und eine Beschreibung enthalten. Auf Facebook benötigen Sie mindestens ein Miniaturbild. Wenn Ihre Linkvorschau diese Elemente nicht enthält, wenn Sie einen Beitrag veröffentlichen, füllt das soziale Netzwerk sie aus.

Beheben von Fehlern in der Linkvorschau

Probieren Sie diese Schritte zur Fehlerbehebung aus, wenn Sie einen der folgenden Linkvorschaufehler erhalten:

  • Wir konnten keine Linkvorschau füllen - Dieser Fehler tritt auf, wenn Hootsuite die Metadaten unter der angegebenen URL nicht lesen kann. Stellen Sie sicher, dass die URL ein veröffentlichter Link ist. Hootsuite kann keine Linkvorschau anzeigen, bis die Website live und für die Öffentlichkeit zugänglich ist.

    Wenn Sie bestätigt haben, dass der Link live ist, finden Sie in den vorherigen Abschnitten dieses Artikels Möglichkeiten, Ihren Link für jedes soziale Netzwerk zu optimieren.
  • Die Anpassung der Linkvorschau ist für diese URL nicht zulässig. Dieser Fehler wird angezeigt, wenn Sie versuchen, eine Linkvorschau für Facebook anzupassen, die den Anforderungen nicht entspricht. Besuchen Sie die Anforderungen für Beiträge auf der Facebook-Seite, die unter Anpassen einer Linkvorschau aufgeführt sind.

Sie können auch versuchen, Ihren Beitrag mit Hootsuite im privaten Modus Ihres Browsers zu erstellen. Dadurch werden die Cookies, der Cache und die Add-Ons umgangen, die Ihre Linkvorschau stören könnten (siehe Beheben von Anzeigeproblemen).

 

Sie können nicht finden, was Sie suchen? Wir sind hier um zu helfen