Zum Hauptinhalt gehen

  Artikel aktualisiert: 29. Mai 2024

Bearbeiten Sie Ihre Bilder in Hootsuite

Sie können die Bilder in Ihren Beiträgen mit der Webversion des in Hootsuite integrierten Bildeditors bearbeiten. Machen Sie Bilder zu Ihren eigenen, indem Sie Effekte hinzufügen oder sie zuschneiden, damit sie zu jedem Social Media-Netzwerk passen. Eine Vorschau zeigt Ihre aktualisierten Bilder. Für X, Facebook und LinkedIn können Sie auch Alternativtext hinzufügen, um Ihre Bilder zugänglich zu machen.

Video: Verwendung des Hootsuite-Bildbearbeitungsprogramms.

Bearbeiten Sie Ihr Bild

Wenn Sie einen neuen Beitrag verfassen oder geplante oder Entwurfsinhalte bearbeiten, zeigen Sie auf eine Bild-Miniaturansicht und wählen Sie dann Bild bearbeiten, um es im Bildeditor zu öffnen.

Ein Cursor, der auf eine Bild-Miniaturansicht zeigt und die Optionen zum Hinzufügen von Alternativtext und zum Bearbeiten des Bildes anzeigt.

Ideen zum Erstellen ansprechender Social-Media-Inhalte finden Sie in 30 Social Media Content-Ideen und Beispiele für Marken.

Transformieren — Verwenden Sie Transformieren, um Ihr Bild zu skalieren, zuzuschneiden, zu drehen oder zu neigen.

  • Scrollen Sie durch die Optionen und wählen Sie ein Seitenverhältnis aus, das für ein bestimmtes soziales Netzwerk oder ein allgemeines Seitenverhältnis geeignet ist, oder legen Sie Ihre eigene benutzerdefinierte Breite und Höhe fest.
    Social Network-spezifische Seitenverhältnisse für das Zuschneiden im Bildeditor.
  • Bewegen Sie die Hilfslinien auf dem Bild, um den Teil des Bildes auszuwählen, den Sie behalten möchten.
    Ein Beispielbild mit Hilfslinien zum Zuschneiden.
  • Verwenden Sie die Optionen zum Drehen und Drehen, um Ihr Bild weiter zu ändern.

Filter - Wählen Sie einen Filter Ihrer Wahl und passen Sie dann die Intensität des Filters mit dem Schieberegler an.

Anpassen — Passen Sie die Grundeinstellungen für Helligkeit, Sättigung, Kontrast oder Gamma an und verwenden Sie die Verfeinerungsoptionen, um Ihr Bild weiter zu modifizieren.

Fokus - Wählen Sie Ihren Fokusstil und passen Sie dann die Intensität mit dem Schieberegler an.

  • Verschieben Sie die Hilfslinien auf dem Bild, um den Fokusbereich und die Richtung anzupassen.
    Hilfslinien werden verwendet, um ein Beispielbild zu fokussieren.

Rahmen - Wählen Sie einen Rahmen aus, der um Ihr Bild herum hinzugefügt werden soll, und passen Sie dann dessen Deckkraft und Größe mithilfe der Schieberegler an.

Overlays - Wählen Sie einen Overlay-Effekt aus und wählen Sie dann mit dem Schieberegler den Mischmodus und die Overlay-Deckkraft aus.

Text - Fügen Sie Text hinzu und verwenden Sie dann die Formatierungsoptionen, um Schriftart, Größe, Ausrichtung, Abstand und Farbe anzupassen.

Aufgrund der automatischen Bildoptimierung jedes sozialen Netzwerks empfehlen wir, überlagerten Text von den Rändern Ihrer Bilder fernzuhalten.
  • Verschieben Sie die Hilfslinien im Textfeld, um die Position und Ausrichtung des Textes anzupassen.
    Bild mit Textfeld.

Sticker - Wählen Sie ein Emoticon oder einen Formaufkleber oder laden Sie Ihren eigenen hoch. Passen Sie Farbe und Deckkraft mit dem Schieberegler an.

Pinsel - Wählen Sie Ihre Pinselfarbe und deren Härte und Größe mit den Schiebereglern aus und zeichnen Sie dann freihändig auf Ihr Bild.

Wählen Sie Rückgängig, um Ihre Änderungen zu entfernen. Wenn Sie mit Ihren Änderungen zufrieden sind, wählen Sie Speichern, um den Bildeditor zu verlassen.

Alternativtext zu Bildern hinzufügen

Fügen Sie Alternativtext mit auf X, LinkedIn und Facebook veröffentlichten Bildern ein. Alternativtext beschreibt ein Bild, um es leichter zugänglich zu machen. In Ihren Beiträgen wird nirgends Alternativtext angezeigt. Es wird von Bildschirmleseprogrammen erkannt und in Browsern angezeigt, wenn Bilder deaktiviert sind. Alternativtext wird bei animierten GIFs oder Videos nicht unterstützt.

Sie suchen weitere Informationen über Barrierefreiheit und Alt-Text? Schauen Sie sich Inklusives Design für soziale Medien an: Tipps zum Erstellen barrierefreier Kanäle. Besuchen Sie das Hootsuite Blog für Neuigkeiten, Tipps, Tools und Taktiken, die Ihnen helfen, in sozialen Medien erfolgreich zu sein.

  1. Gehe zu „Erstellen“, wählen Sie ein Bild von Ihrem eigenen Computer oder aus der Mediathek zum Hinzufügen aus.
  2. Zeigen Sie auf die Miniaturansicht des Bildes und wählen Sie dann Alt.
    Ein Cursor, der auf eine Bild-Miniaturansicht zeigt und die Optionen zum Hinzufügen von Alternativtext und zum Bearbeiten des Bildes anzeigt.
  3. Geben Sie eine Alt-Text-Beschreibung des Bilds ein und wählen Sie dann Anwenden aus.

Die Zeichenbegrenzung für Alternativtext beträgt 500 bei Facebook, 420 bei X und 300 bei LinkedIn.

Informationen zur Bilddrehung

Ein auf Hootsuite hochgeladenes Bild kann aufgrund von in diesem Bild eingebetteten Orientierungs-Tags gedreht erscheinen. Orientierungs-Tags werden häufig beim Aufnehmen von Bildern auf Mobilgeräten zugewiesen. Diese Bilder können korrekt angezeigt werden, wenn sie auf Ihrem Computer oder Mobilgerät angezeigt werden, erscheinen jedoch gedreht, wenn sie auf Hootsuite hochgeladen werden.

Um die Drehung eines Bildes zu ändern, öffnen und drehen Sie das Bild in Ihrer Standardbildbearbeitungsanwendung, z. B. Vorschau (iOS) oder Windows Photo Viewer. Speichern Sie das Bild dann als neue Datei und laden Sie es in Hootsuite hoch.

Schulung: Hootsuite bietet Gruppentraining für Business- und Enterprise-Kunden an. Melden Sie sich für eine Live-Produktschulung an und erfahren Sie, wie Sie mit Hootsuite erfolgreich sein können.

 

Sie können nicht finden, was Sie suchen? Wir sind hier um zu helfen