Zum Hauptinhalt gehen

Aktualisierter Artikel: 28. November 2022

Verwalten Sie Ihren Inhaltskalender

Mit Planner können Sie Ihre Social-Media-Kampagnen (organisch und kostenpflichtig) an einem Ort anzeigen und verwalten. Überprüfen Sie wöchentliche, monatliche und Listenansichten Ihrer geplanten Beiträge, geplanten Entwürfe und Anzeigen und planen Sie neue Inhalte basierend auf den bereits geplanten Inhalten. Sie können neue Beiträge in leeren Zeitfenstern erstellen und geplante Beiträge neu planen, bearbeiten oder löschen.

Weitere Informationen zur Verwaltung Ihrer Anzeigen finden Sie unter Anzeigen Ihrer Werbekampagnen in Planner.

Der Planer zeigt auch alle Ihre veröffentlichten Inhalte an. Veröffentlichte geplante Inhalte sind ab dem letzten Jahr verfügbar, und außerplanmäßige Inhalte sind ab dem 17. März 2022 verfügbar.

Sehen Sie, wie Sie einen Inhaltskalender erstellen und ihn effektiv für die Planung verwenden . Besuchen Sie die Hootsuite Academy , um weitere Videos anzusehen, Kurse zu belegen oder branchenweit anerkannte Zertifizierungen zu erwerben.

Video: Verwenden des Hootsuite-Composers und -Planers.

Zeigen Sie Ihren Inhaltskalender an

  1. Gehen Sie zu Planner.
  2. Wählen Sie oben im Kalender eine Ansicht aus:
    • Zeigen Sie den Kalender als Liste an.
    • Zeigen Sie den Kalender nach Woche an.
    • Zeigen Sie den Kalender nach Monat an. Sie können Ihren Monatskalender nach Post-Status oder nach sozialem Netzwerk durchsehen.
    • Verwenden Sie die anderen Datums- und Pfeiloptionen, um durch den Kalender zu navigieren.
      Optionen für Kalenderdatum des Planers.

In der Listenansicht arbeiten

Wählen Sie Einstellungen, um Ihre Wochen am Sonntag oder Montag zu beginnen und empfohlene Zeiten für die Planung eines neuen Beitrags (Professional-, Team-, Business- und Enterprise-Pläne) auszublenden. Erfahren Sie mehr über diese Empfehlungen.

In der Listenansicht wird eine Liste Ihrer Inhalte über einen Zeitraum von zwei Tagen angezeigt. Ein Diagramm über der Liste stellt das Volumen der Beiträge für den Monat dar, und die zwei in der Liste angezeigten Tage werden in der Grafik hervorgehoben. Sie können mehr Inhalte anzeigen, indem Sie einen anderen Tag in der Grafik auswählen. Sie können das Diagramm auch ausblenden, um Platz zu sparen.

Wählen Sie einen Beitrag aus der Liste aus, um weitere Beitragsdetails anzuzeigen und entsprechende Maßnahmen zu ergreifen. Weitere Informationen finden Sie in diesem Artikel unter Verwalten Ihres Kalenderinhalts.

In der Wochenansicht arbeiten

Wählen Sie Einstellungen aus, um Ihre Anzeigeeinstellungen in dieser Ansicht anzupassen:

  • Zeigen Sie alle Ihre Inhalte für jeden Tag an Condensed auf einen Blick oder Expanded im geplanten Zeitfenster.
  • Beginnen Sie Ihre Woche am Sonntag oder Montag.
  • Zeigt die empfohlenen Zeiten für die Planung eines neuen Beitrags an (Professional-, Team-, Business- und Enterprise-Pläne). Erfahren Sie mehr über diese Empfehlungen.

In der Wochenansicht werden alle Beiträge und Entwürfe als Kacheln angezeigt. Sie können die Anzahl der veröffentlichten, geplanten und entworfenen Beiträge am Anfang eines jeden Tages sehen. Wählen Sie eine Kachel aus, um weitere Details zum Beitrag

Kalenderwochenansicht, die die Anzahl der Beiträge an jedem Tag anzeigt.

Alle Beiträge und Entwürfe mit geplanten Terminen werden im Planner mit verschiedenen Farben und Symbolen angezeigt, um ihren Status widerzuspiegeln:

  • Entwürfe - Grau Graues Papiersymbol.
  • Fehler bei der Veröffentlichung Rotes Ausrufezeichensymbol.- Rot - (weitere Informationen finden Sie unter Beheben eines Postfehlers)
  • Geplant - Violett Violettes Kalendersymbol.
  • Veröffentlicht - Green Grünes Häkchensymbol.
  • Disconnected - (wird erst veröffentlicht, wenn Sie das Konto erneut verbinden) - Gelb Warnsymbol mit gelbem Dreieck.

Hinweis: Über die mobile Benachrichtigung veröffentlichte Instagram-Posts und -Storys werden in Planner als veröffentlicht angezeigt, sobald die Veröffentlichungsbenachrichtigung gesendet wurde. Jemand muss noch Maßnahmen gegen diese Benachrichtigung ergreifen, um den Inhalt auf Instagram zu veröffentlichen.

Business- und Enterprise-Pläne haben die folgenden zusätzlichen Genehmigungsstatus für geplante Inhalte (siehe auch Inhalte genehmigen, bevor sie live geschaltet werden):

  • Abgelaufen (nicht vor der geplanten Zeit genehmigt) - Grau Graues Sanduhr-Symbol.
  • Genehmigung ausstehend (bedarf noch Genehmigung) - Gelb Gelbes Sanduhr-Symbol.
  • Abgelehnt (von einem Genehmigungsberechtigten abgelehnt) - Rot Rotes Symbol für abgelehntes X

In der Monatsansicht arbeiten

Wählen Sie Einstellungen, um Ihre Wochen am Sonntag oder Montag zu beginnen.

In den monatlichen Ansichten erhalten Sie auf einen Blick eine Zusammenfassung Ihrer Content-Strategie über einen ganzen Monat.

  • Zeigen Sie Monat nach Post-Status an, um zu sehen, wie viele der einzelnen Post-Status an jedem Tag geplant sind. Sie sehen Zahlen für veröffentlichte, entworfene und geplante Beiträge. Für alle anderen Post-Status werden Symbole angezeigt (fehlgeschlagen, getrennt, abgelehnt, abgelaufen, Genehmigung ausstehend). Bewegen Sie den Mauszeiger über die Symbole am unteren Rand eines jeden Tages, um zu sehen, wie viele Beiträge diesen Status haben.
    Bewegen Sie den Mauszeiger auf ein Monatsansichtssymbol, das die Anzahl der Beiträge für den Tag mit diesem Status anzeigt.
  • Zeigen Sie den Monat nach sozialem Netzwerk an, wenn Sie eine hohe Anzahl von Posts in Ihren sozialen Konten planen. Jeder Tag in dieser Ansicht zeigt insgesamt alle Beitragstypen pro sozialem Netzwerk, sodass Sie eine gute Vorstellung davon haben, wo Sie möglicherweise Lücken in Ihrer Inhaltsstrategie haben.
    Monatliche Kalenderansicht nach sozialem Netzwerk.

Wählen Sie einen Tag aus, um ein Seitenfenster zu öffnen, in dem Sie den geplanten Inhalt des Tages im Detail überprüfen können. Wählen Sie eine Beitragskachel aus, um den Beitrag zu bearbeiten oder Weitere Informationen finden Sie in diesem Artikel unter Verwalten Ihres Kalenderinhalts.

Tipp: Wählen Sie den Tab Inhalt oben im Planner, um Listenansichten von Beiträgen zu finden, die genehmigt werden müssen, Entwürfe und geplante Inhalte. Sie können Ihre geplanten Beiträge auch aus den Listenansichten exportieren.

Filtern Sie Ihren Inhaltskalender

Um Planner nach Konto zu filtern, wählen Sie Soziale Konten aus, wählen Sie ein oder mehrere Konten aus und wählen Sie dann Anwenden aus. Sie können auch nach Kontotyp filtern (z. B. alle Facebook-Seiten) oder ein Team auswählen, um alle sozialen Konten in diesem Team auszuwählen. Sie können bis zu 700 Konten gleichzeitig auswählen. Welche Konten Sie sehen, hängen von der Hootsuite-Organisation ab, die in der Planner-Navigation ausgewählt wurde.

Tipp: Wählen Sie den Stern neben einem Konto- oder Teamnamen aus, um ihn oben in der Kontoliste zu einem Favoritenbereich hinzuzufügen.

Der im Planner hervorgehobene Filter für soziale Konten zeigt eine Beispielliste von Konten an, von denen einige ausgewählt sind.

Um Ihre Inhalte nach Beitragsstatus zu filtern, wählen Sie Beitragsstatus aus, wählen Sie einen oder mehrere Status aus und wählen Sie dann Anwenden aus. Sie können Beitragsstatus- und Social-Account-Filter in Kombination verwenden, um gezieltere Ergebnisse zu erzielen. Wählen Sie Alle Beiträge aus, um alle Filter aus dem Planer zu löschen.

Mitglieder des Enterprise-Tarifs können auch eine Kampagne im Navigationsbereich auswählen, um sie nach Hootsuite-Content-Kampagnen zu filtern. Weitere Informationen finden Sie unter Content-Kampagnen erstellen und verwalten.

Hinweis: Sie können die Monatsansicht nur ab Januar 2022 nach Kampagne filtern.

Die Planner-Navigation wird geöffnet und zeigt alle Kalenderfilteroptionen an.

Verwalten Sie Ihren Kalenderinhalt

Wählen Sie einen Beitrag aus, den Sie öffnen möchten, und zeigen Sie ihn genauer an

  • Wählen Sie Bearbeiten aus, um einen unveröffentlichten Beitrag zu bearbeiten oder neu zu planen oder einen ausstehenden Beitrag zu genehmigen oder abzulehnen.
  • Wählen Sie Löschen aus, um einen geplanten Beitrag zu löschen.
  • Wählen Sie Mehr, um einen geplanten Beitrag zu duplizieren oder in einen Entwurf umzuwandeln.
  • Wählen Sie Duplizieren aus, um einen veröffentlichten Beitrag zu
  • Wählen Sie In [sozialem Netzwerk] anzeigen, um direkt zu einem veröffentlichten Beitrag live im sozialen Netzwerk zu gelangen.

Wenn Sie einen Beitrag duplizieren, wird er in Composer kopiert, sodass Sie das Original erstellen können, um einen neuen Beitrag zu erstellen. Die gesponserten Werbeausgaben werden nicht für doppelt geboostete Posts beibehalten und müssen erneut in Composer hinzugefügt werden.

Tipp:
  • Es empfiehlt sich, Änderungen an doppelten Beiträgen vorzunehmen, damit sie einzigartig werden. Soziale Netzwerke haben strenge Veröffentlichungsregeln und kennzeichnen identische Inhalte häufig als Spam, insbesondere wenn sie innerhalb kurzer Zeit veröffentlicht werden.
  • Tracking-Parameter für Links werden ebenfalls dupliziert, sofern sie nicht dynamisch sind. Aktualisieren Sie diese daher unbedingt, wenn Sie Beiträge duplizieren.

Um einen Beitrag in der Wochenansicht neu zu planen, wählen Sie die Kachel aus und ziehen Sie sie in ein neues Zeitfenster (die Planung erfolgt in Schritten von 5 Minuten). Planen oder bearbeiten Sie Beiträge mindestens 6 Minuten vor der Veröffentlichung und 15 Minuten im Voraus für Beiträge mit Videos (30 Minuten, wenn eine Verarbeitung erforderlich ist). Sie können die Planung auch verschieben, indem Sie eine Kachel auswählen, Bearbeiten auswählen und dann das geplante Datum in Composer bearbeiten.

In einer Krise können Sie auch geplante Inhalte aussetzen.

Erstellen und planen Sie neue Inhalte aus Planner

Wählen Sie ein Zeitfenster in der Wochenansicht oder wählen Sie einen Tag und wählen Sie dann In der Monatsansicht erstellen, um neue geplante Inhalte zu erstellen. Wählen Sie „Posten“ für die Optionen, um eine Instagram-Reel oder Story zu erstellen. Wenn Sie Ihren Kalender so gefiltert haben, dass er 10 oder weniger soziale Konten anzeigt, werden diese Konten automatisch im Post-Composer ausgewählt.

Wenn Sie empfohlene Zeiten in Ihren Planner-Einstellungen aktiviert haben, werden hervorgehobene Zeiten angezeigt, die das meiste Engagement erzielen. Erfahren Sie mehr über empfohlene Zeiten.

Weitere Informationen zum Erstellen von Posts finden Sie unter Erstellen und Veröffentlichen von Posts.

Neue Inhalte werden aus einem leeren Zeitfenster im Kalender erstellt.

 

Sie können nicht finden, was Sie suchen? Wir sind hier um zu helfen