Zum Hauptinhalt gehen

Artikel aktualisiert: 15. Oktober 2021

Erstellung und Veröffentlichung von Beiträgen

Erstellen und veröffentlichen Sie alle Ihre Social-Media-Inhalte von einem Ort aus mit dem Post-Composer auf Facebook, Twitter, LinkedIn und Instagram. Dieses intuitive Publishing-Tool ermöglicht es Ihnen, Beiträge für jedes soziale Netzwerk zu erstellen, zu planen und zu veröffentlichen und sie vor dem Posten in der Vorschau anzuzeigen.

Wichtig: Die Veröffentlichung auf Pinterest und YouTube und das Erstellen von Instagram-Geschichten sind einzigartige Workflows. Siehe die folgenden Artikel:

Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Erstellen und Veröffentlichen von Beiträgen für jedes soziale Netzwerk finden Sie unter:

Sie können auch Beiträge in Ihren Google My Business-Angeboten erstellen und veröffentlichen. Weitere Informationen finden Sie unter Verwalten Ihrer Google My Business-Angebote.

Bevor Sie loslegen

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre sozialen Konten bereits zu Hootsuitehinzugefügt haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hinzufügen eines Social-Kontos zu Hootsuite

Weitere Informationen zu den besten Zeiten zum Posten finden Sie unterDie beste Zeit zum Posten auf Facebook, Instagram, Twitter und LinkedIn. Im Hootsuite-Blog finden Sie Neuigkeiten, Tipps, Tools und Taktiken, mit denen Sie in den sozialen Medien erfolgreich seinkönnen.

Greifen Sie auf den Post-

Wählen Sie Neuen Beitrag erstellenaus , um den Post Composer zu öffnen

Du kannst jederzeit minimierenauswählen, um in andere Bereiche von Hootsuite zu gehen und deinen Beitrag später fortzusetzen.

Wählen Sie die sozialen Konten aus, auf denen Sie Beiträge

Sie können Inhalte gleichzeitig in mehreren Netzwerken veröffentlichen. Verwenden Sie die Liste Beitrag , um alle sozialen Konten auszuwählen, in denen Sie veröffentlichen möchten. Sie finden Ihre sozialen Konten nach Netzwerktyp, Team und persönlichen sozialen Konten. Geben Sie ein Schlüsselwort in das Feld Zu posten ein, um nach sozialem Netzwerk, Profilnamen oder Team zu suchen.

Mitglieder des Team-, Business- und Enterprise-Plans können eine Hootsuite-Organisation auswählen und dann ein Team aus der Liste Beitrag in auswählen. Diese Aktion wählt schnell alle von diesem Team verwalteten sozialen Konten aus.

Mitglieder des Enterprise-Teams können auch eine Kampagne auswählen, um einen Beitrag einer aktuellen oder zukünftigen Kampagne zuzuordnen. Diese Aktion wendet die Linkeinstellungen und Tags der Kampagne automatisch auf den Beitrag an, um ihn für zukünftige Analysen korrekt zu kategorisieren. Weitere Informationen finden Sie unter Erstellen und Verwalten von Content-Kampagnen.
Post Composer mit der Option zur Änderung der Organisation und Kampagne hervorgehoben

Tipp: Wenn Sie häufig auf denselben sozialen Konten veröffentlichen, wählen Sie den Stern neben einem Konto- oder Teamnamen aus, um ihn zu Ihren Favoriten hinzuzufügen. Die Favoriten werden oben im Beitrag angezeigt, um schnell darauf zugreifen zu können.
Eine Liste der verbundenen sozialen Konten, die im Beitrag zur Liste verfügbar sind, wobei der Favoritenstern hervorgehoben ist

Erstellen Sie Ihren Beitrag

Nachdem Sie die Social-Media-Konten ausgewählt haben, in denen Sie veröffentlichen möchten, können Sie Ihren Beitrag erstellen. Beachten Sie, dass Hootsuite das Erstellen von Ereignisbeiträgen oder Umfragen nicht unterstützt.

Mitglieder von Business- und Enterprise-Plänen können Beiträge aus einer Inhaltsbibliothek mit vorab genehmigten Postvorlagen erstellen. Weitere Informationen finden Sie unter Verwenden einer Inhaltsbibliotheksvorlage.

Zusätzlich zu Text können Sie Folgendes in Ihre Beiträge aufnehmen:

  • Erwähnungen eines Benutzers oder einer Seite - Weitere Informationen finden Sie unter Erwähnen eines Benutzers oder einer Seite.
  • Tags - Mitglieder von Business- und Enterprise-Plänen können Posts Tags hinzufügen, um ihre Leistung in Hootsuite Analytics zu analysieren (siehe Tags verwalten).
  • Links - Sie können sogar verkürzte Links verwenden und Links-Tracking-Parameter hinzufügen, um die Link- oder Inhaltsleistung zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie unter Arbeiten mit Links.
  • Bilder, Videos (einschließlich SRT-Dateien) und GIFs - Außerdem können Sie Ihre Bilder bearbeiten und Filter anwenden. Weitere Informationen finden Sie unter Arbeiten mit Bildern und Arbeiten mit Videos .
  • Emoji! - Siehe auch Weitere inklusive Emojis hinzufügen.
  • Hashtags.

Ein Beispielbeitrag wird im Post-Composer erstellt

Tipp: Nutzen Sie die zusätzlichen Optionen, um beliebte Beiträge zu bewerben, einen physischen Standort hinzuzufügen und eine bestimmte Zielgruppe anzusprechen.

Vorschau und veröffentlichen Sie Ihren Beitrag

Wenn Sie Ihren Beitrag erstellen, können Sie ihn anhand der Vorschau auf der rechten Seite überprüfen. Wenn Sie bereit sind, können Sie aus den folgenden Veröffentlichungsoptionen wählen:

  • Jetzt posten - Veröffentlichen Sie den Beitrag. Sie können auch die folgenden erweiterten „Jetzt posten“ -Optionen verwenden:
    Die Veröffentlichungsmöglichkeiten im Komponisten mit dem erweiterten Menü Post now geöffnet
      • Entwurf speichern - Speichern Sie den Beitrag als Entwurf, um ihn zu einem anderen Zeitpunkt zu polieren oder zu überprüfen. Ihre Entwürfe finden Sie im Publisher.
      • Konten posten und wiederverwenden- Veröffentlichen Sie Ihren Beitrag, behalten Sie die Wahl Ihres sozialen Kontos bei und beginnen Sie einen neuen Beitrag für dieselben sozialen Konten.
      • Posten und duplizieren - Veröffentlichen Sie Ihren Beitrag, behalten Sie jedoch eine Kopie des ursprünglichen Inhalts und der Auswahl des sozialen Kontos bei, um einen ähnlichen Beitrag zu erstellen oder den Beitrag erneut zu planen. Hootsuite erstellt eine neue Post-ID, damit Sie jeden Beitrag separat verfolgen können.

Hinweis: Beiträge, die sofort veröffentlicht werden (nicht geplant), sind in Planner nicht sichtbar.

  • Planen Sie für später - Planen Sie eine Uhrzeit und ein Datum für die Veröffentlichung des Beitrags. Benutzer des kostenpflichtigen Plans können eine empfohlene Zeit auswählen. Durch die Planung Ihrer Beiträge können Sie Ihre soziale Präsenz aktiv halten und Ihre Beiträge zu hohen Zeiten für das Engagement des Publikums veröffentlichen. Siehe auch Planen Sie einen Beitrag.

Wichtig: Beiträge in persönlichen Profilen von Instagram und Unternehmensprofile, die nicht mit Facebook-Seiten verbunden sind, müssen mithilfe des Workflows für mobile Benachrichtigungen veröffentlicht werden. Weitere Informationen finden Sie unter Erstellen eines Instagram-Beitrags