Zum Hauptinhalt gehen

Artikel aktualisiert: 05. August 2022

Erstellen eines LinkedIn-Beitrags

Sie können LinkedIn-Profil oder Seiteninhalte von Composer aus erstellen und veröffentlichen. Um Zeit zu sparen, können Sie auf mehreren LinkedIn-Konten oder sozialen Netzwerken gleichzeitig veröffentlichen. Veröffentlichen Sie Beiträge sofort oder planen Sie sie im Voraus für einen bestimmten Tag und eine bestimmte Uhrzeit. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, was Sie beim Erstellen von LinkedIn-Posts in Hootsuite tun können.

Sehen Sie sich Best Practices für das Teilen von Inhalten auf LinkedIn-Seiten an, um großartige Anleitungen zur Veröffentlichung Besuchen Sie Hootsuite Academy, um mehr Videos anzusehen, Kurse zu belegen oder branchenweit anerkannte Zertifizierungen zu erhalten.

Bevor Sie loslegen

Stellen Sie sicher, dass Sie bereits ein LinkedIn-Profil und eine Seite zu Hootsuite hinzugefügt haben. So fügen Sie ein LinkedIn-Konto hinzu.

Erstelle deinen Beitrag

Wählen Sie zunächst Composer aus. Befolgen Sie dann die nummerierten Schritte in diesem Beispiel, um Ihren Beitrag zu erstellen. Beachten Sie, dass Hootsuite das Erstellen von Ereignisbeiträgen oder Umfragen nicht unterstützt.

Beispielbeitrag auf LinkedIn in Composer.

  1. Wählen Sie unter Publizieren auf die LinkedIn-Profile und -Seiten aus, auf denen Sie veröffentlichen möchten.
  2. Geben Sie im Bereich Inhalt Ihren Beitragstext ein, einschließlich aller Links, Erwähnungen und Emojis. Das Zeichenlimit für LinkedIn-Beiträge liegt bei 3.000. Wenn Sie einen Link hinzufügen, wird auf der rechten Seite eine Linkvorschau angezeigt. Sie können keine Link-Vorschau sehen? Weitere Informationen finden Sie unter Arbeiten mit Linkvorschauen.

    Um eine LinkedIn-Seite zu erwähnen, geben Sie @ gefolgt vom LinkedIn-Seitennamen ein, und wählen Sie dann eine Option aus der Liste aus. Weitere Informationen findest du unter Einen Benutzer oder eine Seite erwähnen. LinkedIn unterstützt keine Erwähnungen von LinkedIn-Profilen bei Dritten wie Hootsuite.

    Wähle das Smiley-Gesicht unter dem Inhaltsbereich aus, um Emoji hinzuzufügen (siehe auch Weitere inklusive Emoji hinzufügen).
  3. Um einen Link zu kürzen, wählen Sie unterhalb des Inhaltsbereichs Kürzen mit OW.ly aus. Die vollständigen Links bleiben im Inhaltsbereich sichtbar, während die Beitragsvorschau auf der rechten Seite den verkürzten Link anzeigt.
  4. Um Link-Tracking-Parameter hinzuzufügen, wählen Sie unterhalb des Inhaltsbereichs Tracking hinzufügen aus, wählen Sie OW.ly und dann Benutzerdefiniert aus. Geben Sie den Namen, den Typ und den Wert Ihrer Kampagne ein und wählen Sie dann Übernehmen aus.
    Mehr über Parameter

    Alle Pläne können benutzerdefinierte Link-Tracking-Parameter hinzufügen, die für die Arbeit mit Analysesystemen entwickelt wurden. Parameter sind Tags, die einen Link identifizieren, und der Beitrag, der ihn enthält. Weitere Informationen finden Sie unter Links kürzen und verfolgen. Team-, Business- und Enterprise-Kunden können auch eine Vanity-URL einrichten, die anstelle von Ow.ly als Link-Shortener verwendet werden kann. Weitere Informationen finden Sie unter Einrichten einer Vanity-URL.

  5. Fügen Sie im Medienbereich ein oder mehrere Bilder oder ein Video zu Ihrem Profil oder Seitenbeitrag oder einem GIF hinzu (nur Seitenbeiträge).
    Optionen für den Medienupload
    • Ziehen Sie Dateien von Ihrem Computer in den Medienbereich .
    • Wählen Sie den Link „Dateien zum Hochladen auswählen“ aus.
    • Wählen Sie Mediathek öffnenund wählen Sie dann im Dropdown-Menü die Option Kostenlose Bilderoder GIPHYaus. Wählen Sie eine Mediendatei aus und wählen Sie dann Mediathek schließenaus.

    Weitere Informationen zu den Anforderungen für Mediendateien finden Sie unter Anforderungen für Bilddateien und Arbeiten mit Videos .

  6. Um ein Bild zu bearbeiten, Filter hinzuzufügen oder andere Anpassungen vorzunehmen, wählen Sie Bild bearbeiten aus. Eine ausführliche Anleitung zur Verwendung des Bildeditors finden Sie unter Arbeiten mit Bildern.
  7. Um Alternativtext zu einem Seitenbeitrag hinzuzufügen, wählen Sie Alternativtext erstellen aus. Geben Sie die Alternativtext-Beschreibung des Bildes ein und wählen Sie dann Anwenden aus. Das Limit für Alt-Text-Zeichen für LinkedIn liegt bei 120 Zeichen.

Fortgeschrittene Optionen

Wenn Sie Ihren Beitrag erstellen, können Sie auch zusätzliche Optionen nutzen (abhängig von Ihrem Hootsuite-Tarif), um Ihren Beitrag zu bewerben, Tags anzuwenden oder die spezifische Zielgruppe auszuwählen, die Ihren Beitrag sehen kann.

Einen Beitrag bewerben

Wählen Sie unter Promotion diesen Beitrag bewerben aus, um für Ihren Beitrag auf LinkedIn zu werben. Weitere Informationen finden Sie unter Boosten eines LinkedIn-Seiten-Beitrags.

Angeben des Targeting für einen Beitrag

Wählen Sie neben LinkedIn-Seitenpublikum Hinzufügen aus, um auszuwählen, wen Sie Ihren Beitrag sehen möchten. Wählen Sie Branche, Dienstalter, Funktionen, Standorte, Sprache und Unternehmensgröße aus, und wählen Sie dann Hinzufügen aus. LinkedIn-Seiten müssen mindestens 300 Follower haben, die den ausgewählten Targeting-Optionen entsprechen, um erfolgreich einen gezielten Beitrag für diese Zielgruppe veröffentlichen zu können.

Festlegen einer Kampagne (Geschäfts- und Unternehmensorganisationen)

Wählen Sie Ihre Organisation und dann Kampagne aus, um Ihren Beitrag einer aktuellen oder zukünftigen Kampagne zuzuordnen. Weitere Informationen finden Sie unter Erstellen und Verwalten von Content-Kampagnen.

Hochladen von Bildern aus Ihrer Inhaltsbibliothek (Geschäfts- und Unternehmensorganisationen)

Wählen Sie im Bereich Medien die Option Mediathek öffnen aus, und wählen Sie dann im Dropdown-Menü Inhaltsbibliotheksbilder aus, um ein Bild aus Ihren vorab genehmigten Mediendateien auszuwählen.

Anwenden eines Tags (Geschäfts- und Unternehmensorganisationen)

Wählen Sie neben Tags Hinzufügen aus, um Tags auf Ihre Posts anzuwenden und deren Leistung in Hootsuite Analytics zu analysieren. Wählen Sie die Tags aus, die Sie Ihrem Beitrag hinzufügen möchten, und wählen Sie dann Hinzufügen aus. Weitere Informationen finden Sie unter Hinzufügen von Tags, um Ihre ausgehenden Beiträge zu verfolgen.

Veröffentliche deinen LinkedIn-Beitrag

Wenn Sie mit der Erstellung Ihres Beitrags fertig sind, überprüfen Sie ihn in der Vorschau rechts, um zu sehen, wie er in Ihrem LinkedIn-Profil oder auf Ihren LinkedIn-Seiten aussehen wird. Sie werden auf Probleme mit Ihrem Beitrag aufmerksam gemacht. Wählen Sie dann unten rechts eine der folgenden Optionen aus:

  • Jetzt posten - Den Beitrag sofort veröffentlichen.
  • Für später planen - Wählen Sie ein Datum und eine Uhrzeit für die Veröffentlichung des Beitrags aus, oder wählen Sie einen Tag aus und wählen Sie aus den empfohlenen verfügbaren Zeiten (siehe Beiträge zu empfohlenen Zeiten planen). Wählen Sie Fertig und dann Planen aus.
  • Entwurf speichern — Wählen Sie den Pfeil neben Jetzt veröffentlichen aus und wählen Sie dann Entwurf speichern aus, wenn Sie nicht bereit sind, Ihren Beitrag zu veröffentlichen oder zu planen.

Tipp: Suchen und verwalten Sie Ihre Entwürfe, veröffentlichten Beiträge und geplanten Beiträge in Publisher.

Wenn Sie sofort einen weiteren Beitrag erstellen möchten, wählen Sie den Pfeil neben Jetzt veröffentlichen (oder Planen) aus, und wählen Sie dann eine der folgenden Optionen aus:

  • Konten veröffentlichen und wiederverwenden (oder Konten planen und wiederverwenden) - Veröffentlichen Sie Ihren aktuellen Beitrag und beginnen Sie einen neuen für dieselben sozialen Konten.
  • Posten und duplizieren (oder Planen und duplizieren) - Veröffentlichen Sie Ihren aktuellen Beitrag und behalten Sie seinen Inhalt bei, um einen neuen, ähnlichen Beitrag mit einer eindeutigen Post-ID zu erstellen. Die Ausgaben für gesponserte Werbung werden für den neuen Beitrag nicht beibehalten.

 

Sie können nicht finden, was Sie suchen? Wir sind hier um zu helfen