Zum Hauptinhalt gehen

Artikel aktualisiert: 15. November 2021

Synchronisieren Sie Kontaktdaten zwischen Facebook und Ihrem CRM

Verbinden Sie Ihre Customer Relationship Management Platform (CRM) mit Hootsuite Ads, um aus Facebook-Lead-Anzeigen generierte Kontaktdaten mit Ihrem CRM zu synchronisieren. Sie können Ihre Facebook-Lead-Anzeigendaten mit AWeber, HubSpot, Infusionsoft, Mailchimp, Salesforce oder Adobe Campaign Standard synchronisieren.

Sie können Lead-Daten aus Ihrem CRM auch direkt mit einer benutzerdefinierten Facebook-Zielgruppe synchronisieren. Synchronisieren Sie Daten von AWeber, HubSpot, Infusionsoft, Intercom, Mailchimp, Salesforce oder Adobe Campaign Standard mit einer benutzerdefinierten Facebook-Zielgruppe.

Sync Lead Ad Kontakte mit einem CRM

  1. Wählen Sie auf der Homepage von Hootsuite Ads die Option Tools aus, und wählen Sie dann Datensynchronisierung aus.
  2. Geben Sie einen Namen für die Synchronisierung ein und wählen Sie dann Neue Synchronisierung erstellen aus.
  3. Wählen Sie Facebook als Quelle aus und wählen Sie dann Weiter aus.
  4. Wählen Sie ein Facebook-Anzeigenkonto aus und wählen Sie dann entweder Facebook Lead Gen Forms oder Facebook-Kampagnen als Datenquelle aus.
  5. Wählen Sie eine Facebook-Seite aus, die mit einem Lead-Generierungsformular verknüpft ist, wählen Sie das Formular aus und wählen Sie dann Weiter aus.
  6. Wählen Sie ein CRM-Ziel aus, mit dem Sie synchronisieren möchten, und wählen Sie dann Weiter aus.
  7. Geben Sie Ihre CRM-Anmeldeinformationen ein, um die Verbindung zu autorisieren.
  8. Wählen Sie die Felder in Ihrem Lead-Generierungsformular aus den Listen aus, ordnen Sie sie den entsprechenden Feldern im CRM zu, und wählen Sie dann Weiter aus.
  9. Überprüfen Sie die Daten, die Ihrem CRM zugeordnet werden, und wählen Sie dann Speichern aus.

Um den Status Ihrer Synchronisierung jederzeit zu überprüfen, wählen Sie auf der Hootsuite Ads-Homepage Tools aus und wählen Sie dann Datensynchronisierung aus. Von hier aus können Sie die Synchronisierung zwischen Plattformen stoppen oder fortsetzen oder die Verbindung vollständig löschen.

Synchronisieren von CRM-Daten mit einer benutzerdefinierten Facebook-Zielgruppe

  1. Wählen Sie auf der Homepage von Hootsuite Ads die Option Tools aus, und wählen Sie dann Datensynchronisierung aus.
  2. Geben Sie einen Namen für die Synchronisierung ein und wählen Sie dann Neue Synchronisierung erstellen aus.
  3. Wählen Sie ein CRM als Quelle aus, und wählen Sie dann Weiter aus.
  4. Geben Sie Ihre CRM-Anmeldeinformationen ein, um die Verbindung zu autorisieren.
  5. Wählen Sie eine Lead-Liste aus dem CRM aus und wählen Sie dann Speichern aus.
  6. Wählen Sie Facebook als Ziel aus und wählen Sie dann Weiter aus.
  7. Wählen Sie ein Facebook-Anzeigenkonto aus, wählen Sie eine vorhandene benutzerdefinierte Zielgruppe aus oder erstellen Sie ein neues und wählen Sie dann Weiter aus.
  8. Wählen Sie die Felder aus Ihrem CRM aus den Listen aus, ordnen Sie sie den entsprechenden Feldern in Ihrer benutzerdefinierten Zielgruppe zu und wählen Sie dann Weiter aus.
  9. Überprüfen Sie die zu synchronisierten Daten, und wählen Sie dann Speichern aus.