Zum Hauptinhalt gehen

Artikel aktualisiert: 19. November 2021

Erneuern eines abgelaufenen Zugriffstoken für Ads

Facebook generiert und gibt Zugriffstoken aus, um Anwendungen von Drittanbietern (wie Hootsuite) Zugriff auf die Facebook-API zu gewähren. Zugriffstoken stellen die Berechtigungen dar, die Hootsuite Ads zur Verwaltung Ihres Facebook-Werbekontos erteilt werden, wenn Sie die Verbindung zu Facebook zum ersten Mal autorisieren.

Wenn ein Zugriffstoken abläuft, kann Hootsuite Ads nicht mehr über die Facebook-API auf Ihre Facebook-Kampagnen zugreifen. Hootsuite Ads kann Ihre Kampagnendaten nicht aktualisieren oder Änderungen an Ihren Kampagnen an Facebook senden. Darüber hinaus können Sie keine neuen Kampagnen aus Ihrem Hootsuite Ads-Konto erstellen.

Sie müssen dasselbe Facebook-Konto verwenden, das Sie verwendet haben, als Sie das Facebook-Werbekonto mit Hootsuite Ads verbunden haben, um ein abgelaufenes Zugriffstoken zu erneuern.
  1. In Hootsuite Ads wählen Einstellungen .
  2. Wählen Sie das Facebook Werbekonten -Registerkarte.
  3. wählen Erneuere es auf dem Werbekonto, das Sie erneut verbinden müssen.
  4. wählen Anwendung erneut autorisieren .
  5. Geben Sie Ihre Facebook-Anmeldedaten (E-Mail und Passwort) ein und wählen Sie dann Login . Sie müssen sich als derselbe Facebook-Nutzer anmelden, der das Werbekonto ursprünglich in Hootsuite Ads importiert hat.
  6. Wählen Sie Weiter als (Profilname).
  7. Wählen Sie OKaus.

Was passiert, wenn der Facebook-Nutzer, der ursprünglich die Verknüpfung mit Hootsuite Ads hergestellt hat, nicht mehr in Ihrem Unternehmen arbeitet?

Wenn der Facebook-Nutzer, der ursprünglich mit Hootsuite Ads verbunden war, das Unternehmen verlassen hat, müssen Sie die Anzeigenkonten auf einen neuen verwaltenden Facebook-Nutzer verschieben. Bitte wenden Sie sich an den Kundendienst, um Unterstützung dabei zu erhalten.