Zum Hauptinhalt gehen

  Artikel aktualisiert: 10. November 2021

Erstellen Sie eine Kampagne für eine mobile App

Sie können mobile App-Anzeigen verwenden, um Installationen zu generieren oder mit Ihrer App zu interagieren. Um eine mobile App-Anzeige zu erstellen, müssen Sie Ihre App zuerst auf Facebook registrieren und sie mit Ihrem Facebook-Anzeigenkonto verknüpfen.

Beachten Sie die Hinweise in der Facebook-Dokumentation für Entwickler zur Registrierung und Konfiguration Ihrer App.

Wenn Sie Ihre App-Setup in Facebook abgeschlossen haben, haben Sie die Möglichkeit, in Hootsuite Ads Kampagnen für mobile Apps zu erstellen. Möglicherweise müssen Sie Ihr Facebook-Anzeigenkonto in Hootsuite Ads synchronisieren, um diese Funktion zu aktivieren. Klicken Sie in der Hauptnavigationsleiste auf Einstellungen, klicken Sie auf die Registerkarte Facebook-Anzeigenkonten und dann im Anzeigenkonto auf Synchronisieren.

Synchronisiere dein Facebook-Anzeigenkonto

  1. Wählen Sie auf der Hootsuite Ads-Homepage das Zahnradsymbol aus.
  2. Wählen Sie den Tab Facebook-Werbekonten und dann in Ihrem Facebook-Werbekonto synchronisieren aus.

Erstellen Sie eine Kampagne für mobile Apps

  1. Wählen Sie auf der Homepage von Hootsuite Ads die Option Neue Kampagne aus.
  2. Geben Sie auf der Registerkarte Facebook einen Namen für Ihre Kampagne ein und wählen Sie ein Anzeigenkonto aus.
  3. Im Was willst du bewerben? , wählen Sie die Registerkarte Anwendung aus, wählen Sie ein Kampagnenziel für mobile Apps aus und wählen Sie dann Fortfahren aus.
  4. Wählen Sie auf der Seite Ads Design eine Facebook-Seite aus und wählen Sie Ihre App aus der Liste aus.

    Wichtig: Wenn Sie Ihre App nicht in der Liste sehen oder die URL einen Validierungsfehler auslöst, bedeutet dies, dass die App noch nicht auf Facebook registriert ist oder dass die App-Details auf Facebook während des Facebook-Setups nicht korrekt hinzugefügt wurden.

  5. Geben Sie die Elemente Ihres Werbekreativs an (Überschrift, Anzeigentext und Bild oder Video). Sie können Karussell (bis zu fünf Bilder), Bild- und Videoformate für Anzeigen zur Lead-Generierung verwenden.
  6. Wählen Sie einen Call to Action für Ihre Kampagne aus.
  7. Wählen Sie im Abschnitt Platzierungsvorschauen Ihre Optionen für die Anzeigenplatzierung aus.
  8. Wählen Sie Fortfahren und schließen Sie die Kampagnen-Einrichtung wie gewohnt ab.

Tipp: Auf der Zielgruppenseite können Sie Benutzer auf bestimmten Mobilgeräten ansprechen, wenn Ihre Kampagne nur auf Mobilgeräten ausgeführt werden soll. Weitere Informationen finden Sie unter Zielgruppe für mobile Benutzer.