Zum Hauptinhalt gehen

  Artikel aktualisiert: 20. Juni 2024

Einen X-Feed erstellen

Sie können Feeds erstellen, um die Aktivität für Ihre verbundenen X-Konten (früher Twitter) zu überwachen. Diese werden in Hootsuite als Stream bezeichnet. Mit Stream behalten Sie die Interaktion mit Ihren Posts im Auge und können Posts anderer in einer X-Liste überwachen. Sie können Such-Streams auch auf der Grundlage von Schlüsselwörtern oder Booleschen Abfragen erstellen, um sich auf wichtige Unterhaltungs- und Vernetzungsmöglichkeiten zu konzentrieren. Erfahren Sie mehr über Stream.

Einige dieser Aufgaben können sowohl in der Webversion von Hootsuite als auch in der mobilen Hootsuite-App ausgeführt werden. Diese Aufgaben werden durch Web - und Mobile-Registerkarten gekennzeichnet.

Ein neues X-Stream-Board erstellen

In Hootsuite organisieren Sie Ihre Social Media Feeds in Boards und Streams. Boards sind Kategorien und Streams sind soziale Feeds innerhalb dieser Kategorien. Boards fungieren als Container, die Sie verwenden können, um Streams nach Themen oder Schlüsselwörtern zu organisieren oder den Überblick über Wettbewerber zu behalten. Sie können bis zu 20 Boards hinzufügen und jedes Board kann bis zu 10 Streams enthalten.

Wenn Sie „Neues Board“ für einen X-Stream auswählen, haben Sie die folgenden Optionen:

  • Überwachen Sie meine eigenen Inhalte - Erstellen Sie Streams, die für Ihre eigenen sozialen Konten spezifisch sind.
  • Entdecken Sie neue Inhalte - Erstellen Sie Streams, um Trends und Wettbewerbern zu folgen.
  • Verfolgen Sie personalisierte Feeds – Beginnen Sie direkt mit der Erstellung benutzerdefinierter Streams basierend auf einem beliebigen Thema oder einer beliebigen Aktivität.

Die Optionen zum Erstellen eines neuen Boards.

Um alle verfügbaren Streams zu durchsuchen, Select Personalisierten Feeds folgen“ aus, Select ein X-Konto aus und Select dann einen der verfügbaren Streams für dieses Konto aus.

Einen Stream hinzufügen

Du kannst jederzeit einen Stream zu einem vorhandenen Board hinzufügen. Boards haben ein Limit von 10 Streams.

Web Mobil
  1. Gehe zu Mehr und wählen Sie dann Stream.
  2. Erstellen oder wählen Sie das Board, auf dem der Stream gehostet wird.
  3. Wählen Sie Stream hinzufügen aus.
  4. Select ein X-Konto aus.
  5. Wählen Sie die hinzuzufügenden Streams aus.

Erstellen Sie einen X (ehemals Twitter) Such-Stream

Verwenden Sie leistungsstarke Suchfilter, um erweiterte Abfragen zu erstellen, oder führen Sie eine Geosuche durch, um Aktivitäten rund um einen bestimmten Geschäftsstandort zu überwachen. Sie können Such-Stream nur in der Webversion von Hootsuite erstellen.

X indiziert ihre Suche basierend darauf, wie beliebt der Suchbegriff ist. Zu diesem Zeitpunkt kann dieser Index Beiträge der letzten sieben Tage zurückgeben. Der Suchdienst von

  1. Erstellen oder wählen Sie im Stream das Board aus, das den Stream hosten soll.
  2. Wählen Sie Stream hinzufügen aus.
  3. Select ein X-Konto aus.
  4. Select „suchen“ und geben Sie Ihre Suchabfrage ein.
    Das Suchfeld unterstützt bis zu „+1“ geben.000 Zeichen, aber es ist am besten, die Verwendung von mehr als 10 Schlüsselwörtern und Filteroperatoren zu vermeiden. Siehe auch „X suchen-Abfragen und -Filter“ weiter unten in diesem Artikel.

Tipp: Um den Such-Stream von Complex X (ehemals Twitter) einfach zu identifizieren, Select den Stream Titel aus, um ihn umzubenennen.

Erstellen Sie einen erweiterten Such-Stream

Ähnlich wie bei der erweiterten Suchfunktion in

  1. Erstellen oder wählen Sie im Stream das Board aus, das den Stream hosten soll.
  2. Wählen Sie Stream hinzufügen aus.
  3. Wählen Sie ein X-Konto und wählen Sie dann „Erweiterte Suche“ aus.
  4. Scrollen Sie durch die verfügbaren Optionen, wählen Sie sie aus und wählen Sie dann Stream hinzufügen aus.

Erstellen eines Geosearch- Stream

Geosearch Stream liefert X Suchergebnisse innerhalb eines bestimmten geografischen Radius für einen bestimmten Standort. Der Standort eines Beitrags wird aus der Geotagging-Funktion von X übernommen. Wenn diese nicht verfügbar ist, wird das X-Profil des Benutzers verwendet.

  1. Erstellen oder wählen Sie im Stream das Board aus, das den Stream hosten soll.
  2. Wählen Sie Stream hinzufügen aus.
  3. Select ein X-Konto aus und Select anschließend „suchen“.
  4. Geben Sie eine Suchanfrage ein, gefolgt von einem Leerzeichen und einem der folgenden Operatoren:
    • Ort: - Geben Sie place: und dann Ihren Standort ein. Beispiel: Hootsuite place:Vancouver. Aus mehreren Wörtern bestehende Ortsnamen, wie „New York City“, sollten in Zitate eingeschlossen werden (zum Beispiel Hootsuite place:"New York City").
    • place_country: - Geben Sie place_country: und anschließend einen Länderzeichencode ein (eine Liste der Zeichencodes finden Sie auf Wikipedia). Beispiel: Hootsuite place_country:CA.
    • point_radius: - Geben Sie point_radius: ein und geben Sie dann die Koordinaten für Längengrad, Breitengrad und Radius in Kilometern (km) oder Meilen (mi) mit einem Leerzeichen zwischen jeder Koordinate ein. Sie können die Koordinaten eines Standorts in Google Maps abrufen. Angenommen, Sie betreiben ein Grillrestaurant und möchten Personen in Ihrer Umgebung (in diesem Beispiel im Umkreis von 10 Kilometern um Vancouver, BC) finden, die möglicherweise nach der Art von Gerichten suchen, die Sie servieren. Sie können diesen Operator verwenden, um den folgenden Stream zu erstellen: (need OR want OR craving OR buy OR get) AND (ribs OR bbq OR burger) -RT point_radius:49.282729,-123.120738,10km

Erstellen Sie einen X-Listen-Stream (früher Twitter)

Mit X-Listen können Sie Benutzer gruppieren, um sich auf die Unterhaltung zu konzentrieren, die Sie überwachen. Fügen Sie einen Stream für vorhandene X-Listen hinzu oder erstellen Sie einen öffentlichen oder privaten X-Listen-Stream von Grund auf. Sie können auch auf diese Listen unter X zugreifen.

  1. Erstellen oder wählen Sie im Stream das Board aus, das den Stream hosten soll.
  2. Wählen Sie Stream hinzufügen aus.
  3. Select ein X-Konto und dann Select „Listen.
  4. Wählen Sie eine vorhandene Liste aus, oder wählen Sie Neue Liste erstellen, geben Sie ihr einen Namen und machen Sie sie öffentlich (jeder kann anzeigen) oder Privat (nur Sie können anzeigen).
  5. Wählen Sie Stream hinzufügen.

Weitere Informationen zu X-Listen und ihrer Verwendung finden Sie unter Einrichten und Verwenden von X-Listen: 9 großartige Ideen. Besuchen Sie das Hootsuite-Blog für Neuigkeiten, Tipps, Tools und Taktiken, die Ihnen zum Erfolg in Social Mediaverhelfen.

Verfügbare Streamtypen und Streaminhalte

Welche Stream-Typen für X verfügbar sind und was Sie damit machen können, hängt von den Funktionen ab, die X Dritten wie Hootsuite zur Verfügung stellt. Erweitern Sie die folgende Tabelle, um detaillierte Beschreibungen der einzelnen X-Stream-Typen anzuzeigen.

Hinweis:

Tipp: Select den Zeitstempel eines beliebigen Beitrags in einem Stream aus, um ihn in X zu öffnen und dort anzuzeigen.

X Suchabfragen und Filter

Erstellen Sie X Such-Streams basierend auf Schlüsselwörtern oder booleschen Abfragen, um sich auf wichtige Unterhaltungs- und Vernetzungsmöglichkeiten zu konzentrieren. X Such-Stream darf 500 Zeichen nicht überschreiten und kann durch ihre Komplexität begrenzt sein.

Verwenden Sie bei der Eingabe Ihrer Suchanfragen keine Kommas, um die Suchbegriffe zu trennen. Verwenden Sie stattdessen Leerzeichen, die sich wie UND verhalten, sodass die Ergebnisse ALLE Begriffe enthalten. Setzen Sie ODER zwischen Begriffe, um Ergebnisse abzurufen, die einen der beiden Weitere Optionen finden Sie in der folgenden Filtertabelle.

Sie können am Ende Ihrer Suchanfragen Filter hinzufügen, um Ihre Ergebnisse einzugrenzen. Sie können beispielsweise nach Beiträgen in einer bestimmten Sprache oder von einem bestimmten Benutzer suchen.

Die Abfrage „Pizza lang:fr min_faves:10 filter:images“ zeigt alle Posts auf Französisch an, in denen Pizza erwähnt wird, die mindestens 10 Likes haben und ein Bild enthalten.

Tipp: Um Ihre Zitat-Beiträge zu finden, erstellen Sie einen Such-Stream für Ihren eigenen X-Handle und verwenden den filter:Zitat. Beispiel: „ X.com/hootsuite filter:Zitat“. Wählen Sie dann den Titel des Stream aus, um ihn in „Zitat-Posts“ umzubenennen.

Erweitern Sie die folgende Tabelle, um detaillierte Filterbeispiele anzuzeigen.

 

Sie können nicht finden, was Sie suchen? Wir sind hier um zu helfen