Zum Hauptinhalt gehen

Artikel aktualisiert: 12. Januar 2022

Erstellen und Verwalten von Content-Kampagnen

Verwenden Sie Content-Kampagnen, um die Marketingbeiträge zu verwalten, die Ihr Team veröffentlicht. Content-Kampagnen gewährleisten eine genaue und konsistente Kampagnenverfolgung, insbesondere wenn Sie mehr als eine Kampagne gleichzeitig ausführen. Sie können Content-Kampagnen in der Webversion von Hootsuite erstellen.

Wenn Sie nach Anweisungen suchen, wie Sie all Ihre bezahlten und organischen Facebook-, Instagram- und LinkedIn-Kampagnen in Hootsuite verwalten können, lesen Sie Überblick über Hootsuite Social Advertising.

Pläne: Unternehmen und Unternehmen

Content-Kampagnen erstrecken sich über einen bestimmten Zeitraum und enthalten definierte Attribute. Diese Attribute werden dann auf jeden Beitrag in der Kampagne angewendet. Zu den Attributen gehören Link-Tracking-Parameter, Link-Shortener und Tags. Sie können Beiträge mit einem einzigen Klick mit ihren Kampagnen verknüpfen, wenn Sie Ihren Beitrag erstellen. Dies fügt dem Beitrag die Einstellungen der Kampagne hinzu und erleichtert die spätere Analyse der Kampagnenleistung.

Superadmins und Administratoren der Hootsuite-Organisation können Content-Kampagnen für ihre Organisation erstellen. Alle Organisationsmitglieder können dann Kampagnen sehen und dazu beitragen, wenn sie Beiträge erstellen.

Erstellen einer Content-Kampagne

  1. Gehen Sie zu Mein Profil und wählen Sie dann Konten und Teams verwalten aus.
  2. Wähle Kampagnen aus.
  3. Wählen Sie Eine Kampagne erstellenaus.
  4. Geben Sie einen Kampagnennamen und eine Zusammenfassung ein und wählen Sie dann Kampagnentermine auswählen aus , um einen Datumsbereich festzulegen, in dem die Kampagne ausgeführt wird.
  5. Wählen Sie ein Start- und Enddatum und eine Uhrzeit aus, und wählen Sie dann Festlegenaus. Es gibt keine Begrenzung, wie weit das Enddatum festgelegt werden kann.
  6. Optional: Fügen Sie jedem Beitrag der Kampagne Voreinstellungen für Link-Einstellungen hinzu.
    1. Wählen Sie Keine Vorgabeund dann eine vorhandene Vorgabe oder wählen Sie eine neue Vorgabe erstellenaus.
    2. Wenn Sie eine neue Voreinstellung erstellen, geben Sie einen Namen für die Voreinstellung ein.
    3. Wählen Sie No Shortener aus, um OW.ly zu wählen, um jeden Link in der Kampagne zu verkürzen.
    4. Wählen Sie Kein Tracking aus, um Adobe Analytics , Google Analytics oder Custom Parameter auszuwählen, und geben Sie dann die UTM-Parameter ein, die an jeden Link angehängt werden sollen. Weitere Informationen finden Sie unter Link-Einstellungen anwenden.
    5. Wählen Sie Standardeinstellungen für alle Links vornehmen aus, um diese Voreinstellung standardmäßig auf alle von Ihrer Organisation veröffentlichten Links anzuwenden, unabhängig von der Kampagne.
    6. Wählen Sie Neue Vorgabe erstellen aus.
  7. Optional: Fügen Sie jedem Beitrag in der Kampagne Tags hinzu: Wählen Sie Tag hinzufügen aus und wählen Sie die Tags aus, die zu jedem Beitrag hinzugefügt werden sollen. Oder geben Sie ein neues Tag ein, um es im Kampagnenmanager zu erstellen. Wählen Sie Tags verwalten, um auf die Tag-Bibliothek zuzugreifen. Weitere Informationen finden Sie unter Tags verwalten.
  8. Wähle unten rechts Kampagne erstellen aus.

Diese Kampagne wird als Option für alle Organisationsmitglieder angezeigt, die sie bei der Veröffentlichung von Inhalten auswählen können. Organisationsmitglieder können den Content-Planer auch nach Kampagne filtern, um alle für die Kampagne geplanten Inhalte anzuzeigen. Weitere Informationen finden Sie unter Verwalten Ihrer geplanten Inhalte.

Wählen Sie in der Liste Bearbeitenfür eine aktive Kampagne aus, um den Namen, die Zusammenfassungsdetails oder den Datumsbereich zu ändern.

Wählen Sie die drei Punkte aus und wählen Sie dann Archiv aus, um eine Kampagne vor Planner und Composer auszublenden. Eine Kampagne kann jederzeit nicht archiviert werden.

Berichten Sie über die Leistung Ihrer Kampagnen, indem Sie die Metriken Ihres Analytics-Berichts nach Tag oder Kampagne filtern. Weitere Einzelheiten finden Sie unter Bericht über die Kampagnenleistung.

Zuweisen einer Kampagne zu einem Beitrag

Alle Organisationsmitglieder haben Zugriff auf alle Kampagnen. Wählen Sie eine Organisation aus, wenn Sie einen Beitrag erstellen, und wählen Sie dann Kampagne auswählen aus, um den Beitrag mit einer aktuellen oder zukünftigen Kampagne zu verknüpfen. Zeigen Sie auf jede Kampagne, um ihre Zusammenfassung anzuzeigen. Die Schaltfläche Kampagne auswählen wird nur angezeigt, wenn aktuelle Kampagnen für die Veröffentlichung verfügbar sind.
Post Composer zeigt Option, Organisation und Kampagne zu ändern

Wird eine Kampagne ausgewählt, kommen deren Link-Einstellungen und Tags für den Beitrag zur Anwendung. Verknüpfte Beiträge können nicht außerhalb des für die Kampagne definierten Zeitraums vorausgeplant werden.

Wichtig: Kampagnenlinks und Tag-Voreinstellungen (einschließlich keiner) überschreiben alle Links oder Tags, die bereits auf einen Beitrag angewendet wurden. Um einen Beitrag in einer Kampagne anzupassen, wählen Sie zuerst die Kampagne aus und ändern Sie dann die Linkeinstellungen oder Tags des Beitrags.