Zum Hauptinhalt gehen

Artikel aktualisiert: 03. August 2022

Veröffentlichen und planen Sie Beiträge in der Hootsuite Mobile App

Erstellen Sie unterwegs Beiträge mit der Hootsuite Mobile App. Veröffentlichen Sie auf einmal in all Ihren sozialen Konten oder planen Sie die Veröffentlichung von Posts für eine spätere Veröffentlichung.

Die Veröffentlichung auf den folgenden sozialen Konten wird auf iOS und Android unterstützt:

  • Facebook Seiten
  • Facebook Gruppen
  • Instagram Business-Profile (nur Beiträge, Rollen aus dem Internet veröffentlichen)
  • Persönliche Profile von Instagram
  • Twitter-Profile
  • LinkedIn-Seiten
  • LinkedIn-Profile
  • TikTok Business-Profile (bei Hootsuite Free-Plänen nicht verfügbar)

Wählen Sie ein Konto für die Veröffentlichung aus

  1. Gehe zu Compose.
  2. Wählen Sie das Plus-Symbol und wählen Sie die Konten aus, in denen Sie Ihren Beitrag veröffentlichen möchten. Pro Beitrag kann nur ein Twitter-Profil ausgewählt werden.

    Tipp: Um schnell auf Konten zuzugreifen, die Sie häufig verwenden, wählen Sie die PIN neben diesen Konten aus. Das Symbol ist blau, wenn ein Konto angepinnt ist.

  3. Wählen Sie auf einem iOS-Gerät oben rechts Fertig aus. Wählen Sie auf einem Android-Gerät den Zurück-Pfeil oben links aus.

Die verfügbaren sozialen Konten hängen von der Organisation ab, die in Ihren App-Einstellungen ausgewählt wurde (siehe Festlegen von Einstellungen in der Hootsuite-Mobil-App).

Gib deinen Beitragstext und Erwähnungen ein

  1. Geben Sie den Text in den Textkörper Ihres Beitrags ein, einschließlich Emoji.
  2. Um einen Twitter- oder Instagram-Nutzer oder eine Facebook-Seite zu erwähnen, geben Sie @username ein. Treffen Sie eine Auswahl aus der Ergebnisliste, die für Twitter und Facebook angezeigt wird. Geben Sie für Instagram und TikTok einen exakten Nutzernamen ein, um eine verlinkte Erwähnung im sozialen Netzwerk zu veröffentlichen.

Erwähnungen in Beiträgen, die an mehr als ein soziales Netzwerk gesendet wurden, werden im entsprechenden sozialen Netzwerk als Hyperlink-Erwähnungen angezeigt. In den anderen sozialen Netzwerken erscheinen Erwähnungen als Klartext. Facebook-Seitenerwähnungen können nur von anderen Facebook-Seiten veröffentlicht werden.

Einen Link einschließen

  1. Geben Sie einen Link in den Text Ihres Beitrags ein.
    Standardvoreinstellungen für Organisationsverknüpfungen werden angewendet, wenn ein Link erkannt wird.
  2. Um den Link zu kürzen, wählen Sie das Link-Symbol aus, wählen Mit Ow.ly kürzen und dann Anwenden aus. Um die Kürzung aufzuheben, markieren Sie das Symbol erneut und wählen Sie Keine.
    • Mitglieder des Team-, Business- und Enterprise-Plans: Sie können aus den in Ihrer Organisation verfügbaren Voreinstellungen für Link-Einstellungen auswählen. Um bestimmte Tracking-Parameter oder Shortener-Optionen vom Handy aus anzuwenden, richten Sie sie in der Webversion von Hootsuite in einer neuen Voreinstellung ein. Erfahren Sie, wie Sie eine Voreinstellung für Linkeinstellungen erstellen.
Hinweis:
  • Wenn Sie auf mehr als einem sozialen Konto veröffentlichen, verwenden alle Ihre Beiträge dieselben Tracking-Parameter und verkürzte URLs. Veröffentlichung auf jeweils einem sozialen Konto, um Links getrennt zu verfolgen.
  • Wenn Ihr Beitrag mehr als einen Link enthält, werden dieselben Linkeinstellungen auf alle Links angewendet.
  • Beiträge, die Link-Vorschauen enthalten, müssen auch Text im Hauptteil des Beitrags enthalten, bevor sie veröffentlicht werden können.

Bilder einfügen

Hinweis: Für iOS-Geräte muss der Foto- und Kamerazugriff in Ihren Geräteeinstellungen aktiviert sein (siehe Festlegen von Berechtigungen für die Hootsuite-Mobil-App).

  1. Wähle das Fotosymbol aus, um ein Bild an deinen Beitrag anzuhängen. (Oder wählen Sie das Kamerasymbol aus, um ein neues Foto aufzunehmen.)
  2. Wählen Sie die Registerkarten aus, um Gerätemedien, kostenlose Archivbilder, GIFs von GIPHY oder Bilder aus einer Inhaltsbibliothek zu durchsuchen (nur Business- und Enterprise-Pläne).
  3. Wähle ein Bild aus, um es an den Beitrag anzuhängen. Sie können ein Miniaturbild für eine Vorschau auswählen.
  4. Facebook-Seiten: Wähle ein vorhandenes Facebook-Album aus, auf dem Bilder veröffentlicht werden sollen.

Twitter- und Facebook-Seiten unterstützen 1 animiertes GIF pro Beitrag. Auf Instagram veröffentlichte animierte GIFs werden als Standbilder angezeigt.

Ein Video veröffentlichen

Videos müssen auf iOS .mov oder auf Android .mp4 sein und dürfen 40 Bilder pro Sekunde nicht überschreiten. Die Hootsuite Mobile App passt Ihre hochgeladenen Videos an die Videoanforderungen der einzelnen sozialen Netzwerke an, sodass Sie sich keine Gedanken darüber machen müssen, sie selbst zu formatieren. Derzeit werden Portraitvideos auf Instagram nicht unterstützt. Erfahren Sie mehr über die Anforderungen für Videodateien.

  • Wählen Sie das Fotosymbol und wählen Sie ein vorhandenes Video von Ihrem Gerät aus.

    Facebook-Seiten: Wählen Sie das Video-Miniaturbild aus und wählen Sie dann Bearbeiten, um einen Titel und eine Videokategorie hinzuzufügen, oder wählen Sie Miniaturbild ändern, um eine andere Miniaturansichtsoption auszuwählen, oder laden Sie Ihre eigene Der Videotitel ist in Facebook sichtbar, wenn das Video zur Ansicht angeklickt wird. Videos werden als Freigaben in der Seiten-Timeline angezeigt und der Videobibliothek dieser Seite hinzugefügt.

    TikTok-Profile: Kommentare, Duet und Stitch sind in deinem Video standardmäßig erlaubt. Schalten Sie die Schalter aus, um die Datenschutzeinstellungen Ihres Videos anzupassen.

    Hinweis: Wenn diese Einstellungen in den Datenschutzeinstellungen Ihres TikTok-Profils deaktiviert sind, überschreiben sie Ihre Videoeinstellungen. Wenn die Profileinstellungen aktiviert sind, können Sie die Videoeinstellungen ein- oder ausschalten.

    Videobearbeitung wird in Hootsuite nicht unterstützt. Fügen Sie Ihrem Video in einem anderen Bearbeitungsprogramm Dinge wie Sticker oder Musik hinzu, bevor Sie es auf Hootsuite hochladen. Weitere Informationen finden Sie unter Vorbereiten eines TikTok-Videos für die Veröffentlichung von Hootsuite.

Ihren Standort zu Tweets hinzufügen

  • Wählen Sie das Standortsymbol aus, um Ihren aktuellen Standort (Geotag) zu Twitter-Posts hinzuzufügen. Das Symbol ist blau, wenn Ihr Standort hinzugefügt wird.

Hinweis: Der Standortzugriff muss in Ihren Geräteeinstellungen für die mobile Hootsuite-App aktiviert sein. Siehe Festlegen von Berechtigungen für die mobile Hootsuite-App).

Auf iOS-Geräten kann Geotagging für jeden Tweet in Ihren App-Einstellungen automatisch aktiviert werden.

Publizieren oder planen

Wenn Sie bereit für die Veröffentlichung sind, wählen Sie oben rechts Weiter aus und wählen Sie dann eine der folgenden Optionen aus:

  • Jetzt veröffentlichen und sofort veröffentlichen
  • Automatisch planen, um Ihren Beitrag automatisch für einen optimalen Zeitpunkt zu planen, basierend auf Ihren bereits geplanten Inhalten und den AutoSchedule-Einstellungen aus der Webversion von Hootsuite
  • Benutzerdefinierter Zeitplan, um ein späteres Datum und eine spätere Uhrzeit für die Veröffentlichung des Beitrags festzulegen

Hinweis: Die mobile Hootsuite-App verwendet die auf Ihrem Gerät eingestellte Zeitzone.

Wählen Sie unten rechts jederzeit Entwurf speichern aus, um die Bearbeitung und Planung später fortzusetzen (siehe Entwürfe in der Hootsuite Mobile App speichern und bearbeiten).

Nachdem Sie einen Beitrag veröffentlicht oder geplant haben, können Sie Ihren Beitrag direkt im sozialen Netzwerk oder geplante Beiträge in Planner anzeigen.

Wenn ein Beitrag nicht veröffentlicht wird, wird der Grund für den Fehler angezeigt. Wählen Sie Fehlgeschlagene Beiträge bearbeiten aus und versuchen Sie erneut, den Fehler zu beheben, und veröffentlichen oder planen Sie den Beitrag dann erneut.

Wichtig: Beiträge in persönlichen Instagram-Profilen und Unternehmensprofilen, die nicht für die direkte Veröffentlichung eingerichtet sind, werden per mobiler Benachrichtigung veröffentlicht.
Wenn du siehst, dass" nach der direkten Veröffentlichung" etwas schief gelaufen ist, sieh zu Dein Instagram-Konto ist ein Creator-Profil.

Nur-Web-Publishing- und Planungsfunktionen

Einige der fortgeschritteneren und komplexeren Aufgaben von Hootsuite können nur in der Webversion von Hootsuite ausgeführt werden. In den folgenden Artikeln finden Sie Informationen zu Aufgaben, die in der Hootsuite-App für Mobilgeräte nicht ausgeführt werden können:

 

Sie können nicht finden, was Sie suchen? Wir sind hier um zu helfen