Zum Hauptinhalt gehen

  Artikel aktualisiert: 10. November 2021

Verwalten Sie Hootsuite Mobile-Benachrichtigungen

Die folgenden Benachrichtigungen sind in der Hootsuite Mobile App verfügbar:

  • Instagram-Publishing-Benachrichtigungen - Um Sie daran zu erinnern, wann Beiträge mit dem Workflow für mobile Benachrichtigungen in der Instagram-App veröffentlicht werden können. Einzelheiten finden Sie unter Erstellen eines Instagram-Posts.
  • Twitter-Erwähnungen und Direktnachrichten-Benachrichtigungen - Um Sie zu warnen, wenn jemand eine Direktnachricht an Ihr Twitter-Profil erwähnt oder sendet.
  • Benachrichtigungen über Beiträge, Kommentare und Antworten auf Facebook-Seite - Um Sie auf neue Beiträge, Kommentare oder Antworten auf Ihrer Facebook-Seite aufmerksam zu machen.
  • Genehmigungsbenachrichtigungen - Für Mitglieder des Business- und Enterprise-Plans, um Sie auf Beiträge aufmerksam zu machen, die eine Genehmigung erfordern oder abgelehnt, genehmigt oder abgelaufen sind.

Wenn Benachrichtigungen aktiviert sind, werden sie in Benachrichtigungen angezeigt. Benachrichtigungen werden sieben Tage lang aufbewahrt. Wenn Sie neue Benachrichtigungen haben, wird auf dem Symbol „Benachrichtigungen“ ein roter Punkt angezeigt.

Sie können die Benachrichtigungen zu Instagram, Twitter und Meine Genehmigung verlangen auch als Push-Benachrichtigungen aktivieren.

Wichtig: Um Benachrichtigungen zu erhalten, müssen Sie Benachrichtigungen sowohl in den Geräteeinstellungen als auch in der Hootsuite App aktiviert haben.

Aktivieren oder Deaktivieren von Benachrichtigungen in der Hootsuite App

Die Benachrichtigungseinstellungen werden auf allen Ihren Geräten synchronisiert. Die Einstellungen für Push-Benachrichtigungen sind für jedes Gerät eindeutig.

  1. Wählen Sie Ihr Profilbild aus , um Ihr Konto zu verwalten.
  2. Wählen Sie die Registerkarte Einstellungen .
  3. Wählen Sie Benachrichtigungenaus.
  4. Wählen Sie ein soziales Konto aus.
  5. Wählen Sie den Schalter für jeden Benachrichtigungstyp aus, um ihn zu aktivieren oder zu deaktivieren.
  6. Geschäfts- und Unternehmenskunden sehen eine Registerkarte „Genehmigungen“. Sie können den Schalter für jeden Benachrichtigungstyp auswählen, um Genehmigungsbenachrichtigungen zu aktivieren.

Um eine Push-Benachrichtigung zu aktivieren, muss auch der Benachrichtigungstyp aktiviert sein, um in Benachrichtigungen angezeigt zu werden.

Ergreifen Sie schnelle Maßnahmen aus Push-Benachrichtigungen

Benachrichtigungen für Instagram-Veröffentlichungen, Twitter-Aktivitäten und Beiträge, die eine Genehmigung erfordern, können alle als Push-Benachrichtigungen aktiviert werden. Das App-Symbol auf Ihrem Gerät zeigt ein neues Benachrichtigungs-Badge an, wenn Sie einen dieser Benachrichtigungstypen erhalten.

Ein Benachrichtigungs-Badge auf dem Hootsuite-App-Symbol.

Sie können die folgenden Aktionen auf Twitter ausführen und Push-Benachrichtigungen direkt von der Benachrichtigung aus zulassen, ohne die Hootsuite-App öffnen zu müssen:

  • Twitter-Direktnachrichten: Antworten
  • Twitter erwähnt: Antworten, Gefällt mir oder Profil anzeigen
  • Genehmigung erforderlich: Genehmigen oder Ablehnen

Halten Sie die Push-Benachrichtigung gedrückt, damit die Aktionstasten angezeigt werden.

Anzeigen von Benachrichtigungen

  1. Wählen Sie Streams aus.
  2. Wähle oben rechts Benachrichtigungen aus.

Stille Zeit aktivieren oder deaktivieren (Benachrichtigungen stummschalten)

iOS Android
  1. Wählen Sie Ihr Profilbild aus , um Ihr Konto zu verwalten.
  2. Wählen Sie die Registerkarte Einstellungen .
  3. Wählen Sie Benachrichtigungenaus.
  4. Wähle „ Ruhezeit “ oben rechts aus.
  5. Wählen Sie den Schalter, um Ruhezeit zu aktivieren.
  6. Wählen Sie Start und Ende, um ruhige Zeiten anzupassen, in denen Sie keine Benachrichtigungen erhalten.
  7. Wählen Sie oben rechts Speichern aus.