Zum Hauptinhalt gehen

Artikel aktualisiert: 12. August 2022

Erkunden Sie Möglichkeiten zur Visualisierung Ihrer Daten

Es gibt viele Möglichkeiten, die Daten in Ihren Berichten zu visualisieren, um das Verständnis und die Identifizierung von Trends zu erleichtern. Unabhängig davon, ob Sie ein Diagramm verwenden, das für Ihre Daten empfohlen wird, oder eines aus einer Liste auswählen, es kann hilfreich sein, ein wenig mehr über die einzelnen Diagrammtypen zu erfahren.

Wenn das gewünschte Diagramm nicht verfügbar ist, wird es für diese Metrik nicht unterstützt. In Analytics bezeichnen wir Diagramme als Visualisierungen, die in Kacheln angezeigt werden. Sie können die Größe ändern, benennen und sortieren und ihnen auch eine Vergleichsoption hinzufügen. Erfahren Sie mehr über das Anpassen der Kacheln in einem Bericht.

Line

Zeigt Tageswerte für den ausgewählten Zeitraum als Linien auf einer XY-Achse an. Auf diese Weise können Sie Serien vergleichen, in denen sich mehrere Werte überschneiden. Verwenden Sie Area (Beschreibung folgt), um Metriken mit mehreren Werten anzuzeigen.

Beispiel für ein Liniendiagramm.

Tipp: Wählen Sie einen Punkt auf der Linie aus, um Ihre Daten genauer zu untersuchen und Point-in-Time-Informationen anzuzeigen.

Gebiet

Zeigen Sie Tageswerte für den ausgewählten Zeitraum mithilfe eines schattierten Bereichs auf einer XY-Achse an. Dies ist eine gute Methode, um Metriken mit mehreren Werten anzuzeigen. Verwenden Sie Line (zuvor beschrieben), um Metriken mit mehreren Werten zu vergleichen.

Beispiel für ein Flächendiagramm.

Tipp: Wählen Sie einen Punkt auf der Linie aus, um Ihre Daten genauer zu untersuchen und Point-in-Time-Informationen anzuzeigen.

Spalte

Zeigt Tageswerte für den ausgewählten Zeitraum an. Jede vertikale Spalte steht für einen Tag.

Beispielsäulen- oder Balkendiagramm.

Geomap

Vergleichen Sie Kennzahlen nach Ländern. Zeigen Sie auf ein Land, um die landesspezifischen Daten anzuzeigen.

Beispiel für eine Geo-Map-Visualisierung.

Sie können der Karte eine Legende hinzufügen und Ihre Daten in einer Liste anzeigen. Wählen Sie Kachel konfigurieren und wählen Sie dann unter Größe eine Geokarte mit Liste aus. Erfahren Sie mehr über das Anpassen der metrischen Kacheln in einem Bericht.

Beispiel für eine Geo-Map-Visualisierung mit einer Liste.

Kreisdiagramm

Zeigen Sie relative Datengrößen für Metriken mit mehreren Werten an. Pies zeigen vier Datenwerte an - die drei größte und eine „andere“ Kategorie, die alle anderen Daten in einer einzigen Gruppe zusammenfasst. Um die Details von „Andere“ anzuzeigen, wählen Sie Liste (Beschreibung folgt).

Beispiel ein Tortendiagramm.

Sie können Ihrem Tortendiagramm eine Legende hinzufügen, deren Ergebnisse als Zahlen und Prozentsätze dargestellt werden. Wählen Sie Kachel konfigurieren und dann unter Größe ein Tortendiagramm mit Liste aus. Erfahren Sie mehr über das Anpassen der metrischen Kacheln in einem Bericht.

Beispiel für eine Tortendiagramm-Visualisierung mit einer Liste.

Liste

Zeigen Sie Metriken mit mehreren Werten in einem Listenformat an. Scrollen Sie, um die gesamte Liste anzuzeigen. Wenn Sie eine Metrik mit einer „anderen“ Kategorie haben, können Sie List verwenden, um diese Daten anzuzeigen.

Beispiel-Listenvisualisierung.

Anzahl

Zeigt jede Metrik mit einem aggregierten numerischen Wert an. Metriken mit mehreren Werten zeigen vier Werte an - die drei größte und eine „andere“ Kategorie, die alle anderen Daten zu einer einzigen Gruppe zusammenfasst. Um die Details von „anderen“ anzuzeigen, wählen Sie die Listenvisualisierung (zuvor beschrieben). Wenden Sie einen Datumsbereichsvergleich an, um den Unterschied zwischen Perioden anzuzeigen.

Beispiel einer Zahlenvisualisierung

Fortschrittsdiagramm

Vergleiche zwei Zeiträume. Zeigen Sie auf eine Linie im Messgerät, um die angezeigte Zahl anzuzeigen. Diese Visualisierung unterstützt keine Metriken mit mehreren Werten.

Beim Vergleich zweier Datumsbereiche kann das Messgerät die Unterschiede als Zahl oder als Prozentsatz anzeigen.

Beispiel einer Messgerät-Visualisierung

Tabelle

Zeigen Sie eine Zusammenfassung der Beiträge mit ausgewählten Kennzahlen an, die für ein bestimmtes Konto veröffentlicht wurden. Die Tabelle ist ausschließlich für Metriken mit „Tabelle“ im Namen vorgesehen.

Wählen Sie eine Spaltenüberschrift, um die Tabellenzeilen nach dieser Spaltenüberschrift zu sortieren. Diese Funktion ist für OW.ly Traffic-Tabellen nicht verfügbar.

Beispiel einer Tabellenvisualisierung.

Wortkarte

Schauen Sie sich themenbezogene Nachrichtenmetriken an. Sie können die Word-Map beispielsweise für Metriken wie eingehende Nachrichten und veröffentlichte Themen verwenden. Es zeigt eine Konversationsübersicht mit Wörtern und Phrasen an, die in Nachrichten am häufigsten vorkommen.

Hootsuite eliminiert die gebräuchlichsten Wörter wie" und,"" das," und" wenn. "Je dunkler die Farbe in der Wortzuordnung ist, desto höher ist der Prozentsatz des Vorkommens dieses Wortes.

Bei Verwendung für nicht themenbezogene Metriken wirkt die Word-Map wie eine Torte.

Beispiel einer Wortzuordnung.

Top-Beiträge

Zeigen Sie Ihren besten Beitrag oder Ihre drei besten Beiträge an. Top-Beiträge zeigen coole Miniaturbilder für Ihre Beitragsbilder. Wenn deine Top-Posts dieselben Metriken haben, siehst du die neuesten Beiträge. Top-Beiträge sind ausschließlich für Top-Posts und Top-Tweets gedacht.

Top-Posts zeigen keine Tags und Kampagnen an, die an diese Posts angehängt sind.

Beispiel für die Visualisierung von Top-Beiträgen.

Heatmap

Hinweis: Die Heatmap-Visualisierung kann nur mit der Online-Metrik Fans für Facebook-Seiten und der Online-Metrik Followers für Instagram Business-Konten verwendet werden. Weitere Informationen finden Sie unter Metriken in Analytics.

Finden Sie heraus, wann Ihre Facebook-Fans und Instagram-Follower während eines ausgewählten Zeitraums online sind. Fügen Sie die Metrik „Fans online“ (Facebook-Seiten) oder „Follower online“ (Instagram Business-Konten) zu einem Bericht hinzu und sehen Sie sich an, wie viele Fans oder Follower nach Wochentag und Tageszeit online waren. Erfahren Sie mehr über das Hinzufügen von Metriken zu Ihrem Bericht.

Sie können diese Option nur mit der Online-Metrik Facebook Pages Fans und der Online-Metrik Instagram Business Follower verwenden.

Zeigen Sie auf ein Quadrat, um die Gesamtzahl der Fans oder Follower anzuzeigen, die an einem bestimmten Tag und zu einer bestimmten Uhrzeit online waren.

Beispiel für eine Heatmap-Visualisierung mit einer Online-Metrik

Tipp: Sie können diese Informationen verwenden, um Posts zum besten Zeitpunkt zu planen. Dies ist eine großartige Möglichkeit, die Sichtbarkeit und das Engagement zu erhöhen. Einen Beitrag planen.

Wort-Wolke

Verwenden Sie die Wortwolkenvisualisierung, um Aufschlüsselungswerte als Wörter anzuzeigen und Trendthemen zu identifizieren. Ein größeres und dunkleres Wort weist auf einen höheren Wert hin. Bewegen Sie den Mauszeiger über ein Wort, um seinen Wert anzuzeigen.

Sie können diese Visualisierung beispielsweise mit Metriken wie Fans, eingehenden Nachrichten oder Posts verwenden. Teilen Sie die Ergebnisse nach Sprache, Tag oder Thema auf und wählen Sie dann Wortwolke aus, um schnell die beliebtesten Sprachen, Tags oder Themen zu identifizieren.

Beispiel einer Wortwolkenvisualisierung mit Fans, aufgeschlüsselt

Ändern des Visualisierungstyps

Um die Visualisierung in einem Analytics-Bericht zu ändern, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Wechseln Sie zu Analytics , und öffnen Sie dann einen Bericht.
  2. Zeigen Sie im Bericht auf eine Kachel, und wählen Sie dann Kachel konfigurieren aus.
    Beispiel-Analytics-Kachel mit hervorgehobener
  3. Wählen Sie Eigenschaftenaus.
    Kacheleigenschaften mit aktivierter Kachel
  4. Wählen Sie eine Visualisierung aus.
  5. Wählen Sie Schließen, wenn Sie fertig sind.

 

Sie können nicht finden, was Sie suchen? Wir sind hier um zu helfen