Zum Hauptinhalt gehen

Artikel aktualisiert: 16. September 2021

Erste Schritte mit Hootsuite Impact

Wenn Sie oder Ihr Team sich zum ersten Mal für Hootsuite Impact oder Impact Starter abonniert haben, erhalten Sie eine E-Mail-Einladung zum Beitritt zu Hootsuite Impact. Wenn Sie kein Hootsuite-Konto haben, werden Sie aufgefordert, ein Konto einzurichten.

Hinweis: Es kann bis zu 24 Stunden dauern, bis Ihr Konto eingerichtet ist. Ihr Customer Success Manager informiert Sie, wenn Ihr Konto einsatzbereit ist.

Hootsuite Impact öffnen

Gehen Sie in Hootsuite zu Meine anderen Produkteund wählen Sie dann Gehe zu Impactaus.
andere Produkte mit hervorgehobener Wirkung ausgewählt

Hootsuite Impact wird in einer neuen Registerkarte geöffnet.

Verbinden Sie Ihre sozialen Konten mit Impact

Sobald Sie Ihre Social-Accounts zu Hootsuite hinzugefügt haben (siehe Hinzufügen eines Social-Accounts zu Hootsuite), müssen Sie diese Accounts mit Impact verbinden. Sie können Social-, Werbe- und Website-Analytics-Konten mit Impact verbinden, um organische und kostenpflichtige Metriken zu verfolgen und Ihren sozialen ROI zu messen. Je mehr Konten Sie verbinden, desto mehr Daten können Sie analysieren, um einen vollständigen Überblick über Ihre soziale Leistung zu erhalten.

Sie können die folgenden sozialen Netzwerke, Anzeigen-, Website-Analysekonten und Social-Media-Tools mit Impact verbinden:

Konten, die Sie mit Impact verbinden können
Organisch Kostenpflichtig Webseiten-Analysen Social Media
Facebook-Unternehmensseiten Facebook-Werbeanzeigen-Konten Google Analytics Hootsuite
Instagram Business-Konten Instagram-Werbeanzeigen-Konten Adobe Analytics Hootsuite Ads
Twitter-Profile Twitter-Werbeanzeigen-Konten
LinkedIn-Seiten (Unternehmen und Showcase) LinkedIn-Werbeanzeigen-Konten
YouTube-Kanäle
Pinterest-Geschäftskonten

Hinweis: Wenn Sie ein Hootsuite Impact Starter-Abonnement haben, können Sie bis zu 5 Verbindungen hinzufügen, mit Ausnahme von Adobe Analytics.

Schritt-für-Schritt-Anweisungen zum Verbinden der einzelnen Kontotypen finden Sie unter:

Verwalten Sie Ihre Social-Account-Verbindungen

Sie können die Option Verbindungen in Impact verwenden, um Ihre sozialen Konten zu verbinden, anzuzeigen, zu lösen und zu entfernen.

  1. Wenn Sie im Impact Dashboard arbeiten, wählen Sie Ihr Dashboard aus, und wählen Sie dann Kontoeinstellungenaus.
    Hootsuite wirkt sich auf die Navigation mit aktivierter Option für Kontoeinstellungen aus

    Andernfalls gehen Sie zu Meine anderen Produkteund wählen Sie dann Gehe zu Impactaus. Impact wird auf einer neuen Registerkarte geöffnet.

  2. Wählen Sie Verbindungen und dann Alle Verbindungen aus. Hootsuite wirkt sich auf Navigation mit ausgewählter Verbindungsoption aus

Ihre organische und kostenpflichtige Leistung anzeigen und analysieren

Sobald Sie Ihre sozialen Konten verbunden haben, können Sie mit der Überprüfung Ihrer sozialen Ergebnisse in Impact beginnen.

Sehen Sie sich Ihre sozialen Daten an:

  1. Gehen Sie in Hootsuite zu Meine anderen Produkteund wählen Sie dann Gehe zu Impactaus.
  2. Impact wird in einer neuen Registerkarte geöffnet. Wählen Sie Impact Appaus.

Das Impact-Dashboard ist für jedes Mitglied einzigartig. Sie können Berichte erstellen, Daten konfigurieren und benutzerdefinierte Filter speichern, ohne die Dashboards anderer Mitglieder zu beeinträchtigen, die Zugriff auf dieselben Markenverbindungen haben. Alles, was Sie aktualisieren, wird für Sie gespeichert, wenn Sie sich das nächste Mal bei Hootsuite Impact anmelden.

Siehe Welche Daten kann Hootsuite Impact mir zeigen? , um mehr zu erfahren.

Weitere Informationen zu den einzelnen Berichtstypen und den bereitgestellten Daten finden Sie unter:

Hinzufügen, Verwalten und Entfernen von Teammitgliedern

Um Teammitglieder zu Ihrem Konto hinzuzufügen, zu verwalten und zu entfernen, wenden Sie sich bitte an Ihren Customer Success Manager oder Hootsuite Enterprise Support, um Ihnen zu helfen.