Zum Hauptinhalt gehen

Artikel aktualisiert: 29. September 2021

Veröffentlichen Sie Beiträge mit dem Komponisten (Legacy)

Dieser Komponist wird in den Ruhestand gehen. Die neuesten Informationen finden Sie unter Erstellen und veröffentlichen von Beiträgen .

Durch die Veröffentlichung über Hootsuite können Sie gleichzeitig in mehreren sozialen Netzwerken posten, wodurch Sie Zeit sparen und Ihre Inhalte über Ihre Kanäle hinweg konsistent bleiben.

Hinweis: Hootsuite unterstützt das Erstellen von Ereignissen oder Umfragen nicht.

Versuchen Sie es mit unserem neuen Komponistenzu veröffentlichen. Es gibt Ihnen eine Vorschau pro sozialem Netzwerk, wie Ihre Beiträge aussehen werden!

Erstellen Sie einen Beitrag im Legacy-Composer

  1. Bewege den Mauszeiger über Neuen Beitrag erstellen und wähle dann Legacy-Komponist
    Auswählen eines Legacy-Komponisten im Menü
  2. Wählen Sie die sozialen Konten aus, die den Beitrag veröffentlichen möchten, indem Sie Klicken, um ein soziales Netzwerk auszuwählen. Es kann nur ein Twitter-Profil pro Beitrag ausgewählt werden.
  3. Wählen Sie „ Nachricht verfassen“ und geben Sie dann Ihren Beitragstext ein.
    Markiere den Bereich unter dem Feld „Nachricht verfassen“ auf eine Zeichenzählung, um sicherzustellen, dass dein Beitrag innerhalb des Character-Limit liegt. Instagram-Bildunterschriften können maximal 30 Hashtags enthalten.
  4. Um einen gekürzten Link einzufügen, platzieren Sie den Cursor in das Verfassenfeld, in das Sie den Link einfügen möchten, fügen Sie dann Ihren Link in das Feld Link hinzufügen ein und wählen Sie Verkleinern aus. Auf Facebook oder LinkedIn veröffentlichte Links generieren automatisch eine Link-Vorschau. Der Text muss zusammen mit der Linkvorschau (die URL ist ausreichend) im Post-Text enthalten sein, um sicherzustellen, dass der Beitrag erfolgreich veröffentlicht wird.
    Erfahren Sie mehr über verkleinernde Links und Link-Vorschauen.
  5. Wählen Sie Medien anhängenund dann Dateien zum Hochladen aus, um ein Bild oder Video an Ihren Beitrag anzuhängen.
    Weitere Informationen finden Sie unter Anhängen und Bearbeiten von Bildern oder Veröffentlichen eines Videos .
    Business- und Enterprise-Benutzer können auch die Registerkarte Content Library auswählen, um Bilder oder Postvorlagen auszuwählen, die veröffentlicht werden sollen.
    Erfahren Sie mehr über das Veröffentlichen von Content Library-
  6. Veröffentlichen oder planen Sie den Beitrag.
    • Um den Beitrag sofort zu veröffentlichen, wählen Sie Jetzt sendenaus.
    • Um den Beitrag zu planen, wählen Sie Planungaus, und wählen Sie dann das Datum und die Uhrzeit für die Veröffentlichung des Beitrags aus. Aktivieren Sie optional das Kontrollkästchen, um eine E-Mail zu erhalten, wenn der Beitrag gesendet wird, oder wählen Sie Datum in Publisher anzeigen aus, um andere für diesen Tag geplante Inhalte zu überprüfen, und wählen Sie dann Zeitplan aus.

Hinweis: Die Schaltfläche Senden kann nach dem Klicken in Senden (Verzögert) geändert werden, wenn ein Beitrag in einer großen Anzahl von sozialen Netzwerken veröffentlicht wurde. Die Beiträge sollten nach ein paar Minuten veröffentlicht werden.

Weitere Optionen:

  • Wählen Sie Standort hinzufügen aus, um Ihre Tweets zu geotaggen. Dadurch werden Ihre physischen Standortdaten basierend auf Ihren Browsereinstellungen zu Ihren Tweets hinzugefügt.
  • Um einen Twitter-Nutzer oder eine Facebook-Seite in Ihrem Beitrag zu erwähnen, geben Sie @username in das Feld zum Verfassen ein und wählen Sie den Benutzernamen aus der Liste der aufgelassenen Ergebnisse aus.
    Erfahren Sie mehr über das Erwähnen mit Hootsuite.
  • Professional-, Team-, Business- und Enterprise-Pläne können Links benutzerdefinierte Tracking-Parameter hinzufügen.
  • Geschäfts- und Enterprise-Benutzer können ausgehenden Posts Tags hinzufügen, indem sie Tags zur Nachrichthinzufügenauswählen, Tag eingebenund dann einen aus der Liste auswählen.
    Erfahren Sie mehr über das Taggen von ausgehenden Posts.
  • Team-, Business- und Enterprise-Benutzer können einen anderen Standard-Link-Shortener auswählen, wenn ihnen die Berechtigung zur Verwendung der Vanity-URL ihres Unternehmens erteilt wurden. Wählen Sie Link hinzufügen, dann Erweitertaus, und wählen Sie dann unter URL-Shortener die Vanity-URL aus dem Dropdown-Menü aus.
  • Geschäfts- und Enterprise-Benutzer können Targeting auf LinkedIn-Seiten- oder Facebook-Seiten-Beiträge anwenden, indem sie Targeting-Optionen auswählen und dann die Kästchen auswählen, auf die Sie abzielen möchten (dies wird für Videobeiträge nicht unterstützt).
    Erfahren Sie mehr über das Targeting von Posts mit Hootsuite.
    • LinkedIn-Optionen: Jobfunktion, Branche, Unternehmensgröße und Dienstalter.
    • Facebook-Optionen: Standort, Mindestalter, Interesse an, Beziehung und Bildung. Geben Sie für die Ausrichtung nach Standort ein Land ein oder wählen Sie Ziel nach Land aus, um das Zielgebiet in eine Region, ein Bundesland oder eine Stadt zu ändern.

Direktnachrichten auf Twitter senden

Eine Direktnachricht (oder DM), auch bekannt als Private Nachricht (PM), ist eine private Nachricht auf Twitter, die an einen bestimmten Nutzer gesendet wird. Direktnachrichten können Sie nur an Personen senden, die Ihnen folgen oder die in ihren Twitter-Kontoeinstellungen Direktnachrichten von allen Nutzern aktiviert haben.

Direktnachrichten dürfen maximal 10.000 Zeichen beinhalten. Unter dem Eingabefeld für Direktnachrichten erscheint keine Zeichenbeschränkung.

Wichtig: Aufgrund einer API-Einschränkung werden Bilder, die an Direktnachrichten angehängt sind, nicht mit der Nachricht gesendet.

So senden Sie Direktnachrichten auf Twitter

  1. Wählen Sie das Twitter-Profil aus, das die Nachricht veröffentlicht.
  2. Klicken Sie auf Nachricht verfassen.
  3. Geben Sie d gefolgt vom @Twitterhandle, den Sie anschreiben möchten, ein und verfassen Sie anschließend Ihre Nachricht.
  4. Klicken Sie auf Jetzt senden.

Hinweis:d, d.,mund m.(niedriger oder in Großbuchstaben) sind alle Abkürzungszeichen für das Versenden von Direktnachrichten auf Twitter. Regelmäßige Tweets, die mit einem dieser Charaktere beginnen, schlagen fehl, da Twitter versuchen wird, sie als Direktnachrichten zu behandeln.

Das Senden einer Direktnachricht ist auch eine verfügbare Aktion in Twitter-Streams. Durch Auswahl von Direktnachrichten wird der Composer geöffnet. Es wird mit dem Buchstaben d gefolgt vom Twitter-Handle des Empfängers vorausgefüllt.