Zum Hauptinhalt gehen

Artikel aktualisiert: 15. November 2021

Erstellen von Facebook und Instagram Authentifizierungstoken in Insights

Sie können Insights verwenden, um wichtige Themen und Unterhaltungen auf Facebook und Instagram zu finden, zu erkunden und zu überwachen.

Um zu beginnen, müssen Sie Facebook-Authentifizierungstoken für Ihre Facebook-Seiten und Instagram Business-Konten erstellen und dann die Seiten, Konten und Hashtags hinzufügen, die Sie verfolgen möchten. Auf diese Weise kann Insights alle Daten sammeln, an denen Sie interessiert sind, und die relevantesten Ergebnisse für Ihre Suchanfragen zurückgeben.

Erstellen eines Authentifizierungstoken

  1. Gehen Sie zu Insights, wählen Sie und wählen Sie dann Token und Zieldaten verwaltenaus.
  2. Wählen Sie Mit Facebook verbinden , um sich mit Ihrem Facebook-Konto zu authentifizieren.
  3. Wählen Sie Weiter als (Profilname).
  4. Optional: Wählen Sie die Instagram Business-Konten aus, die Sie mit Insights verwenden möchten, und wählen Sie dann Weiteraus.
  5. Wählen Sie die Facebook-Seiten aus, die Sie mit Insights verwenden möchten, und wählen Sie dann Weiteraus.
  6. Wählen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen aus, und wählen Sie dann Fertigaus.
  7. Wählen Sie OKaus.
  8. Überprüfen Sie im angezeigten Popup-Fenster die Seiten, auf die Insights Zugriff haben sollen, und wählen Sie dann Zulassenaus.

Wenn Sie keinen Zugriff auf das Facebook-Konto haben, können Sie den Kontoadministrator oder eine andere Person mit Zugriff auf das Konto einladen, sich in Ihrem Namen zu authentifizieren. Der Empfänger des Links muss kein Insights-Mitglied sein, um das Facebook-Konto zu authentifizieren. Wählen Sie Kopieren aus, um den Link zu kopieren und dann mit der Person zu teilen, die sich in Ihrem Namen authentifizieren kann.

Sie können Ihre Authentifizierungstoken in der Facebook-Tokens-Tabelle anzeigen.

Hinweis: Wenn eines Ihrer Facebook-Token den Status „ Inaktiv “ hat, wählen Sie oben „ Mit Facebook verbinden “ und versuchen Sie, die vorherigen Schritte zu wiederholen.

Abhängig von den Berechtigungen, die Sie während des Authentifizierungsprozesses auswählen, gibt es zwei Typen von Token.

Benutzer-Token

Benutzer-Token werden erstellt, wenn Sie sich bei Facebook authentifizieren, gewähren Insights jedoch keinen Zugriff auf die Facebook-Seite, auf der Sie eine Rolle haben.

Sie können diese Benutzer-Token verwenden, um auf jede öffentliche Facebook-Seite abzuzielen, die für Sie sichtbar ist. Durch das Hinzufügen dieser Seite als zielgerichtete Datenquelle kann Insights alle öffentlichen Pinnwand-Posts und Kommentare auf dieser Seite sammeln. Weitere Informationen finden Sie im folgenden Abschnitt Hinzufügen der Seiten, Konten und Hashtags, die Sie überwachen möchten.

Seiten-Token

Seitentoken werden erstellt, wenn Sie sich bei Facebook authentifizieren und Insights Zugriff auf die Facebook-Seite gewähren, auf der Sie eine Rolle haben. Seitentoken ermöglichen Insights erhöhten Zugriff auf den Inhalt dieser Seite, einschließlich der von dieser Seite veröffentlichten Anzeigen und den Kommentaren zu diesen Anzeigen.

Wenn Sie Insights Zugriff auf ein mit Ihrer Facebook-Seite verknüpftes Instagram-Geschäftskonto gewähren, kann Insights auch Inhalte von Instagram sammeln, darunter bis zu 30 gezielte Hashtags, von diesem Konto gepostete Medien und Interaktion mit diesem Konto (Kommentare, Favoriten, @mentions).

Fügen Sie die Seiten, Konten und Hashtags hinzu, die Sie überwachen möchten

Geben Sie an, aus welchen Facebook-Seiten, Instagram-Geschäftskonten und Instagram-Hashtags Insights Daten sammeln soll, indem Sie gezielte Datenquellen hinzufügen.

  1. Gehen Sie zu Insights, wählen Sie und wählen Sie dann Token und Zieldaten verwaltenaus.
  2. Wählen Sie Gezielte Datenquellen aus, um eine Liste mit den Facebook-Seiten, Instagram Business-Konten und Hashtags anzuzeigen, die von Ihrem Team hinzugefügt wurden.
  3. Wählen Sie Hinzufügen , um eine neue Datenquelle hinzuzufügen.
  4. Wählen Sie den Datentyp aus, den Sie erfassen möchten:
    • Besessene Facebook-Seite: Sammeln Sie alle Pinnwand-Posts, Anzeigen und Kommentare der Seite zu diesen Posts und Anzeigen.
    • Eigenes Instagram-Geschäftskonto: Sammeln Sie alle vom Konto geposteten Medien, Kommentare zu diesen Medien und jegliche Interaktion mit dem Konto (Tags, @mentions).
    • Facebook-Seite (nicht im Besitz): Sammeln Sie die Pinnwand-Posts und Kommentare der Wettbewerber zu diesen Posts.
    • Instagram Hashtag: Sammeln Sie alle öffentlichen Beiträge und Medien, die auf Instagram geteilt werden, mit einem oder mehreren Hashtags. Sie können bis zu 30 eindeutige Hashtags in jedem rollenden Sieben-Tage-Zeitraum hinzufügen.

Auf der Registerkarte Authentifizierungstoken muss für jede Zieldatenquelle, die Sie hinzufügen, ein gültiges Token vorhanden sein.

  • Für eine eigene Facebook-Seite muss ein gültiges Seitentoken für diese Seite vorhanden sein.
  • Für ein eigenes Instagram Business Account oder einen Instagram-Hashtag muss ein gültiges Seitentoken mit der Erlaubnis vorhanden sein, auf das verbundene Instagram-Konto zuzugreifen.
  • Für eine nicht besessene Facebook-Seite muss mindestens ein gültiges Benutzer-Token vorhanden sein.