Zum Hauptinhalt gehen

Artikel aktualisiert: 27. Mai 2022

Erstellen einer Instagram Story

Indem Sie den Instagram Story Composer verwenden, um Ihre Geschichten zu veröffentlichen oder zu planen, können Sie Ihren gesamten digitalen Marketingplan in Hootsuite verwalten. Wenn Sie Ihre Geschichten im Voraus vorbereiten und planen, können Sie sie zusammen mit Ihren anderen Inhalten in Planner sehen.

Instagram-Geschichten müssen per mobiler Benachrichtigung veröffentlicht werden. Sie oder ein Teammitglied erhalten eine Push-Benachrichtigung an Ihre Hootsuite Mobile App. Hootsuite sendet Ihre vorbereitete Geschichte, einschließlich aller Mediendateien, an Ihr Mobilgerät, damit Sie sie über die Instagram-App veröffentlichen können.

Wenn Sie den Workflow in Instagram abschließen, behalten Sie die volle Kontrolle über das Erscheinungsbild Ihrer Geschichte mit Zugriff auf die neuesten Instagram-Aufklebertypen und der Möglichkeit, den letzten Schliff wie Filter und Tags hinzuzufügen.

Hinweis: Instagram benötigt diese Veröffentlichungsmethode von allen Tools von Drittanbietern wie Hootsuite.

Pläne: Diese Funktion steht Mitgliedern des kostenlosen Plans nicht zur Verfügung. Informationen zum Ändern Ihres Plantyps und zum Zugriff auf diese Funktion finden Sie unter Verwalten Ihres Hootsuite-Plans und -Kontos.

Veröffentlichung von Instagram-Geschichten mit Hootsuite-Video

Sehen Sie sich Best Practices zur Optimierung Ihrer Geschichte an, um Tipps zur Maximierung Ihrer Story-Reichweite zu erhalten. Besuchen Sie die Hootsuite Academy, um weitere Videos anzusehen, Kurse zu belegen oder branchenweit anerkannte Zertifizierungen zu erwerben.

Bevor Sie loslegen

Stellen Sie sicher, dass Sie Folgendes bereits getan haben:

Erstelle deine Geschichte

  1. Zeigen Sie auf Composer, und wählen Sie dann Instagram-Story aus.
    Ein Cursor, der auf Neuen Beitrag erstellen zeigt und das Composer-Menü öffnet
  2. Wählen Sie Wählen Sie ein soziales Kontoaus, und wählen Sie dann Ihr Instagram-Profil aus.
  3. Wählen Sie Dateien zum Hochladen aus, um bis zu 10 Bilder oder Videos an Ihre Story anzuhängen.
    Sie können auch Medienbibliothek öffnen auswählen, um kostenlose Archivbilder oder andere Bild-Assets aus Ihren Medienbibliotheks-Apps hinzuzufügen. Mitglieder des Business- und Enterprise-Plans können aus ihren Inhaltsbibliotheken auf Bilder zugreifen, um Story-Inhalte auf der Marke zu halten.

    Hinweis: Die maximale Dateigröße für Bilder beträgt 5 MB und die maximale Videolänge beträgt 60 Sekunden.

  4. Wählen Sie optional Bild unter jedem Bild bearbeiten aus, um Änderungen wie das Anpassen des Seitenverhältnisses oder das Hinzufügen von Text oder Aufklebern vorzunehmen. Sie können Ihre Bilder auch später mit der Instagram-App bearbeiten. Siehe Mit Bildern arbeiten.
  5. Überprüfen Sie Ihre Geschichte anhand der Vorschau auf der rechten Seite. Sie können Ihre Assets in die Liste auf der linken Seite verschieben, um sie neu anzuordnen.

    Hinweis: Abspielbare Vorschauen werden für MOV-Dateien in Composer nicht unterstützt.

  6. Geben Sie in das Textfeld Zwischenablage Text und Links für Ihre Geschichte ein, einschließlich bis zu 10 Hashtags. Der Text der Zwischenablage wird mit der Push-Benachrichtigung an Ihr Gerät gesendet und in die Zwischenablage Ihres Geräts kopiert. Wenn Sie in Instagram den letzten Schliff geben, können Sie Ihre Bildunterschriften einfügen und Link-Sticker erstellen.
  7. Wählen Sie neben „Notizen“ die Option Hinzufügen aus, damit der Herausgeber Anweisungen oder Anweisungen für die Person eingibt, die die Geschichte auf Instagram veröffentlichen wird.

    Tipp: Mit diesen Schritten können Sie sogar Reel-Inhalte vorbereiten und den Herausgeber anweisen, beim Öffnen von Instagram eine Rolle zu erstellen.

  8. Wählen Sie Jetzt posten aus oder wählen Sie Für später planen, wählen Sie ein Datum und eine Uhrzeit aus, wählen Sie Fertig und dann Planen aus. Sie können Ihre Geschichte auch als Entwurf speichern.

    Wenn Sie den Fehler erhalten: Für" Ihr Instagram-Konto ist ein gekoppeltes Gerät erforderlich. Dies" bedeutet, dass in seiner Hootsuite-App niemand Push-Benachrichtigungen für das Instagram-Konto aktiviert hat, an das Sie Inhalte senden. Aktivieren Sie Benachrichtigungen, und versuchen Sie es dann erneut.

Veröffentliche deine Instagram-Geschichte

Wenn es Zeit für die Veröffentlichung ist (entweder sofort oder zum geplanten Zeitpunkt), erhalten alle Geräte, die eingerichtet sind, um Veröffentlichungsbenachrichtigungen für dieses Instagram-Profil zu erhalten, eine Benachrichtigung. Weitere Informationen finden Sie unter Aktivieren von Benachrichtigungen zur Veröffentlichung von Instagram.

Über die Benachrichtigung kann jedes Teammitglied mit Veröffentlichungsberechtigungen für Hootsuite und Anmeldeinformationen für das Instagram-Profil die Story auf Instagram veröffentlichen.

  1. Um die Benachrichtigung in Ihrer mobilen Hootsuite-App zu öffnen, gehen Sie zu Streamsund wählen Sie dann Benachrichtigungenaus.
  2. Wählen Sie in der Benachrichtigung zur neuen Veröffentlichung die Option In Instagram veröffentlichen aus. Wenn Notizen für den Herausgeber in der Story enthalten waren, können Sie sie sehen, wenn die Benachrichtigung geöffnet wird.
  3. Wählen Sie Öffnen aus, um auf Instagram zu veröffentlichen. Ihr Beschriftungstext und Ihre Links werden in Ihre Zwischenablage kopiert und die Instagram-App wird geöffnet.

    Wichtig: Hootsuite erkennt nicht, welches Instagram-Profil bei Ihrer Instagram-App angemeldet ist. Wenn Sie mehr als ein Instagram-Konto verwenden, stellen Sie sicher, dass Sie mit demselben Profil, das Sie in Hootsuite ausgewählt haben, bei der Instagram-App angemeldet sind, damit Sie die Story im richtigen Konto veröffentlichen.

  4. Wählen Sie in der Instagram-App Erstellen und dann Story (oder Rolle) aus.
  5. Wählen Sie das Kamerarollenbild aus, um die auf Ihrem Gerät gespeicherten Story-Ressourcen zu öffnen.
    • Wenn Ihre Story mehr als ein Asset enthält, wählen Sie die Mehrfachoption aus , damit Sie sie alle auswählen können, und wählen Sie dann Weiter aus.
  6. Wenn Sie Text aus der Zwischenablage kopiert haben, um ihn einzuschließen, wählen Sie die Textoption aus, berühren und halten Sie ihn fest, lassen Sie los und wählen Sie dann Einfügen aus.
  7. Verleihen Sie Ihrer Story den letzten Schliff mit Instagram-Effekten, Aufklebern, Zeichenwerkzeugen und Text und wählen Sie dann Weiteraus.
  8. Teilen Sie Ihre Story.

Sehen Sie Mit Bearbeitungsfunktionen kreativ werden, um Tipps zu erhalten, um Ihre Geschichte hervorzuheben. Besuchen Sie Hootsuite Academy, um mehr Videos anzusehen, Kurse zu belegen oder branchenweit anerkannte Zertifizierungen zu erhalten.

Wenn mehrere Teammitglieder Veröffentlichungsbenachrichtigungen für dasselbe Instagram-Profil erhalten, werden Sie in der Benachrichtigungsliste darüber informiert, ob eine Benachrichtigung bereits von einem Teammitglied geöffnet wurde.

Eine Instagram-Veröffentlichungsbenachrichtigung, die anzeigt, dass ein Teammitglied sie bereits geöffnet hat

Durch (Name) geöffnet bedeutet, dass die Geschichte bereits in der Instagram-App geöffnet wurde. Sie können die Benachrichtigung öffnen, Öffnen von (Name) auswählen und dann den Beitrag entweder als nicht geöffnet markieren oder erneut öffnen.

Die Optionen zum Markieren als nicht geöffnet oder Erneut öffnen in einer Veröffentlichungsbenachrichtigung

 

Sie können nicht finden, was Sie suchen? Wir sind hier um zu helfen