Zum Hauptinhalt gehen

  Artikel aktualisiert: 20. Juni 2024

Erstellen Sie einen Instagram-Beitrag, eine Story oder ein Reel

Erstellen und veröffentlichen Sie Ihre Instagram-Beiträge, -Storys und -Reels von Hootsuite. Um Zeit zu sparen, können Sie auf mehreren Instagram-Konten oder sozialen Netzwerken gleichzeitig veröffentlichen. Sie können Beiträge sofort veröffentlichen oder sie im Voraus für einen bestimmten Tag und eine bestimmte Uhrzeit planen.

Sehen Sie sich Best Practices für das Teilen von Inhalten auf Instagram an, um eine hervorragende Anleitung Besuchen Sie die Hootsuite Academy, um weitere Videos anzusehen, Kurse zu belegen oder branchenweit anerkannte Zertifizierungen zu erwerben.

Erstellen Sie Ihren Beitrag, Ihre Story oder Ihr Reel

Sie können in Hootsuite Posts, Reels und Storys erstellen. Jedes ist etwas anders. Beispielsweise Story verschwinden Story-ElementeFeed nach 24 Stunden aus Ihrem Profil, und aus den Nachrichten, sofern Sie sie nicht als Highlights zu Ihrem Profil hinzufügen. Reels sind kurze Videos, mit denen Sie die Persönlichkeit Ihrer Marke zeigen und Ihre Follower auf neue Weise einbinden können. Wenn Sie einem Beitrag ein einzelnes Video hinzufügen, wird es als Rolle veröffentlicht. Reels werden auf der Tab „Reels“ in Instagram und in Ihrem eigenen Instagram- Feed geteilt. Sie können auch auf der Explore- und Reels-Seite auf Instagram angezeigt werden und sind daher eine großartige Möglichkeit, von einer neuen Zielgruppe entdeckt zu werden.

  1. Aboauswählen um Ihren Beitrag in einer Kalenderansicht zu starten und zu planen, oder starten Sie Ihren Beitrag von Erstellen.
  2. Wählen Sie die Instagram-Konten aus, auf denen Sie veröffentlichen möchten, und wählen Sie dann aus, ob Sie einen Beitrag oder eine Story erstellen möchten. Wenn Sie einem Beitrag ein einzelnes Video hinzufügen, wird es als Rolle veröffentlicht. (Option für Business- und Enterprise Abonnements) – Wählen Sie Ihre Organisation aus und wählen Sie dann „Kampagne“ , um Ihren Beitrag einer aktuellen oder zukünftigen Kampagne zuzuordnen. Erfahren Sie mehr über Content-Kampagnen.
    Beispiel eines Instagram-Beitrags, der die Post- und Story-Optionen zeigt.
  3. Erstellen Sie Ihre Bildunterschrift. Es kann bis zu 2.200 Zeichen umfassen und Folgendes enthalten:
    • Hashtags - Geben Sie bis zu 30 Hashtags ein oder wählen Sie KI-Hashtag-Vorschlägeaus um Hashtags zu finden, die mit Ihrem Posttext und Ihren Medien funktionieren. Lesen Sie unseren Leitfaden zur Verwendung von Hashtags in jedem Netzwerk.
    • Emoji – Wählen Sie das Smiley-Gesicht aus Emoji hinzufügen.
    • Erwähnungen – Geben Sie in Ihrem Beitrag den @Benutzernamen ein, um andere in sozialen Netzwerken einzuladen, an einer Unterhaltung teilzunehmen, und tragen Sie dazu bei, dass Ihr Beitrag sowohl deren als auch Ihre eigene Zielgruppe erreicht. Erwähnungen bleiben im Klartext bestehen, bis der Beitrag veröffentlicht wird.

      Tipp: Um den Absatzabstand beim Veröffentlichen des Beitrags beizubehalten, entfernen Sie die Leerzeichen am Ende jeder Zeile. Diese können häufig erscheinen, wenn Sie Text kopieren und in Ihren Beitrag einfügen.

  4. (Optional) Lassen Sie sich von KI beim Schreiben oder Verfeinern Ihres Beitrags helfen - Wählen Sie „Mit OwlyWriter AIEnhance “ Lassen Sie sich von OwlyWriter dabei helfen, Rechtschreibung und Grammatik in Ihrem Beitrag zu korrigieren, die Länge Ihrer Bildunterschrift für Ihr ausgewähltes soziales Netzwerk zu optimieren, den Ton Ihres Beitrags zu ändern oder Ihren Beitrag handlungsrelevant zu machen. Diese Option ist nur für Organisationen verfügbar, die den Einsatz von KI unterstützen. Sie müssen ein Social-Media-Konto auswählen und Ihrem Beitrag Text hinzufügen, um diese Option anzuzeigen.
  5. Fügen Sie Ihrem Beitrag bis zu 10 Bilder oder Videos hinzu. Wenn Sie einem Beitrag ein einzelnes Video hinzufügen, wird es als Rolle veröffentlicht. Sie können Dateien von Ihrem Computer in Ihren Beitrag ziehen oder Medien hinzufügenauswählen um Ihre Medien hochzuladen. Mit Canva können Sie auch Visuals gestalten (Hilfe hierzu finden Sie unter „Visuelles Gestalten mit Canva “).
  6. Wenn Sie ein Instagram-Business-Konto haben, das mit einer Facebook-Seite verknüpft ist, können Sie Instagram-Beiträge direkt von Hootsuite aus erstellen und veröffentlichen oder den mobilen Instagram-Benachrichtigungs-Workflow verwenden. Wenn Sie eine Story mit mehr als einem Bild oder Video veröffentlichen möchten oder über ein persönliches oder Creator-Profil verfügen, müssen Sie den Benachrichtigungs-Workflow von Instagram mobil verwenden. Lesen Sie alles über den mobilen Benachrichtigungs-Workflow. Wenn Sie bereit sind, wählen Sie aus den folgenden Optionen:
    • Direkt veröffentlichen – Diese Option ist nur für Instagram-Business-Profile verfügbar. Wählen Sie „Jetzt posten“ oder „Für später planen“ , um Ihren Beitrag direkt aus Hootsuite zu veröffentlichen.
      Hinweis: Instagram ermöglicht Drittanbieter-Tools wie Hootsuite die direkte Veröffentlichung von bis zu 25 Beiträgen oder Reels in einem fortlaufenden 24-Stunden-Zeitraum. Beiträge und Storys, die über den Workflow für mobile Benachrichtigungen veröffentlicht werden, fallen nicht in dieses Limit.
    • Veröffentlichen per mobiler Benachrichtigung – Instagram erfordert, dass persönliche und Creator-Profile diese Methode für alle Posts verwenden. Wenn Sie außerdem eine Story mit einem oder mehreren Bildern oder Videos veröffentlichen möchten, müssen Sie diese Methode verwenden. Instagram-Unternehmensprofile können diese Veröffentlichungsmethode wählen, um Instagram den letzten Schliff zu geben, beispielsweise Filter oder Tags. Schalten Sie diese Option ein und wählen Sie dann „Jetzt posten“ oder planen Sie , eine Push-Benachrichtigung an Ihre mobile Hootsuite App zu senden, wenn es Zeit zum Posten ist. Erfahren Sie mehr darüber, wie das funktioniert.
      Beispiel für einen Instagram-Beitrag mit hervorgehobener Option „Veröffentlichen per mobiler Benachrichtigung“.

Fortgeschrittene Optionen

Hier sind noch ein paar Dinge, die du mit deinem Beitrag machen kannst:

Wichtig: Auf Beiträge, die per mobiler Benachrichtigung veröffentlicht werden, werden keine Tags angewendet. Sie können diesen Beiträgen nach der Veröffentlichung Tags aus dem Stream „Meine Beiträge“ zuweisen.

 

 

Sie können nicht finden, was Sie suchen? Wir sind hier um zu helfen