Zum Hauptinhalt gehen

Artikel aktualisiert: 05. August 2022

Verknüpfungen kürzen und verfolgen

Die Verwendung von Links in Ihren sozialen Posts ist eine großartige Möglichkeit, den Traffic auf Ihre Website, Ihr Blog oder Ihre Zielseite zu lenken. Sie können Ihre Links in Hootsuite verkürzen, um ein übersichtlicheres Aussehen zu erzielen, und Tracking-Parameter hinzufügen, damit Sie sehen können, wie viel Web-Traffic von diesen Links stammt.

Zusammen werden Verkürzung und Verfolgung als Link-Einstellungen bezeichnet. Wenn Sie einen Team-, Business- oder Enterprise-Plan haben, können Sie Voreinstellungen für Linkeinstellungen verwenden, um mit einem Klick eine Kombination aus Tracking-Parametern und Verkürzungen auf einen Link anzuwenden. Ihre Organisation verfügt möglicherweise auch über eine Standardvoreinstellung, die automatisch eine konsistente Linkverfolgung und Verkürzung auf jeden Beitrag anwendet. Erfahren Sie, wie Sie ein Preset für Ihre Organisation erstellen.

Video: Link-Einstellungen in Hootsuite Composer.

Verkürzen Sie Links

Kürzen Sie Links in Composer, damit Ihre Beiträge leicht lesbar sind. Alle Hootsuite-Kunden können Links zu Ow.ly kürzen. Team-, Business- und Enterprise-Planadministratoren können benutzerdefinierte Vanity-URLs einrichten, um ihre Links zu verkürzen (siehe Einrichten einer Vanity-URL). Business- und Enterprise-Planadministratoren können auch Bit.ly-Shortener aktivieren (siehe Einen Bit.ly-Shortener einrichten).

  1. Fügen Sie in Composer einen Link in den Inhaltsbereich ein. Eine Link-Symbolleiste wird angezeigt, wenn der Beitrag einen Link enthält.
  2. Wählen Sie eine Verkürzungsoption:
    • Wählen Sie Mit Ow.ly kürzen. Wenn Sie einen Beitrag auf mehreren sozialen Konten veröffentlichen, erstellt Hootsuite für jeden Beitrag einen eindeutigen Ow.ly-Link.
    • Wenn in Ihrer Organisation weitere Shortener-Optionen eingerichtet sind, wählen Sie Tracking hinzufügen aus und wählen Sie dann eine Voreinstellung oder Anpassen aus. Wählen Sie aus der Liste der verfügbaren Shortener aus, und wählen Sie dann Anwenden aus.

      Wenn du soziale Konten ausgewählt hast, siehst du den verkürzten Link in deiner Beitragsvorschau auf der rechten Seite. Wenn Sie einen Link in einem der Inhaltsregisterkarten für soziale Netzwerke verkürzen, wird er in allen Registerkarten verkürzt.

Hinweis:

  • Derzeit wird jeweils nur eine Linkvorschau unterstützt und gilt für alle sozialen Netzwerke. Wenn Sie eine Registerkarte für soziale Netzwerke anpassen, indem Sie den Link entfernen oder ändern, bleibt die ursprüngliche Linkvorschau erhalten. Wenn Sie die Link-Vorschau entfernen, wird sie von allen Tabs entfernt.
  • Hootsuite speichert vollständige Links, nicht gekürzte, mit Vorlagen für Inhaltsbibliotheken. Sie müssen Shortener oder Link-Presets in Composer anwenden, wenn Sie mit einer Vorlage veröffentlichen (siehe Verwenden einer Vorlage für Inhaltsbibliotheken).

Ow.ly-Links bleiben für den nächsten Beitrag gleich, wenn Sie mit Posten und Duplizieren (oder Planen und duplizieren) veröffentlichen, sofern Sie dem Link keinen Parameter für die dynamische Linkverfolgung hinzugefügt haben.

Tracking-Parameter zu Links hinzufügen

Tracking-Parameter sind Beschriftungen, die zu Links hinzugefügt werden. Parameter identifizieren einen Link und den Beitrag, der ihn enthält. Parameter können beispielsweise die Quelle eines Links oder die übergeordnete Kampagne des Beitrags angeben. Mit Tracking können Sie die Kampagnen-, Link- oder Post-Performance analysieren und feststellen, welche Post-Links den Traffic oder die Conversions auf Ihrer Website fördern.

So sieht ein Link mit hinzugefügtem Tracking aus:
http://www.hootsuite.com/? utm_source=facebook& utm_campaign=Sommer 18

Tipp: Das Hinzufügen von Tracking-Parametern zu einem Link verlängert ihn, daher empfehlen wir, ihn auch zu kürzen.

Alle Hootsuite-Kunden können benutzerdefinierte Tracking-Parameter zu Links hinzufügen, die mit jedem Analysesystem funktionieren. Kostenlose Benutzer können jedem Link einen benutzerdefinierten Linkparameter hinzufügen. Kunden mit bezahlten Tarifen können auch spezifische Parameter für die Verwendung mit Google Analytics oder Adobe Analytics hinzufügen.

Hinweis: Wenn Sie in mehr als einem sozialen Netzwerk veröffentlichen, verwenden alle Ihre Beiträge dieselben Parameter. Derzeit können Sie das Link-Tracking nicht für jeden Tab des sozialen Netzwerks anpassen.

Benutzerdefinierte Google Analytics Adobe Analytics
  1. Fügen Sie in Composer einen Link in den Inhaltsbereich ein. Eine Link-Symbolleiste wird angezeigt, wenn der Beitrag einen Link enthält.
  2. Wählen Sie Tracking hinzufügen.
  3. Wählen Sie eine Voreinstellung oder Anpassen aus.
  4. Wählen Sie unter Tracking Benutzerdefiniert aus.
  5. Geben Sie einen Namen und einen Wert für jeden Parameter ein. Unter Typkönnen Benutzer mit bezahlten Plänen Dynamische Parameter auswählen, die das Feld Wertbasierend auf dem ausgewählten Typ automatisch ausfüllen:
    • Soziales Netzwerk: Aktualisiert den Wert mit dem Namen des sozialen Netzwerks, auf das gepostet wird (z. B. Twitter, Facebook).
    • Soziales Profil: Aktualisiert den Wert mit dem Namen des sozialen Profils, in dem gepostet wird (z. B. hootsuite_help).
    • Beitrags-ID: Aktualisiert den Wert mit einer eindeutigen ID für jeden Beitrag in jedem sozialen Netzwerk.
  6. Optional: Wählen Sie Parameter hinzufügen aus, um jedem Link bis zu 100 benutzerdefinierte Parameter hinzuzufügen. Kostenlose Benutzer können jedem Link einen benutzerdefinierten Linkparameter hinzufügen.
  7. Wählen Sie Übernehmen. Der aktualisierte Link wird in Ihrer Beitragsvorschau angezeigt.
    Link-Tracking-Einstellungen, bei der die Option Benutzerdefiniert ausgewählt ist.

 

Sie können nicht finden, was Sie suchen? Wir sind hier um zu helfen