Zum Hauptinhalt gehen

Artikel aktualisiert: 20. Oktober 2021

Bearbeiten von entworfenen oder veröffentlichten Amplify-Inhalten

Zielgruppe: Admins

Bearbeiten Sie Ihre Inhalte aus einer beliebigen Amplify-Warteschlange in Streams, indem Sie Bearbeiten auswählen. Sie können Ihre Inhalte auf folgende Weise anpassen:

  • Text: Wählen Sie den Beitragstext aus, um ihn zu bearbeiten und die Anzahl der Zeichen anzuzeigen, und wählen Sie dannSpeichernaus.
  • Themen: Standardmäßig ist jeder Beitrag für Jeder markiert. Wählen Sie Jeder aus, um bestimmte Themen für den Beitrag auszuwählen. Erfahren Sie mehr über Themen.
  • Facebook Share: Wenn diese Option aktiviert ist, können Beiträge aus Ihren Streams direkt in Facebook geteilt werden. Wenn diese Option deaktiviert ist, kann der Beitrag für alle sozialen Netzwerke angepasst werden.
  • Retweetable: Wenn diese Option aktiviert ist, können Tweets, die über das Amplify-Plugin aus einem Stream gezogen wurden, von Ihren Benutzern retweetet oder mit einem Zitat getwittert werden, wodurch der ursprüngliche Autor gutgeschrieben wird und Posts viral werden. Wenn er deaktiviert ist, kann der Tweet angepasst werden, um ihn für alle sozialen Netzwerke freizugeben.
  • Beitrag an: Wählen Sie die sozialen Netzwerke aus, mit denen Benutzer den Beitrag teilen können.
  • Ankündigung: Schalten Sie dies ein, um interne Informationen an Ihre App-Benutzer weiterzugeben. Diese Beiträge können nicht geteilt werden und sind als Ankündigung gekennzeichnet.
  • Ablaufdatum: Wählen Sie Datum festlegen aus, um ein Datum und eine Uhrzeit für das Entfernen des Beitrags aus Amplify auszuwählen. Der Beitrag bleibt in der Warteschlange „Gepostet“ in Ihrem Stream.
  • Bild: Wählen Sie Hochladen aus, um Ihrem Beitrag ein Bild hinzuzufügen. Link-Vorschaubilder können für Facebook-Seiten nicht angepasst werden.
    Hinweis: Wenn Sie ein Bild im Amplify-Stream hochladen, wird Ihren Amplify-Benutzern die zugeschnittene Version angezeigt, aber das vollständige Bild wird aufgenommen, wenn sie den Beitrag für ihre sozialen Konten freigeben. Für beste Ergebnisse hängen Sie Bilder im Composer an.
  • Befürworter können bearbeiten: Auf diese Weise können Ihre App-Benutzer den bestimmten Beitrag bearbeiten, bevor sie ihn für ihre sozialen Konten freigeben.

Wählen Sie den Zurück-Pfeil aus, um Ihre Änderungen zu speichern. Oder wählen Sie Beitrag löschen aus, um den Beitrag aus der Warteschlange für Entwürfe zu entfernen.

Tipp: Wenden Sie sich an Ihren Kundenerfolgsmanager, um die folgende Funktion zu aktivieren oder zu deaktivieren:

  • Um die Möglichkeit für Ihre App-Benutzer dauerhaft zu deaktivieren, auf einem bestimmten sozialen Konto oder an Hootsuitezu teilen.
  • Um es Ihren App-Benutzern zu ermöglichen, alle App-Inhalte zu bearbeiten und zu personalisieren, bevor sie sie an ihre sozialen Konten weitergeben.
  • Das Teilen auf Facebook-Seiten oder Instagram aktivieren.