Zum Hauptinhalt gehen

Artikel aktualisiert: 16. September 2021

Fehlgeschlagene Werbekampag

Kampagnen können aus verschiedenen Gründen nicht veröffentlicht werden (z. B. wenn Facebook ein Copyright-Problem in einem oder mehreren Ihrer kreativen Vermögenswerte erkennt). Das Publizieren kann beim ersten Versuch auch manchmal scheitern, arbeitet aber an nachfolgenden Versuchen.

Hootsuite Ads versucht automatisch, jede fehlgeschlagene Kampagne mehrmals erneut zu veröffentlichen. Wenn die Veröffentlichung weiterhin nicht erfolgreich ist, untersuchen wir die Ursache und informieren Sie innerhalb von 48 Stunden mit Tipps zur Veröffentlichung Ihrer Kampagne.

Tipp: Möglicherweise finden Sie auch Details zu Ihrer fehlgeschlagenen Werbekampagne in Ihrem Facebook Ads Manager-Konto.

Um potenziellen Veröffentlichungsverzögerungen Rechnung zu tragen oder eine Anzeige, die nicht von Facebook genehmigt wird, empfehlen wir, Kampagnen so festzulegen, dass sie einen Tag früher beginnen.

Wenn Ihre Kampagne nicht veröffentlicht wird und Sie sich entscheiden, dass Sie nicht veröffentlichen möchten, können Sie die Kampagne löschen.

Wichtig: Durch das Löschen einer Kampagne werden auch alle Anzeigen und Adsets gelöscht. Sie können gelöschte Kampagnen nicht wiederherstellen.

Löschen einer fehlgeschlagenen Kampagne

  1. Wählen Sie auf der Hootsuite Ads Homepage Ihre Kampagnen aus und wählen Sie dann Kampagne auswählen aus.
  2. Wählen Sie in der Spalte Kampagnenstatus die Option Fehlgeschlagen aus, und wählen Sie dann Filter anwenden aus.
  3. Markieren Sie das Kästchen links neben der Kampagne und wählen Sie dann Löschen aus.