Erste Schritte mit Analytics

Sie können Analytics verwenden, um die Gesamtleistung Ihrer Social-Media-Aktivitäten in mehreren sozialen Netzwerken zu messen. Analytics misst organische, eigene und verdiente Metriken auf Facebook, Twitter, LinkedIn und Instagram.

Öffnen Sie Hootsuite und gehen Sie zu Analytics.

Sehen Sie sich Ihre gesamte Post-Performance an

Die Ansicht „ Post Performance “ zeigt wichtige Metriken für bis zu 100 Ihrer zuletzt veröffentlichten Beiträge auf Twitter, Facebook, Instagram und LinkedIn an. Wählen Sie in der Analytics-Navigation die Option „ Post Performance “, um die Ansicht „Post Performance“

Pläne: Team-, Business- und Enterprise-Kunden sowie Legacy Pro-Kunden, die das Reports aktualisieren.

Ausführliche Anweisungen zur Post-Performance finden Sie unter Anzeigen der Gesamtleistung von Beiträgen.

Öffnen und Anzeigen eines Analytics-Berichts

Verwenden Sie die integrierten Übersichtsberichte in Hootsuite Analytics, um die wichtigsten Metriken für Ihre Social-Media-Konten zu überprüfen und freizugeben. Sie können Berichte für Facebook, Instagram, LinkedIn, Twitter, Amplify, Insights, Team und Ow.ly Traffic anzeigen und teilen. Sie können auch einen gemischten Übersichtsbericht anzeigen und teilen, der eine kombinierte Ansicht aller vier sozialen Netzwerke anzeigt.

Analytische Berichte zeigen Ihre sozialen Daten in Kacheln an. Sie können diese Kacheln verwenden, um Ihre bezahlten und organischen sozialen Daten zu erfassen und zu visualisieren, was Ihnen am wichtigsten ist. Ihre Berichte werden automatisch alle paar Minuten aktualisiert, um Daten zu widerspiegeln, die von Ihren sozialen Netzwerken aktualisiert wurden. Beachten Sie, dass einige soziale Netzwerke Metriken nur alle 24 Stunden aktualisieren.

  1. Gehe zu Analytics.
  2. Wenn die Analytics-Navigation nicht sichtbar ist, erweitern Sie die Navigation, und wählen Sie dann einen Bericht aus der Berichtsliste aus.
    Analytics-Navigation mit markierten Berichtsbereich

Wählen Sie optional die Berichtsliste sortierenaus, um Ihre Berichte nach den neuesten oder ältesten, in aufsteigender oder absteigender Reihenfolge oder nach dem letzten Änderungsdatum oder dem Datum der ersten Änderung zu sortieren.

In der Berichtsliste werden bis zu 10 Berichte angezeigt. Um alle Berichte anzuzeigen, wählen Sie Alle Berichteanzeigen aus. Weitere Informationen finden Sie unter Verwalten von Analytics-Berichten.

Wählen Sie Ihre sozialen Netzwerke

Sie können Berichte in einem oder mehreren Ihrer sozialen Netzwerke erstellen. Wählen Sie Soziale Netzwerkeaus. Hier können Sie nach sozialen Konten suchen und auswählen, filtern, um Informationen nach sozialen Netzwerken anzuzeigen und Konten, die getrennt wurden, erneut verbinden. Wenn Ihr Bericht zusätzliche Datenquellen enthält, können Sie Filter auswählen, um die Berichtsansicht weiter zu verfeinern. Team-Metriken können beispielsweise nach Team, Teammitglied, Tag und Nachrichtentyp gefiltert werden.

ausgewählte soziale Netzwerke mit sozialen Konten

Hinweis: Ein soziales Konto mit einer Meldung „fehlende Option“ oder „fehlendes Konto“ wird angezeigt, wenn dieses Konto aus Hootsuite entfernt wurde. Weitere Informationen finden Sie unter Hinzufügen eines sozialen Kontos zu Hootsuite , wie Sie ein Social-Media-Konto zu Hootsuite hinzufügen.

Wählen Sie einen Datumsbereich aus oder wählen Sie zwei zu vergleichende Daten

Wählen Sie mit der Datumsauswahl oben auf der Seite einen Datumsbereich aus, der angezeigt werden soll. Sie können auch Performance-Trends im Zeitverlauf verfolgen, indem Sie zwei Zeitrahmen vergleichen. Sie können beispielsweise vergleichen, wie Ihre Performance in diesem Monat im Vergleich zum letzten Monat oder wie dieses Jahr im Vergleich zum Vorjahr ist. Datumsbereichsvergleiche werden für Linien-, Zahlen-, Listen- und Spaltenvisualisierungen unterstützt.

  1. Wählen Sie oben auf der Seite die Datumsauswahl aus.
    • Um einen Datumsbereich anzuzeigen, wählen Sie eine Datumsbereichsoption aus, und wählen Sie dann Festlegenaus.
    • Um zwei Zeitrahmen zu vergleichen, wählen Sie eine Datumsbereichsoption aus, wählen Sie Vergleichen mit einem anderen Zeitraum, wählen Sie den "Vergleichszeitraum aus, und wählen Sie dann Festlegenaus."
      Datumsauswahl zeigt zwei Monate an und vergleicht mit einem anderen Periodenlink

Um einen Vergleich zu entfernen, öffnen Sie die Datumsauswahl, wählen Sie das X neben dem Datumsbereich im "Vergleich zum" Datumsbereich aus, und wählen Sie dann Festlegen aus.

Detaillierte Anweisungen zum Konfigurieren von Berichten finden Sie unter Anzeigen eines Analytics-Berichts.

Erstellen eines neuen Berichts in Analytics

Erstellen Sie so viele Berichte, wie Sie benötigen, und löschen Sie die nicht verwendeten Berichte. Ihre Berichte und Berichtsansichten können Sie anpassen. Abgesehen von freigegebenen Berichten wirken sich Änderungen, die Sie an Berichten vornehmen, nur auf Sie aus (nicht auf andere in Ihrer Organisation).

Die Anzahl der Berichte, die Sie erstellen können, ist nicht begrenzt. Hootsuite bietet eine Reihe von Vorlagen. Jede Vorlage enthält eine Beschreibung und eine Liste der Metriken, um die Erstellung von Berichten zu erleichtern.

  1. Gehe zu Analytics.
  2. Wenn die Analytics-Navigation nicht sichtbar ist, erweitern Sie die Navigation.
  3. Wählen Sie im Abschnitt Berichte die Option Neuer Berichtaus.
  4. Wählen Sie oben auf der Seite Ihren Berichtstyp aus.
  5. Wählen Sie Bericht erstellen für den Bericht, den Sie erstellen möchten. Berichte werden automatisch generiert und angezeigt, damit Sie sie anzeigen oder konfigurieren können.
  6. Wählen Sie mit der Datumsauswahl oben auf der Seite einen Datumsbereich aus, der angezeigt werden soll.

Konfigurieren einer Kachel im Bericht

Je nach Metriktyp können Sie Kacheln so konfigurieren, dass aggregierte oder vergleichende Daten angezeigt werden oder Daten in verschiedenen Visualisierungsstilen oder -größen angezeigt werden. Es gibt keine Begrenzung für die Anzahl der Kacheln, die Sie erstellen können, aber Sie können nur maximal 100 Kacheln anzeigen.

Die Anzahl der angezeigten Social-Accounts kann in jeder Kachel oder auf Berichtsebene für jede Kachel im Bericht einzeln konfiguriert werden.

Neuanordnen und Anzeigen von Metrikinformationen für eine Kachel

Ordnen Sie Kacheln neu an oder zeigen Sie zusätzliche Informationen zu einer in einer Kachel verwendeten Metrik an

  • Kacheln neu anordnen - Halten Sie die Oberseite der Kachel gedrückt, und ziehen Sie die Kachel dann an die neue Position.
  • Größe von Kacheln ändern - Halten Sie die untere rechte Ecke der Kachel gedrückt, und ziehen Sie dann nach außen, um die Kachelgröße festzulegen.
    Analytics-Berichts-Kachel mit Hervorhebung der Größe in der Kachel-Ecke
  • Kachelinformationen anzeigen - Zeigen Sie auf eine Kachel, und wählen Sie dann aus, um eine Beschreibung der Metrik, des Datenproviders und der Plattform anzuzeigen.
    Analytics-Berichtskachel mit ausgewählter Info-Schaltfläche mit Informationen zu den in der Kachel verwendeten Metri

Konfigurieren der Kacheleigenschaften

Gehen Sie wie folgt vor, um einen Kacheltitel umzubenennen, einen Vergleich hinzuzufügen oder nach Metrik zu sortieren, einen Diagrammtyp zu ändern (Visualisierung) oder die Größe einer Kachel zu ändern:

  1. Zeigen Sie auf eine Kachel, und wählen Sie dann aus .
  2. Wählen Sie oben im Feld Kachel konfigurieren die Option Eigenschaften aus.
  3. Geben Sie einen neuen Titel für die Kachel ein, wählen Sie eine Option zum Vergleichen oder Sortieren nach, ändern Sie den Visualisierungstyp, wählen Sie eine andere Größe für Ihre Kachel aus oder löschen Sie die ausgewählte Kachel. Wenn Ihre Daten nicht angezeigt werden, erhöhen Sie die Kachelgröße.
  4. Schließen Sie das Fenster Kachel konfigurieren.

Ändern der in der Kachel angezeigten Daten

  1. Zeigen Sie auf eine Kachel, und wählen Sie dann aus .
  2. Wählen Sie oben im Fenster „Kachel konfigurieren“ die Option Daten aus.
  3. Ändern Sie die sozialen Netzwerke, die für die Metriken dieser Kachel verwendet werden, und wählen Sie, ob Sie nach Tag oder Kampagne filtern möchten Wenn Sie die Teamleistung verwenden, können Sie auch mithilfe von Team-Metriken filtern.
  4. Schließen Sie das Fenster Kachel konfigurieren.

Löschen einer Kachel

  1. Zeigen Sie auf eine Kachel, und wählen Sie dann aus .
  2. Wählen Sie oben im Fenster „Kachel konfigurieren“ die Option „ Eigenschaften “.
  3. Wählen Sie unten im Fenster Kachel konfigurieren die Option Löschen aus.
    Konfigurieren des Kachelbildschirms mit markierter Eigenschaftenregisterkarte und Löschoption

Hinzufügen einer Kachel zu einem Bericht

Sie können eine unbegrenzte Anzahl von Kacheln hinzufügen, aber maximal 100 werden in einem einzigen Bericht angezeigt.

  1. Wählen Sie in der Analytics-Navigation den Bericht aus, der die neue Kachel enthält.
  2. Wählen Sie oben auf der Seite die Option Metrik hinzufügen aus, um die Metrik-Bibliothek zu öffnen. Abhängig von Ihrem Abonnement können Sie aus einer Reihe von Bibliotheken auswählen, indem Sie die Optionen oben im Fenster verwenden.
    Analytics-Metrik-Bibliothek zeigt verfügbare Metriken mit der Schaltfläche zum Hinzufügen neuer Metri
  3. Wählen Sie in der Metrik-Bibliothek eine Plattform aus und suchen Sie nach einer Metrik oder verwenden Sie die Suchleiste, um nach bestimmten Metriken zu suchen (wie denen, die mit dem Wort „Post“ beginnen). Eine Beschreibung der einzelnen Metriken finden Sie unter Metriken in Analytics.
  4. Nachdem Sie die Metrik identifiziert haben, die Sie hinzufügen möchten, können Sie die Kachel anpassen, bevor Sie sie in den Bericht einfügen. Wählen Sie Anpassen , um einen neuen Titel für die Kachel einzugeben, wählen Sie eine Option zum Vergleichen oder Sortieren nach, ändern Sie den Visualisierungstyp (siehe Visualisierungen in Analytics-Berichten) oder wählen Sie eine andere Größe für Ihre Kachel aus. Wenn Ihre Daten nicht angezeigt werden, erhöhen Sie die Kachelgröße.
  5. Fügen Sie die Metrik zu Ihrem Bericht hinzu. Wenn Sie Ihrem Bericht eine Metrik hinzufügen, bleibt die Metrik-Bibliothek geöffnet, sodass Sie zusätzliche Metriken auswählen können, die Sie Ihrem Bericht hinzufügen möchten. Wenn Sie die Metriken hinzugefügt haben, schließen Sie das Fenster Neue Metrik hinzufügen .

Löschen eines Berichts

Wenn Sie einen freigegebenen Bericht löschen, wird er aus allen Benutzerkonten mit Zugriff auf diesen Bericht gelöscht.

  1. Je nach Plantyp stehen Ihnen folgende Optionen zur Verfügung:
    • Wählen Sie den Bericht in der Analytics-Navigation aus, wählen Sie Weitere Aktionenaus, und wählen Sie dann Bericht löschenaus.
      weitere Aktionen ausgewählt mit hervorgehobener Option Bericht löschen
    • Wählen Sie in der Analytics-Navigation die Option Alle Berichte anzeigen, wählen Sie Weitere Aktionen neben dem Bericht, den Sie löschen möchten, und wählen Sie dann Löschen aus.
      Liste aller Berichte mit weiteren Aktionen

Detaillierte Anweisungen zum Erstellen von Berichten finden Sie unter Erstellen eines neuen Berichts in Analytics.

Exportieren oder Planen eines Exports von Analytics-Daten

Exportieren oder planen Sie Exporte Ihrer Übersicht und benutzerdefinierten Berichte sowie der Ansicht „Post Performance“, um Ihre Metriken freizugeben. Sie können Berichte nach Bedarf exportieren oder einen wiederkehrenden E-Mail-Export einrichten.

Einen Bericht exportieren

  1. Wechseln Sie zu Analytics, und öffnen Sie den Bericht.
  2. Wählen Sie einen Zeitrahmen für den Bericht aus.
  3. Wählen Sie den Pfeil neben Exportierenaus, und wählen Sie dann eine Exportoption aus. Bleiben Sie auf der Berichtsseite, bis der Bericht heruntergeladen wird.
    Exportieren ausgewählt mit Exportoptionen

Berichtsexporte werden automatisch an Ihre E-Mail-Adresse gesendet, wenn sie zum Herunterladen bereit sind. Um den Bericht in Hootsuite herunterzuladen, bleiben Sie auf der Berichtsseite und es wird eine Meldung mit dem Download-Link angezeigt. Wählen Sie Bericht herunterladen , um Ihren Bericht herunterzuladen.

Bericht herunterladen

E-Mail-Export planen

Planen Sie Berichte, die automatisch an Ihre E-Mail gesendet werden.

  1. Wechseln Sie zu Analytics, und öffnen Sie den Bericht.
  2. Wählen Sie E-Mail-Export planen aus.
  3. Wählen Sie Neuer geplanter Export.
  4. Wählen Sie ein Exportformat und eine Häufigkeit aus, und geben Sie dann die Namen oder E-Mails Ihrer Empfänger ein. Für zusätzliche Sicherheit können Sie den Bericht als kennwortgeschützte ZIP-Datei senden.
  5. Wählen Sie Zeitplanaus.

Detaillierte Anweisungen zum Exportieren und Planen von Berichten finden Sie unter Exportieren eines Analytics-Berichts.

Freigeben eines Analytics-Berichts

Berichte können für andere Benutzer in Ihrer Organisation freigegeben werden, sodass Sie dieselben Analytics-Daten überwachen und in Echtzeit zusammenarbeiten können. Wenn ein Benutzer einen freigegebenen Bericht ändert, werden die Änderungen sofort in allen Konten übernommen, die Zugriff auf diesen Bericht haben. Wenn Sie einen freigegebenen Bericht aus einem Konto löschen, wird er aus allen Konten entfernt, die Zugriff auf diesen Bericht haben.

Sie können freigegebenen Berichten Lese- oder Bearbeitungszugriff zuweisen. Benutzer mit Bearbeiten-Zugriff haben dieselben Berechtigungen wie der Berichtsautor, einschließlich der Möglichkeit, den Bericht freizugeben, zu ändern und zu löschen. Es gibt keine Begrenzung für die Anzahl der Benutzer, die einen Bericht freigeben können. So geben Sie einen Bericht frei:

  1. Gehen Sie zu Analytics und öffnen Sie den Bericht.
  2. Wähle oben auf der Seite „ Mit Teamkollegen teilen“.
  3. Geben Sie den Namen oder die E-Mail-Adresse der Person ein, mit der Sie den Bericht teilen möchten, und wählen Sie sie dann in der Liste aus.
  4. Geben Sie eine Notiz für den Empfänger ein (optional), wählen Sie aus, ob er Lese- oder Bearbeitungszugriff auf den Bericht haben soll, und wählen Sie dann Freigebenaus.

Der Empfänger erhält eine E-Mail, in der er darüber informiert wird, dass er Zugriff auf den Bericht hat.