Content-Kampagnen verwalten (Enterprise)

  

Erstellen Sie Content-Kampagnen zur Verwaltung von Marketing-Posts, die Ihr gesamtes Team veröffentlicht. Über Content-Kampagnen lassen sich Kampagnen exakt und konsistent verfolgen. Dies empfiehlt sich vor allem, wenn gleichzeitig mehrere Kampagnen durchgeführt werden.

Content-Kampagnen erstrecken sich über einen bestimmten Zeitrahmen und enthalten definierte Attribute, die jeder Beitrag der Kampagne aufgreift. Zu diesen Attributen gehören Link-Tracking-Parameter, Link-Kürzungen und Tags. Verknüpfen Sie im Composer Beiträge mit nur einem Klick mit den entsprechenden Kampagnen. Auf diese Weise fügen Sie dem Beitrag die Einstellungen der Kampagne hinzu, was später die Performanceanalyse der Kampagne erleichtert.

Superadmins und Admins von Organisationen können Content-Kampagnen für ihre Organisation erstellen. Anschließend können alle Mitglieder der Organisation Kampagnen im Composer einsehen und mitgestalten.

So erstellen Sie eine Content-Kampagne

  1. Klicken Sie oben rechts im Dashboard auf Ihr Profilbild (standardmäßig Newprofileicon.png) und wählen Sie dann die Option Verwalten unter dem Organisationsnamen aus.
  2. Klicken Sie unter dem Namen der Organisation auf Kampagnen.
  3. Klicken Sie auf Kampagne erstellen.
  4. Geben Sie einen Kampagnennamen und eine Zusammenfassung ein. Klicken Sie anschließend auf Kampagnentermine auswählen, um den Zeitraum für die Durchführung der Kampagne festzulegen.
  5. Wählen Sie ein Anfangs- und ein Enddatum sowie die entsprechenden Uhrzeiten aus und klicken Sie anschließend auf Festlegen. Für die Festlegung des Enddatums gelten keinerlei Beschränkungen.
  6. Optional: Fügen Sie jedem Beitrag der Kampagne Voreinstellungen für Link-Einstellungen hinzu.
    1. Klicken Sie auf Keine Voreinstellung und wählen Sie anschließend eine bestehende Voreinstellung aus, oder klicken Sie auf Neue Voreinstellung erstellen.
    2. Geben Sie einen Namen für die Voreinstellung ein.
    3. Klicken Sie auf Kein Kurz-URL-Dienst, um Ow.ly als Kürzung für jeden Link der Kampagne auszuwählen.
    4. Klicken Sie auf Kein Tracking, um Adobe AnalyticsGoogle Analytics oder Benutzerdefinierte Parameter auszuwählen. Geben Sie anschließend die UTM-Parameter ein, die an jeden Link angehängt werden sollen. Mehr über UTM-Parameter erfahren
    5. Setzen Sie ein Häkchen bei Standard-Einstellungen für alle Links festlegen, um diese Voreinstellung kampagnenunabhängig für alle veröffentlichten Links Ihrer Organisation anzuwenden.
    6. Klicken Sie auf Neue Voreinstellung erstellen.
  7. Optional: Fügen Sie jedem Beitrag der Kampagne Tags hinzu.
    1. Klicken Sie auf Tag hinzufügen Add_tag.png und wählen Sie die Tag(s) aus, die zu jedem Beitrag hinzugefügt werden sollen. Alternativ können Sie einen neuen Tag eingeben, um ihn im Kampagnenmanager zu erstellen. Klicken Sie auf Tags verwalten, um auf die Tag-Bibliothek zuzugreifen.
  8. Klicken Sie unten rechts auf Kampagne erstellen.

Diese Kampagne wird nun im Composer allen Mitgliedern der Organisation als Option angezeigt und kann beim Veröffentlichen von Inhalten ausgewählt werden. Organisationsmitglieder können auch den Content Planner nach Kampagne filtern, um alle für die Kampagne geplanten Inhalte anzuzeigen.

Klicken Sie in einer aktiven Kampagne der Liste auf Bearbeiten Edit_campaign.png, um deren Namen, Zusammenfassungsdetails oder Zeitraum zu verändern.

Klicken Sie auf die drei Punkte Archive_campaign.png und klicken Sie dann auf Archiv, um eine Kampagne aus dem Planner und dem Composer auszublenden. Kampagnen können jederzeit wieder aus dem Archiv geholt werden.

Berichten Sie über die Leistung Ihrer Kampagnen, indem Sie Ihre Analytics-Berichtskennzahlen nach Tag oder Kampagne filtern. Weitere Informationen finden Sie unter Bericht zur Kampagnenperformance.

Create_a_content_campaign.gif

Auswahl einer Kampagne von Composer

Alle Mitglieder der Organisation haben Zugriff auf alle Kampagnen. Wählen Sie oben links im Composer eine Organisation aus (falls Sie nicht nur einer Organisation angehören) und klicken Sie anschließend auf Kampagne auswählen, um den Beitrag mit einer aktuellen oder künftigen Kampagne zu verknüpfen. Bewegen Sie den Mauszeiger über eine Kampagne, um sich deren Zusammenfassung anzeigen zu lassen. Der Button „Kampagne auswählen“ wird nicht angezeigt, wenn es keine aktuellen Kampagnen für Veröffentlichungen gibt.

Select_campaign.png

Wird eine Kampagne ausgewählt, kommen deren Link-Einstellungen und Tags für den Beitrag zur Anwendung. Verknüpfte Beiträge können nicht außerhalb des für die Kampagne definierten Zeitraums vorausgeplant werden.

important_icon_37x44.png Die Voreinstellungen für Kampagnen-Links und Tags (einschließlich „-“) heben sämtliche Links oder Tags auf, die für einen Beitrag im Composer bereits zur Anwendung kommen.Um einen Beitrag in einer Kampagne zu personalisieren, wählen Sie zunächst die Kampagne aus und verändern Sie dann die Link-Einstellungen oder Tags des Beitrags.

Apply_campaign.gif